> > > > Smartphoneanteil steigt erstmals über 50 %

Smartphoneanteil steigt erstmals über 50 %

Veröffentlicht am: von

htc one_v_teaserEs ist kein großes Geheimnis, dass sich Smartphones in den letzten Jahren großer Beliebtheit erfreuen. Immer wieder vermelden Hersteller gewaltige Verkaufszahlen oder Gewinne. Besonders Apple und Samsung sind die großen Profiteure der Smartphonewelle, die scheinbar kein Ende kennt.

Heute veröffentlichte Nielsen eine neue Studie, in der dies deutlich zu sehen ist. Im März 2012 nutzten erstmals mehr als 50 Prozent der Handybesitzer in den USA ein Smartphone - ein Trend, der sich auch auf andere Industrienationen übertragen lässt. Von allen Smartphones setzen 48,5 Prozent Googles Android-Betriebssystem. Apple erreicht mit dem iPhone einen Anteil von 32 Prozent und ist damit weiterhin der weltgrößte Smartphoneproduzent. Seit Dezember 2011, als noch 47,8 Prozent aller Mobiltelefone Smartphones waren, stieg der Nutzungsanteil um ca. 3 Prozent an. 

smartphone-os-statistik

 

Eine zweite interessante Statistik zeigt auf welche Bevölkerungsteile der USA sich die Smartphonenutzer verteilen. Asiatischstämmige sind dabei die Aktivsten. Von ihnen verfügen bereits 67,3 Prozent über ein Smartphone. Danach folgen hispanischstämmige Menschen mit 57,5 Prozent und Afro-Amerikaner mit 54,4 Prozent. Interessanterweise liegen weiße Amerikaner mit nur 44,7 Prozent Anteil auf dem letzten Platz. Vermutet wird, dass ein größerer Anteil der weißen Amerikaner ältere Menschen sind, die weniger schnell neue Technik nutzen. Im Gegensatz zum deutschen und europäischen Markt ist der Anteil an Frauen unter den Smartphonenutzer größer als der Männeranteil. So sind 50,9 Prozent der Smartphonebesitzer weiblich. Generell überwiegt aber in allen Bevölkerungsgruppen der Anteil junger Menschen. Diese sind auch in Europa und Deutschland die stärkste Gruppe.

q1-2012-us-smartphones-by-ethnicity

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar128299_1.gif
Registriert seit: 29.01.2010
CH
Fregattenkapitän
Beiträge: 3053
Gerade kürzlich gabs eine Mitteilung, Samsung habe Apple überholt und jetzt ist Apple wieder grösser. Ausserdem gab es bereits letztes Jahr News, dass der Smartphoneanteil über 50% liegt.
Ich halte von diesen Statistiken nicht mehr sehr viel. Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast...
#2
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5075
Text lesen und verstehen, es geht um den US Markt. Auch nicht um Samsung und Apple.

Die Unterschiede in den Rassen sind ziemlich deutlich, ich denke in DE nicht anders.
#3
Registriert seit: 24.10.2005

Matrose
Beiträge: 17
Du bist mir auch eine Rasse
#4
customavatars/avatar106949_1.gif
Registriert seit: 20.01.2009
nicht weit von hier
Vizeadmiral
Beiträge: 8000
In der Studie geht es um den Ist Zustand. Wieviele benutzen jetzt zur Zeit Handy oder Smartphone.
Die andere Nachrichten/Info bezog sich auf momentane Verkaufszahlen.

Die Frage der Rassen ist nur in USA von Bedeutung da das Marketing unterschiedlich gestaltet werden muß. Und das ist ja genau die Hauptaufgabe von Nielsen: amerikanische Marktdaten für die Werbebranche.
#5
customavatars/avatar55236_1.gif
Registriert seit: 07.01.2007
D:\NRW\Cologne
Kapitänleutnant
Beiträge: 1935
Es gibt bei Menschen keine Rassen, da jedes männliche Menschlein mit jedem weiblichen Menschlein fortpflanzungsfähig ist, und fortpflanzungsfähige Kinder zeugt.
#6
Registriert seit: 04.07.2009
Schweiz / TG
Bootsmann
Beiträge: 714
zephyr, dass ginge bei Hunden aber auch und das sind Rassen;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Komplett randloses Smartphone Lenovo Z5 wird am 5. Juni vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Laut Informationen von The Verge das neue Lenovo Z5 am 5. Juni offiziell vorstellen. Das Smartphone soll sich vor allem durch sein randloses Display auszeichnen. Laut durchgesickerten Informationen soll das Display nämlich 95 % der Front einnehmen, womit in diesem Fall tatsächlich von einem... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Huawei und Honor: Bootloader lässt sich bei neuen Modellen nicht mehr...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Einer der großen Vorteil von Android-Smartphones ist aus Sicht von Fans die Möglichkeit, das vom Hersteller ausgelieferte Software-Paket gegen ein Custom ROM zu tauschen. Voraussetzung hierfür ist allerdings unter anderem ein offener oder entsperrbarer Boatloader. Auch deshalb genoss Huawei... [mehr]