> > > > Samsung veröffentlicht Userguide zu Ice Cream Sandwich auf dem Galaxy S2

Samsung veröffentlicht Userguide zu Ice Cream Sandwich auf dem Galaxy S2

Veröffentlicht am: von

samsungSchon kurz nach der Präsenatation des Galaxy Nexus, dem Referenz-Smartphone für Android 4.0 Ice Cream Sandwich, begann die Gerüchteküche zu brodeln. Welche aktuellen Geräte sollten die neueste Version von Googles mobilem Betriebssystem erhalten? Wann würden die Hersteller Pläne für das ICS-Update vorlegen? Wie lange würde es dauern? Schließlich hatten sich viele namhafte Konzerne aus der Industrie verpflicht ihre Smartphones und Tablets über einen Zeitraum von 18 Monaten ab Release mit der neusten Android-Version zu versorgen. Darunter waren sowohl HTC und Sony (Ericsson) als auch Samsung, die sich der Update-Allianz anschlossen. Viele interessierte vor allem wann der Kassenschlager Galaxy S2 Android 4.0 erhalten würde.

Nun steht der Rollout offenbar kurz bevor bzw. ist in einigen Märkten schon angelaufen. So haben Polen, Südkorea, Ungarn und Schweden bereits das Update erhalten, während sich deutsche Kunden noch bis zum April gedulden müssen. Da mit Ice Cream Sandwich jede Menge Neuerungen ihren Weg ins Betriebssystem gefunden haben und damit auch einige Veränderungen in der sogenannten User-Experience verbunden sind, entschließ sich Samsung zu einem bisher neuartigen Schritt: Die Koreaner stellten einen Userguide bereit. Haupstächlich richtet sich die PowerPoint-Präsentation allerdings nicht direkt an die Kunden sondern vielmehr an den eigenen Kundendienst, Verkäufer und andere Firmen, die Samsung Smartphones vertreiben, damit diese ihren Kunden bei eventuell auftretenden Fragen helfen können. So werden neue Funktionen erklärt und eine Anleitung bereitgestellt, wie das Update auf das Galaxy S2 der Kunden kommt. Die Kollegen von Cool Smartphone sind an die PowerPoint-Präsentation gelangt und haben sie als PDF zusammengefasst. Sie ist in den weiterführenden Links zu finden.

Für weitere Fragen findet sich in unserem Forum auch ein Sammelthread zum Samsung Galaxy S2.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 22.06.2005

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 492
"der sogenannten User-Experience" ...

Also wenn ich das schon lese. Ist die deutsche Sprache nicht reich genug, den englischen Ausdruck "user-experience" wiederzugeben? Wie wäre es mit ... "weitreichende Änderungen an der Benutzerschnittstelle vorgenommen wurden..." oder "Das Bedienkonzept grundlegend überarbeitet wurde"... um mal nur zwei der zahlreichen möglichen Übersetzungen aufzuzeigen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]