> > > > Neues Mockup zeigt iPhone 5 mit gewölbter Rückseite

Neues Mockup zeigt iPhone 5 mit gewölbter Rückseite

Veröffentlicht am: von

apple logoFür den Herbst diesen Jahres wird eine neue Generation von Apples iPhone erwartet. Ende Mai 2012 tauchten bereits erste Fotos auf, welche vermeintliche Bauteile des neuen iPhones zeigen sollten. Auf Basis dieser Hardware-Komponenten wurden in den letzten Wochen mehrfach Entwürfe eines neuen iPhones erstellt. Ein heute aufgetauchtes „Mockup" greift erneut einige bereits bekannte Designelemente auf, versieht die Rückseite des iPhones aber zusätzlich mit einer leichten Wölbung.

Wie man den vermeintlichen iPhone-Bauteilen vor rund zwei Monaten entnehmen konnte, scheint der Dock-Connector bei der kommenden iPhone-Generation deutlich kleiner auszufallen. Statt auf bisher 30 Pins zu setzen, soll Apple nur noch 19 Pins in den Stecker integrieren. Auch der Kopfhörer-Anschluss könnte einen neuen Platz gefunden haben: Statt an der oberen Seite befindet sich dieser bei den geleakten Komponenten neben dem Dock-Connector an der unteren Seite. Zusätzlich zeichnete sich neben einer geringeren Bauhöhe auch genügend Platz für ein 4,0-Zoll-Display ab.

Mockup: iPhone 5 mit gewölbter Rückseite

Das nun veröffentlichte Design-Konzept greift ebenfalls die Idee eines deutlich geschrumpften Dock-Connectors und eines gößeren Displays auf. Der Kopfhörer-Anschluss findet sich jedoch wieder an der oberen Seite. Zusätzlich wurde die Rückseite mit einer leichten Wölbung versehen, welche das Smartphone etwas handlicher gestalten könnte. Als Materialien am Backcover finden erneut Glas- und Aluminiumelemente Verwendung.

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar20048_1.gif
Registriert seit: 27.02.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1548
es wird niemals gewölbt sein.
#2
customavatars/avatar31076_1.gif
Registriert seit: 09.12.2005

Mr. XFire
Beiträge: 3182
Warum nicht? Der iPod Touch, 3rd Gen ists auch..
#3
Registriert seit: 19.05.2007

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 412
wieso ist der mittelteil vom backcover auf allen fotos grau?
kann da den sinn dahinter nicht verstehen, sieht nicht sehr ansprechend aus.
auch die unterseite mit den ganzen löchern sieht nicht apple typisch aus
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]