> > > > Samsung Galaxy S3: Manager bestätigen Quad-Core-Prozessor und LTE

Samsung Galaxy S3: Manager bestätigen Quad-Core-Prozessor und LTE

Veröffentlicht am: von

samsungDie Gerüchte rund um einen Nachfolger des beliebten Samsung Galaxy S2 reißen nicht ab. Glaubte man vor wenigen Tagen noch ein Pressefoto des Smartphones entdeckt zu haben, welches das Geheimnis rund um das Design lüften sollte (wir berichteten), richtet sich der Fokus nun auf die Hardware-Spezifikationen. So berichtet die koreanische Tageszeitung Korea Times heute unter Berufung auf zwei anonyme Samsung-Manager, dass das Galaxy-S3-Modell definitiv mit Quad-Core-Prozessor und LTE-Mobilfunkstandard ausgeliefert werde.

Des Weiteren habe man durch die Mitarbeiter des Konzerns in Erfahrung bringen können, dass sowohl der Prozessor, als auch der Mobilfunk-Chip von Samsung selbst hergestellt werden sollen. Im Zuge dessen handle es sich zudem nicht um zwei separate Chips, sondern um eine Mobile-CPU mit integriertem Telekommunikations-Modem aus der Exynos-Reihe. Die hauseigene Chip-Herstellung habe für den koreanischen Konzern vor allem den Vorteil, dass man sich von dem Chip-Produzenten Qualcomm verstärkt lösen könne. Aus dem Bericht der Korea Times geht allerdings auch hervor, dass noch bis 2024 eine vertraglich geregelte Kooperation der beiden Unternehmen besteht. 

Wie einer der Samsung-Manager weiter berichtet haben soll, rechne der Konzern nicht mit möglichen Problemen bei der Chip-Herstellung. So seien bereits einige Smartphone-Modelle - beispielsweise das Google Galaxy Nexus (im Hardwareluxx-Test) - auf dem Markt, welche mit einem Samsung-Mobilfunk-Chip arbeiten.

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar342_1.gif
Registriert seit: 17.07.2001

Flottillenadmiral
Beiträge: 4769
Die Frage ist nur, ob das LTE auch bei uns funktioniert oder wie beim iPad3 in Deutschland nicht kompatibel ist.
#2
customavatars/avatar91057_1.gif
Registriert seit: 07.05.2008
hinter den 7 Bergen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1414
wenns beim ipad ned geht, wirds auch beim S3 nicht gehn. da gehts um irgendwelche frequenzen oder so
#3
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1970
Und warum ist ausgeschlossen, dass Samsung die deutschen Frequenzen unterstützt?
#4
customavatars/avatar50703_1.gif
Registriert seit: 02.11.2006
in der Nähe von Aschaffenburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1177
bin mal gespannt: ende des jahres läuft mein vertrag aus und das sgs muss abgelöst werden :)
#5
customavatars/avatar21493_1.gif
Registriert seit: 03.04.2005

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1432
Tippfehler: Exynos, nicht Enyox
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]