> > > > So sollte das erste Google Phone ursprünglich aussehen

So sollte das erste Google Phone ursprünglich aussehen

Veröffentlicht am: von

androidIm Zuge einer Patentstreitigkeit zwischen Google und Oracle, bei der es um die Verwendung von Java-Apps geht, hat Google das Design des ursprünglich geplanten Google Phones offengelegt. Das Design entstand zwei Jahre vor dem Release des T-Mobile G1 im Oktober 2008, dem ersten Smartphone mit Android-Betriebssystem. Von Anfang an war es Googles Ziel die Mobilfunkanbieter zu dem zu machen, was sie im eigentlichen Sinne sind: Anbieter der Infrastruktur. Google hält auch bis heute noch an diesem Ziel fest, ermöglicht es den Anbietern aber auch die Android-Software entsprechend anzupassen.

original-google-phone-1

Das erste Google Phone sollte ein Prototyp für die Smartphones der Zukunft sein. Man sah dazu in Display mit QVGA-Auflösung, also 320 x 240 Pixel vor. Unterhalb des Displays war eine Hardware-Tastatur geplant - Touchdisplays standen zu diesem Zeitpunkt also noch nicht im Fokus der Entwicklung. Ein ARMv9 Prozessor mit  200 MHz sollte die Software antreiben. Weitere Ausstattungsmerkmale sollten GSM, 64 MB für den Arbeitsspeicher und Speicherbedarf des Nutzers, miniSD, eine 2-Megapixel-Kamera, USB und Bluetooth 1.2 sein.

original-google-phone-2

Es ist ein interessanter Einblick, den Google in die Entwicklung des Jahres 2006 gewährt - gerade wenn man die aktuellen Gegebenheiten mit in die Betrachtung einbezieht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4806
Wenn wunderts auch, die Zukunft ist immer anders als vorhergesagt :D
#2
customavatars/avatar51320_1.gif
Registriert seit: 11.11.2006
C:\Bayern\Nürnberg
Moderator
Beiträge: 6087
Sieht aus wie ein klassisches Blackberry.
#3
customavatars/avatar98019_1.gif
Registriert seit: 03.09.2008
Viernheim
Kapitän zur See
Beiträge: 3274
jo copy of RIM BB ;-)
#4
Registriert seit: 29.10.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1244
siet aus wie ne apple maus
#5
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Auch 2006 wäre diese Hardware total veraltet gewesen. Man erinnere an diverse XDAs.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]