> > > > Neues Foto soll Samsung Galaxy S III zeigen

Neues Foto soll Samsung Galaxy S III zeigen

Veröffentlicht am: von

samsungNeuer Tag, neues Gerücht! Rund um Samsungs kommendes Flaggschiff aus der Galaxy-Reihe tauchen nahezu pausenlos neue Spekulationen auf. Heute berichtet die britische Website Phonearena über ein Foto, auf welchem angeblich das neue Smartphone abgebildet sein soll. Anders als bei vorigen Abbildungen sticht bei diesem Foto allerdings die große Ähnlichkeit zu einer bereits gestern veröffentlichten Risszeichnung ins Auge.

Auf den ersten Blick erinnert das abgebildete Gerät stark an das Galaxy Nexus. Lediglich ein etwas dünnerer Rand sowie die unterschiedliche Platzierung der Lautstärke-Tasten und des Samsung-Schriftzuges lassen auf ein anderes Modell ahnen. Dass es sich bei dem Smartphone jedoch um das kürzlich offiziell bestätigte Samsung Galaxy S III handelt, ist fraglich. So befindet sich an der Gehäuse-Unterseite weiterhin eine Home-Taste, welche der US-Internet-Konzern Google mit der aktuellsten Android-Version eigentlich überflüssig machen wollte.

Samsung-Galaxy-S3NewPhoto

Besonders interessant an der Abbildung ist, dass das darauf abgebildete Smartphone eine große Ähnlichkeit zu einer gestern aufgetauchten Risszeichnung aufweist. Die angeblich aus der Bedienungsanleitung des Samsung Galaxy S III stammende Skizzierung zeigt demnach ein nahezu identisches Smartphone, wie es auch auf der Fotografie zu sehen ist.

i9300-specs

Über weitere Spezifikationen gibt das Bild nur wenig Aufschluss. Neben einem großen Display, welches als nahezu sicher für das kommende Galaxy-Flaggschiff gilt, zeichnet sich jeweils rechts und links vom Home-Button jeweils eine Wärmetaste ab.

Social Links

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4379
als könnte man LTE schon richtig nutzen
#10
customavatars/avatar135109_1.gif
Registriert seit: 24.05.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1742
Zitat User6990;18798677
als könnte man LTE schon richtig nutzen


wieso sollte man nicht können? nur weils bei dir nicht verfügbar ist gilt das nicht für alle
#11
customavatars/avatar138927_1.gif
Registriert seit: 15.08.2010

Oberstleutnant auf Landgang
Beiträge: 2822
Erinnert mich stark an das Galaxy Nexus
#12
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1955
Wären die obere und untere Kante nicht abgerundet gäbs wahrscheinlich schon wieder Post von Apple.
#13
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4379
Wer sagt das ich es nicht benutzen kann ? Ich wohne in München da müsste das schon klappen oder ? Für die meisten Leute klappts halt nicht.
#14
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1955
Die Frage ist, wofür man mehr als 7 Mbit Downstream mit dem Smartphone braucht, dass man sich so darauf freut..
#15
Registriert seit: 04.04.2010
Hilliwood in S-A
Hauptgefreiter
Beiträge: 136
Ich würd sagen Fake.. denn ich der angeblichen Beschreibung steht was von 1,5Ghz CPU aber 1,4Ghz sind bestätigt oder irre ich mich?!1,4 GHz Exynos 4 Quad befeuert das Samsung Galaxy S III
#16
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5138
Zitat User6990;18799412
Wer sagt das ich es nicht benutzen kann ? Ich wohne in München da müsste das schon klappen oder ? Für die meisten Leute klappts halt nicht.


Das wird sich aber in den nächsten Monaten ändern und ich kann zwar nur von mir sprechen, aber ich benutzte meine Hands immer so 12~24 Monate :p
#17
Registriert seit: 31.10.2004

Oberbootsmann
Beiträge: 828
Endlich peilt Samsung wie man viral Marketing macht. Mal sehen, ob Apple, die das schon die ganze Zeit so machen, Samsung jetzt auch noch deshalb verklagt... =)
#18
Registriert seit: 20.07.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 779
Brauch Apple ja nicht erfahren dass Samsung dahinter steckt
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]