> > > > HTC soll an „Facebook-Smartphone" arbeiten

HTC soll an „Facebook-Smartphone" arbeiten

Veröffentlicht am: von

htc logo newBereits seit einiger Zeit spekuliert die Internet-Gemeinde über ein „Facebook-Smartphone". Das Wirtschalftsmagazin Bloomberg wartet nun mit einem neuen Bericht auf, welcher das Gerät für Mitte nächsten Jahres vorhersagt.

Erfahren habe Bloomberg die neuesten Spekulationen aus einer nicht näher genannten Quelle. Diese soll berichtet haben, dass der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC die Entwicklung und Produktion des Geräts übernehme. Für den Vertrieb soll Facebook später selbst verantwortlich sein. Konkrete Spezifikationen zu dem vermeintlichen „Facebook-Smartphone" werden nicht genannt. Auch rund um das Betriebssystem sind bislang keine Details an das Tageslicht gelangt. Als wahrscheinlich gilt jedoch, dass Facebook auf eine modifizierte Version von Googles Android-Betriebssystem setzen wird.

HTC soll an „Facebook-Smartphone" arbeiten

Ursprünglich habe Facebook die Markteinführung des Smartphones für Ende 2012 geplant. Um dem Hersteller HTC aber einige Zeit mehr für die Produktion einräumen zu können, habe man diesen Termin nun um ein halbes Jahr nach hinten verschoben. Demnach sollen Interessenten im Sommer 2013 mit dem Gerät rechnen können.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar107976_1.gif
Registriert seit: 04.02.2009
Hannover
Otaku :)
Beiträge: 2319
Naja, wers braucht? In Amerika wirds bestimmt n Kassenschlager ^^

Bin mal auf die ganzen Bashing Kommentare hier dann gespannt... ^^
#2
Registriert seit: 28.06.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 278
Ich frage mich eher, was kann das soviel mehr als normale Smartphones mit Facebook drauf? Ich meine das ist ja schon zwangsweise drauf (wills runterkriegen). Postet das dann ohne dein Zutun schon Sachen über dich?
#3
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1380
Zitat Ghost22;19217675
Ich frage mich eher, was kann das soviel mehr als normale Smartphones mit Facebook drauf? Ich meine das ist ja schon zwangsweise drauf (wills runterkriegen). Postet das dann ohne dein Zutun schon Sachen über dich?


Jup, es wird deine Wohnung scannen und automatisch posten, wenn du in den Kühlschrank guckst oder auf der Toilette sitzt. Genauso wird es automatisch dein Umfeld scannen und Personen, denen du begegnest, automatisch in die Liste "gute Freunde" adden. :fresse:
#4
customavatars/avatar107976_1.gif
Registriert seit: 04.02.2009
Hannover
Otaku :)
Beiträge: 2319
ich denk mal es wird son schwachsinn geben wie wie geschossene fotos automatisch bei facebook hochladen... also sachen die niemand braucht ^^
#5
customavatars/avatar60791_1.gif
Registriert seit: 25.03.2007
Schriesheim
Fregattenkapitän
Beiträge: 2755
"htc - quietly brilliant" -> Facebook Smartphone
#6
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7300
Schlägt bestimmt genauso ein, wie das Chacha.
#7
customavatars/avatar160753_1.gif
Registriert seit: 25.08.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 861
das passiert wenn ein Unternehmen krampfhaft nach Ideen sucht; ein Facebook Handy könnte ich mir so vorstellen, wenn die einzelnen Facebook Funktionen als App/Icons auf dem Handy angeboten werden; z.b. 1x checkin = button blau, 1x Nachricht = button schwarz, 1x Bild hochladen = button grün usw. :D
#8
customavatars/avatar89737_1.gif
Registriert seit: 17.04.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 8052
Erst Beats, jetzt Facebook, wird ja immer sympathischer der Verein.. -.-
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]