> > > > Samsung Galaxy S II wird mit Android 4.0 versorgt

Samsung Galaxy S II wird mit Android 4.0 versorgt

Veröffentlicht am: von

samsungViele Nutzer des Galaxy S II warten schon länger auf ein Update des mobilen Betriebssystems Android auf Version 4.0. Wie das südkoreanische Unternehmen Samsung nun meldet, soll das Update noch heute freigegeben werden. Neben dem üblichen Verfahren, das Update über die Samsung-Software Kies aufzuspielen, wird die Version 4.0 auch "Over the Air" zur Verfügung stehen. Wie bei einer Aktualisierung üblich, empfiehlt der Hersteller vorher ein Backup zu erstellen um einen möglichen Datenverlust zu vermeiden. Laut ersten Informationen werden mit Android 4.0 zahlreiche Neuerung den Weg auf das Smartphone finden aber trotzdem wird es auch Einschränkungen geben. Denn mit dem Update werden sowohl Adobe Flash, als auch Bluetooth 3.0 HS leider nicht unterstützt und können somit auch nicht genutzt werden.

Neben dem Galaxy S II sollen aber noch weitere Geräte in den Genuss eines Updates kommen. So sollen die Modelle Galaxy Note, Galaxy S II LTE, Galaxy Tab 8.9 und Galaxy Tab 10.1 in den kommenden Tagen ebenfalls eine Mitteilung anzeigen, dass eine neue Softwareversion zur Verfügung steht. Wie bei einem Update-Prozess üblich, werden nicht alle Nutzer gleichzeitig die entsprechende Meldung erhalten, da das Update erst nach und nach für die verschiedenen Geräte freigegeben wird. Dies bedeutet, dass es durchaus noch ein paar Tage dauern kann, bis alle Nutzer Android in der Version 4.0 installieren können.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (53)

#44
Registriert seit: 05.04.2011
Bärlin
Hauptgefreiter
Beiträge: 187
na was denn nu ? garantie weg oder nicht ?
hier glauben immer alle, wissen tut es aber scheinbar niemand.

ich würde lieber warten, bevor doch etwas schief läuft und ich dann doch kein ersatz bekomme.

mfg

ps: oder weiß jemand SICHER, dass samsung sowas ganz offiziell und ohne probleme tauschen würde ?
#45
customavatars/avatar143071_1.gif
Registriert seit: 05.11.2010
Alpenvorland
Fregattenkapitän
Beiträge: 2907
das wär für mich auch interessant ^^ und obs da ne idiotensichere anleitung gibt ^^
#46
customavatars/avatar41916_1.gif
Registriert seit: 21.06.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1097
.
#47
customavatars/avatar18006_1.gif
Registriert seit: 16.01.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1029
Selbst wenn sich der Falsh Counter erhöhen würde, gibt es für Ics eine App die den Counter wieder auf null setzt. Ist noch einfacher als mit den GB Roms wo man nen Jig gebraucht hat.
#48
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 13445
Das flashen ist echt idiotensicher. Allerdings verstehe ich den ics hype nicht.
Habe es jetzt seit gestern, sehe aber keine großen Vorteile zu 2.3.6.

Eher nervige Probleme wie das miese scroll verhalten.
#49
customavatars/avatar41916_1.gif
Registriert seit: 21.06.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1097
.
#50
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 13445
Es ist nicht mehr Smooth, es ist total abgehackt. Einfach nicht flüssig - findet man schon recht viel zu.

Klar schlecht ist ICS auf gar keinen fall, aber ich sehe einfach keinen GROSSEN Vorteil gegen 2.3.6 - außer vlt. die Akkulaufzeit.
Go SMS funkt auch nicht, aber ok, da kann ICS nix für. Warum Samsung aber z.b. Kontakte & Dialer getrennt hat - kein plan was sie da geritten hat.

Alles in allem ist ICS gut, aber für mich kein großer fortschritt. Aktuell sogar etwas schwächer einzuschätzen wie 2.3.6.
#51
customavatars/avatar46800_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3876
hmmm naja schwächer würde ichs nicht einstufen.

Bin aber auch nicht der Profi und kann dir alle unterschiede zu 2.3.6 aufzählen

aber wie auch von dir erwähnt die verlängerte Akku Laufzeit entschädigt für vieles. Weiters finde ich Multitasking auch sehr gut gelöst. Und Chrome Browser ist auch ein sehr guter Browser. Nur unterstützt der kein Flash (zumindest bei mir)

Stimme dir jedoch beim Scrollverhalten zu 100% zu. Smooth ist anders (wenn ich das mit dem iPhone vergleiche, kommts vor als wäre das SGS 2 ein 500 MHz Bolide)

Mir fällts sehr stark bei Twitter und vereinzelt auch im Browser auf
#52
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 13445
Ja das Scrollen merkt man leider überall extrem. Das MT finde ich ganz nett, aber irgendwie auch ne Spielerei.

Aber die Akkulaufzeit scheint enorm gestiegen zu sein, muss mal beobacten wie viel da jetzt geht. Oh man und Go SMS muss echt mal machen, die Stock App ist echt ein grauenhafter abfall....
#53
customavatars/avatar46800_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3876
Zitat KingKill;18624178
Ja das Scrollen merkt man leider überall extrem. Das MT finde ich ganz nett, aber irgendwie auch ne Spielerei.

Aber die Akkulaufzeit scheint enorm gestiegen zu sein, muss mal beobacten wie viel da jetzt geht. Oh man und Go SMS muss echt mal machen, die Stock App ist echt ein grauenhafter abfall....


mein akku hat von 8 in der Früh bis ca 18-20 uhr gehalten

jetzt hab ich um 24 Uhr noch immer 40 % über.

Aber hab mein Nutzungsverhalten noch gesteigert da nun min 40 Minuten Bluetooth Audio Streaming dazu kommt. Das war vorher nicht der Fall udn trotzdem war der Akku sehr schnell leer
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]