> > > > Neue Fotos und Spezifikationen des Samsung Galaxy S III

Neue Fotos und Spezifikationen des Samsung Galaxy S III

Veröffentlicht am: von

samsungSamsungs Galaxy S und Galaxy S II gehören zu den erfolgreichsten Smartphones überhaupt. Beide Modelle wurden millionenfach verkauft und haben große Communities hinter sich, die für neue Entwicklungen sorgen. Vor kurzem begann Samsung mit der Verteilung von Android 4.0 Ice Cream Sandwich, aber letztlich gibt es doch nur noch ein Thema: Wie wird das neue Galaxy S III aussehen? Was steckt drin und wann erscheint es? Wie es scheint, kommt langsam Licht ins Dunkel. Insbesondere die vietnamesischen Kollegen von Tinhte.vn tragen dazu einen großen Teil bei.

Ihnen ist es gelungen an ein Gerät zu kommen und haben jede Menge Fotos geschossen und ein Video mit dem Gerät gedreht. Auch einige Testfotos der Kamera haben sie beigelegt. Waren bisherige angebliche Fotos des neuen Flaggschiffs der Koreaner stark verschwommen, geben die Bilder von Tinhte.vn ein klares Bild des Smartphones. Anscheinend befindet sich noch eine Art Plastikring um das Gehäuse, der das genaue Erscheinungsbild verschleiern soll, was für ein Vorserienmodell spricht.

Auf der Hardwareseite verbaut Samsung ein 4,6 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1184 x 720 Bildpunkten. Damit erreicht es eine Pixeldichte von 320 ppi. Dazu muss aber auch gesagt sein, dass dies Angaben ohne die Android-Navigations-Buttons gemacht werden. Das Display selbst sollte also eine HD-Auflösung besitzen. Dazu setzt Samsung auf einen 1,4 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor aus seiner hauseigenen Exynos-Reihe, 1 GB RAM und 16 GB Flashsspeicher, der per microSD-Karte erweiterbar ist. Des Weiteren verbauen die Koreaner eine 8-Megapixel-Kamera und NFC. Der Akku besitzt eine Kapazität von 2050 mAh. Auf der Softwareseite kommt natürlich Googles Android Ice Cream Sandwich zum Einsatz, das mit Samsungs TouchWiz überzogen wurde. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (29)

#20
Registriert seit: 13.01.2011

Matrose
Beiträge: 100
Hat es jetzt Xenonblitz oder nicht? Wenn nicht, dann ist es nicht besser als mein altes LG KC910
#21
customavatars/avatar170522_1.gif
Registriert seit: 25.02.2012

Leutnant zur See
Beiträge: 1105
ne ach wo. nur der Xenonblitz ist am Handy wichtig...
#22
customavatars/avatar80841_1.gif
Registriert seit: 26.12.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2362
Astea 1.8:ist nicht ganz richtig.

Samsungs Cpu hat deutlich mehr Power als die von Nividia.Nicht umsonst haben Dual Core Handys dwutlich bessere Performance.

Samsung entwickelte Gpu Mali hat doppekt so viel Leistung wie die Tegra.

Wurde schon sehr oft bewiesen.
#23
Registriert seit: 22.05.2007
NES
Vizeadmiral
Beiträge: 7493
ja, vorausgesetzt der exynos wird verbaut. die andere CPU, die gerade im 9100g verbaut ist, ist ja zb wieder mist.

ich finde trotzdem, dass man nicht sagen kann der tegra hätte deutlich weniger power. es ist immer eine optimierungssache. ich wette, dass ein haufen tegra 3 spiele auf einem nicht tegra 3 smartphone bescheiden laufen.

ich muss aber sagen, dass mir spiele egal sind. wichtig ist mir ein "smoothes" gefühl beim surfen und im UI allgemein. das alles bietet der tegra 3 im ONE X momentan nicht.
#24
customavatars/avatar56069_1.gif
Registriert seit: 17.01.2007
Pott
Kapitän zur See
Beiträge: 3177
am 03.05. ist es soweit - dann werden wir sehen was Phase ist. Also entspannt euch :)


edit: überflüssiges entfernt
#25
customavatars/avatar80841_1.gif
Registriert seit: 26.12.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2362
Am Ende zählt das gesammt Paket. Mir bringt z.B kein Phone mit großer Power wenn der Akku schnell schlapp macht z.B.:)
#26
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29954
Samsung Galaxy S3 Smartphone 4,7 Zoll schwarz: Amazon.de: Elektronik
#27
Registriert seit: 16.07.2005
Leipzig
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 486
Das I9300 ist das Galaxy M, das nächste Mittelklassesmartphone von Samsung, und nicht das S3. Verstehe nicht warum das alle Seiten wie die Lemminge abschreiben obwohl das schon längst geklärt wurde.
#28
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1923
Ich will keine Smartphone mehr, bei dem die Home und Zurück Tasten zum Touchscreen gehören. Wie oft ich bei meinem HTC da aus versehen drangekommen bin und eine App beendet habe, daran will ich gar nicht mehr denken. Die Dinger müssen Hardware bleiben. ;)

Sony löst das bei den neueren Geräten ganz gut. :hail:
#29
customavatars/avatar80841_1.gif
Registriert seit: 26.12.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2362
EiRoGGe hat Recht. Das i9300 war ja das M ein Mittelklasse Handy.

Das neue wird 4,7Zoll Display haben und eine 12Megapixel Kamera :fresse:.Habe meine Bestellung bei den anderen vorbesteller storniert und jetzt bei Amazon zwei bestellt einfach bestes Service.:bigok:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]