> > > > Gerücht: Samsung Galaxy Note II bereits im Oktober

Gerücht: Samsung Galaxy Note II bereits im Oktober

Veröffentlicht am: von

samsung

Als der koreanische Hersteller Samsung mit dem Galaxy Note (im Hardwareluxx-Test) ein Smartphone samt 5,3-Zoll-Display vorstellte, waren die Blicke der Kritiker vorerst eher skeptisch. Wie sich in den darauffolgenden Wochen jedoch bestätigen sollte, verkaufte sich das Gerät erstaunlich gut. Nun sprechen Gerüchte davon, dass der Hersteller eine zweite Version seines Verkaufsschlagers auf den Markt bringen könnte.

So soll das Samsung Galaxy Note II nicht mehr auf einen Exynos 4 Dual-Prozessor mit 1,4 GHz setzen, sondern über das Nachfolgermodell Exynos 5 Dual (5250) mit 1,7 GHz verfügen. Dem Prozessor zur Seite stehen angeblich 1,5 GB Arbeitsspeicher. Vervollständigt werden die vermeintlichen Spezifikationen mit einem 5,5 Zoll großen Super-AMOLED-Display, welches eine Auflösung von 1680 x 1050 Bildpunkten (360 Pixel pro Zoll) besitze.

Eine andere Quelle berichtet, dass Samsung bei seiner kommenden Galaxy-Note-Generation auf den im Galaxy S III verwendeten SoC (1,4 GHz) zurückgreife. Auch beim Display zeichnet sich eine Meinungsverschiedenheit ab: Statt sich auf eine Diagonale von 5,5 Zoll festzulegen heißt es nun nur noch, dass die Diagonale „größer als 5,3 Zoll" ausfalle. Des Weiteren soll das Display bereits an die unter dem Namen „Youm" entwickelten flexiblen Displays heranreichen und daher eine hohe Robustheit aufweisen. Auch die Gerätehöhe könnte sich durch die flachere Bauweise der neuen Displays deutlich verringern. Als Betriebssystem soll Googles Android in der Version 4.1 zum Einsatz kommen.

Den Vermutungen zufolge könnte Samsung das Galaxy Note II bereits im Oktober diesen Jahres vorstellen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30749
Mehr als 5"? Wo soll das enden oder will man gar keine Abgrenzung zu den Tablets?
#2
customavatars/avatar59263_1.gif
Registriert seit: 03.03.2007
Landshut
Fregattenkapitän
Beiträge: 2604
ich freue mich schon drauf obwohl mein Note jetzt schon für mich recht "zu groß" ist. aber ich mag das große display :D
#3
customavatars/avatar24888_1.gif
Registriert seit: 12.07.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3216
Ich mag die Größe meines Notedisplays auch. Für mich die perfekte Größe und Hosentaschentauglich (wer natürlich mit Knackeenger Jeans rumläuft bekommt Probleme).
#4
Registriert seit: 11.09.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1377
Zitat sniper79;19048966
Ich mag die Größe meines Notedisplays auch. Für mich die perfekte Größe und Hosentaschentauglich (wer natürlich mit Knackeenger Jeans rumläuft bekommt Probleme).




oder alternativ sosnt schon etwas in der hose hat. frauen sind hier deutlich im vorteil.
#5
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 9010
Ich habe mir das Galaxy Note im Januar gekauft und bin sehr zu frieden mit dem Gerät.
Endlich lesen ohne viel zu zoomen.
Es ist super Mobil passt in jede meiner Taschen.
Wor ein Paar wochen gabe es auch das Update auf 4.0 und das Gerät läuft super.
Bin gespannt wie das neue wird kann mir ein kleineres Display gar nicht mehr vorstellen bei meinem Smartphone.
#6
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 48798
Früher dachte ich, WTF, mehr als 4" braucht man nicht, aber mittlerweile hab ich mich an mein Note gewöhnt und möchte nix kleineres mehr haben :)
#7
customavatars/avatar106949_1.gif
Registriert seit: 20.01.2009
nicht weit von hier
Vizeadmiral
Beiträge: 7973
Mann oh Mann!! Ich bin doch gerade dabei von Samsung abzuschwören!!!! Und jetzt das?!?!?!
Ich sag nur: so nah ran an die 6" und so wenig wie möglich den rahmen des jetzigen Note sprengen und wir sind wieder Freunde!:xmas:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]