> > > > Gerücht: Samsung Galaxy Note II bereits im Oktober

Gerücht: Samsung Galaxy Note II bereits im Oktober

Veröffentlicht am: von

samsung

Als der koreanische Hersteller Samsung mit dem Galaxy Note (im Hardwareluxx-Test) ein Smartphone samt 5,3-Zoll-Display vorstellte, waren die Blicke der Kritiker vorerst eher skeptisch. Wie sich in den darauffolgenden Wochen jedoch bestätigen sollte, verkaufte sich das Gerät erstaunlich gut. Nun sprechen Gerüchte davon, dass der Hersteller eine zweite Version seines Verkaufsschlagers auf den Markt bringen könnte.

So soll das Samsung Galaxy Note II nicht mehr auf einen Exynos 4 Dual-Prozessor mit 1,4 GHz setzen, sondern über das Nachfolgermodell Exynos 5 Dual (5250) mit 1,7 GHz verfügen. Dem Prozessor zur Seite stehen angeblich 1,5 GB Arbeitsspeicher. Vervollständigt werden die vermeintlichen Spezifikationen mit einem 5,5 Zoll großen Super-AMOLED-Display, welches eine Auflösung von 1680 x 1050 Bildpunkten (360 Pixel pro Zoll) besitze.

Eine andere Quelle berichtet, dass Samsung bei seiner kommenden Galaxy-Note-Generation auf den im Galaxy S III verwendeten SoC (1,4 GHz) zurückgreife. Auch beim Display zeichnet sich eine Meinungsverschiedenheit ab: Statt sich auf eine Diagonale von 5,5 Zoll festzulegen heißt es nun nur noch, dass die Diagonale „größer als 5,3 Zoll" ausfalle. Des Weiteren soll das Display bereits an die unter dem Namen „Youm" entwickelten flexiblen Displays heranreichen und daher eine hohe Robustheit aufweisen. Auch die Gerätehöhe könnte sich durch die flachere Bauweise der neuen Displays deutlich verringern. Als Betriebssystem soll Googles Android in der Version 4.1 zum Einsatz kommen.

Den Vermutungen zufolge könnte Samsung das Galaxy Note II bereits im Oktober diesen Jahres vorstellen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 31431
Mehr als 5"? Wo soll das enden oder will man gar keine Abgrenzung zu den Tablets?
#2
customavatars/avatar59263_1.gif
Registriert seit: 03.03.2007
Landshut
Fregattenkapitän
Beiträge: 2675
ich freue mich schon drauf obwohl mein Note jetzt schon für mich recht "zu groß" ist. aber ich mag das große display :D
#3
customavatars/avatar24888_1.gif
Registriert seit: 12.07.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3216
Ich mag die Größe meines Notedisplays auch. Für mich die perfekte Größe und Hosentaschentauglich (wer natürlich mit Knackeenger Jeans rumläuft bekommt Probleme).
#4
Registriert seit: 11.09.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1382
Zitat sniper79;19048966
Ich mag die Größe meines Notedisplays auch. Für mich die perfekte Größe und Hosentaschentauglich (wer natürlich mit Knackeenger Jeans rumläuft bekommt Probleme).




oder alternativ sosnt schon etwas in der hose hat. frauen sind hier deutlich im vorteil.
#5
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 9273
Ich habe mir das Galaxy Note im Januar gekauft und bin sehr zu frieden mit dem Gerät.
Endlich lesen ohne viel zu zoomen.
Es ist super Mobil passt in jede meiner Taschen.
Wor ein Paar wochen gabe es auch das Update auf 4.0 und das Gerät läuft super.
Bin gespannt wie das neue wird kann mir ein kleineres Display gar nicht mehr vorstellen bei meinem Smartphone.
#6
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 50041
Früher dachte ich, WTF, mehr als 4" braucht man nicht, aber mittlerweile hab ich mich an mein Note gewöhnt und möchte nix kleineres mehr haben :)
#7
customavatars/avatar106949_1.gif
Registriert seit: 20.01.2009
nicht weit von hier
Vizeadmiral
Beiträge: 8001
Mann oh Mann!! Ich bin doch gerade dabei von Samsung abzuschwören!!!! Und jetzt das?!?!?!
Ich sag nur: so nah ran an die 6" und so wenig wie möglich den rahmen des jetzigen Note sprengen und wir sind wieder Freunde!:xmas:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Komplett randloses Smartphone Lenovo Z5 wird am 5. Juni vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Laut Informationen von The Verge das neue Lenovo Z5 am 5. Juni offiziell vorstellen. Das Smartphone soll sich vor allem durch sein randloses Display auszeichnen. Laut durchgesickerten Informationen soll das Display nämlich 95 % der Front einnehmen, womit in diesem Fall tatsächlich von einem... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Huawei räumt Benchmark-Manipulation bei diversen Smartphones ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO

    Spätestens seit Mitte 2013 ist bekannt, dass auch Smartphone-Hersteller Benchmark-Resultate verfälschen. Die ertappten Unternehmen gelobten in schöner Regelmäßigkeit Besserung, eine abschreckende Wirkung hatte das aber nicht, wie sich zeigt. Denn eine genauere Inaugenscheinnahme zeigt,... [mehr]