> > > > Garantie: Apple tauscht in den USA iPhone 4 gegen iPhone 4S

Garantie: Apple tauscht in den USA iPhone 4 gegen iPhone 4S

Veröffentlicht am: von

iPhone4-weissKäufer eines iPhones gehen bei einem Garantieanspruch im Regelfall in einen Apple-Store mit einer Genius Bar und dort wird bei einem Austausch das Gerät gegen ein generalüberholtes identisches Gerät getauscht. Dies scheint aber in den USA aktuell nicht der Fall zu sein, denn wie die Webseite 9to5Mac meldet, erhalten Kunden mit einem defekten iPhone 4 mit 16 GB in der Farbe Weiß aktuell mit dem iPhone 4S ein höherwertiges Modell. Grund dafür ist, dass in den USA die Lagerbestände des weißen iPhone 4 zu gering sind und um die Kunden nicht zu verärgern, hat sich Apple dazu entschlossen, ein höherwertiges Modell anzubieten. Leider ist bisher nicht bekannt, aus welchem Grund es aktuell zu Lieferschwierigkeit beim iPhone 4 kommt. Ebenfalls ist unbekannt, ob dieser Ablauf auch in anderen Ländern zum Einsatz kommen wird beziehungsweise wie die aktuellen Lagerbestände zum Beispiel in Deutschland aussehen.

Zumindest können sich einige Kunden in den USA über diese Situation freuen, denn schließlich erhalten diese durch einen Austausch ein verbessertes Gerät mit einem A5-Prozessor, einer verbesserten Kamera und zudem mit dem Sprachassistenten Siri.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar142511_1.gif
Registriert seit: 24.10.2010
Hagen
Obergefreiter
Beiträge: 87
Das nenne ich mal eine nette Aktion von Apple!
#2
customavatars/avatar135109_1.gif
Registriert seit: 24.05.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1696
Zitat Sappibaer;18742659
Das nenne ich mal eine nette Aktion von Apple!


das hat nichts mit nettigkeit zu tun, die können ja nichts anderes machen.
#3
customavatars/avatar134166_1.gif
Registriert seit: 05.05.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 465
Na ja sie könnten auch einfach sagen das es momentan Lieferschwirigkeiten gibt.
#4
customavatars/avatar167839_1.gif
Registriert seit: 09.01.2012

Justice for the 96!
Beiträge: 1933
Doch, können Sie. Zur Reperatur einschicken und die Kunden müssen dann auf das Gerät warten. Erst nach dem 3. Reperaturversuch hat dann der Kunde das Recht sein Geld zurückzuverlangen, vorher muss er das über sich ergehen lassen.
Von daher ist das schon eine extrem kulante Aktion von Apple.
#5
customavatars/avatar64560_1.gif
Registriert seit: 23.05.2007
Rastatt
Bootsmann
Beiträge: 715
Zitat MihawkLFC;18742740
Doch, können Sie. Zur Reperatur einschicken und die Kunden müssen dann auf das Gerät warten. Erst nach dem 3. Reperaturversuch hat dann der Kunde das Recht sein Geld zurückzuverlangen, vorher muss er das über sich ergehen lassen.
Von daher ist das schon eine extrem kulante Aktion von Apple.



So ist es in DE aber net in den USA
Wen da einer 3x sein Handy reparieren lassen müste dann sehen die sich vor Gericht wieder
#6
customavatars/avatar133298_1.gif
Registriert seit: 19.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1713
das problem wird folgendes sein:
durch die news, weden jetzt noch mehr ihr weißes iphone 4 16gb eintauschen und es entwickelt sich ein teufelskreis
#7
customavatars/avatar133603_1.gif
Registriert seit: 25.04.2010

Fregattenkapitän
Beiträge: 2816
Vorallem werden sich die Leute mit schwarzem defekten Gerät ärgern. 10€ einer klagt das ein?
#8
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bitburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4975
Ich finds irgendwie rassistisch, man kann immerhin nur die weißen Geräte gegen ein 4S tauschen! :vrizz:
#9
customavatars/avatar283_1.gif
Registriert seit: 03.07.2001
127.0.0.1
Admiral
Altweintrinker
Beiträge: 25376
Ich finde das Verhalten normal. Nicht mehr, nicht weniger.

Das macht doch jeder etwas bessere Hersteller am Markt, wenn etwas nicht ab Lager ist und man Endkundengarantie gibt. Schickt mal eine EOL Grafikkarte bei einem der großen ein, wenn das Modell schon vom Markt weg ist ...

Bei Festplatten gibt es auch mitunter mal einfach eine größere.
#10
customavatars/avatar54600_1.gif
Registriert seit: 29.12.2006
Stuttgart/Berlin
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1512
Zitat MihawkLFC;18742740
Doch, können Sie. Zur Reperatur einschicken und die Kunden müssen dann auf das Gerät warten. Erst nach dem 3. Reperaturversuch hat dann der Kunde das Recht sein Geld zurückzuverlangen, vorher muss er das über sich ergehen lassen.
Von daher ist das schon eine extrem kulante Aktion von Apple.


...wenn man ein iPHONE so einfach reparieren könnte...

Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit der Hardwareluxx App
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]