> > > > Panasonic Comeback mit Android-Smartphone

Panasonic Comeback mit Android-Smartphone

Veröffentlicht am: von

panasoniclogoDer japanische Hersteller Panasonic will jetzt die Weichen für sein Comeback in die Handy-Sparte stellen. Die Grundsteinlegung soll mit dem Android-Smartphone „Eluga“ geschehen, welches in Europa Anfang April auf den Markt kommen soll. Das Smartphone soll sich durch seine Robustheit auszeichnen. Es soll staubgeschützt und wasserdicht bis zu einem Meter sein.

Doch das Eluga muss sich auch aus technischer Hinsicht nicht verstecken. Das Gerät kommt mit einem Dualcore-Prozessor, der mit 1,0 GHz taktet. Zudem ist das Gerät mit 1 GB Arbeitsspeicher sowie einem 8 GB Flash-Hauptspeicher ausgestattet. Die integrierte Kamera kommt mit einer Auflösung von 8,0 Megapixeln daher. Weiterhin sollen aktuelle UMTS-, WLAN-, Bluetooth-, NFC- und GPS-Standards an Bord sein. Beim Akku soll auf ein Modell mit einer Kapazität von 1150 mAh zurückgegriffen werden. Auch soll das Gerät mit einem modernen 4,3 Zoll großen OLED-Display ausgestattet sein.

Zunächst soll das Smartphone mit dem Betriebssystem Android 2.3.5 daherkommen, doch bereits Anfang Juni soll ein Update auf Android 4.0 erscheinen. Zudem soll das Smartphone mit Geräten wie dem Panasonic Smart-TV zusammenarbeiten. Der Preis des Panasonic Eluga wird sich bei Markteinführung im April auf rund 400 Euro belaufen.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4388
Der Akku ist viel zu klein
#2
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008
Hoywoy(heimat) bei Chemnitz wohnen..
Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 28837
fein, kannste damit auch in der Wanne spielen :D
#3
customavatars/avatar83674_1.gif
Registriert seit: 28.01.2008

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 480
Also der Akku ist ja echt ein Witz...
#4
customavatars/avatar102341_1.gif
Registriert seit: 11.11.2008
Dresden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1980
Kleiner als bei meinem DHD, oha, das wird wohl nix...
#5
customavatars/avatar51854_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006
Magdeburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1925
Akku hin oder her: Schauen wie lange es damit läuft ;-)
#6
customavatars/avatar94884_1.gif
Registriert seit: 13.07.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4356
Panasonic wird es sicher nicht leicht haben in den Markt einzusteigen aber ein weiterer Hersteller kann mir nur recht sein. Grundsätzlich sollten die Hersteller mehr an der Akkulaufzeit arbeiten anstatt ständig die Rechenleistung zu verdoppeln.
#7
Registriert seit: 18.08.2011
NRW
Matrose
Beiträge: 11
Vor einigen Jahren habe ich mein erstes Handy gekauft, das war auch von Panasonic.
Bin gespannt was nun von ihnen kommt.

Das generelle Problem der Akkulaufzeit sollte meiner Meinung nach auch viel wichtiger für den Produktionsprozess sein.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • Notch in schicker Hülle: Das OnePlus 6 geht an den Start

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_6

    Den vermutlich am wenigsten überraschenden Smartphone-Start des Jahres dürfte OnePlus feiern. Nach zahlreichen selbst verteilten Informationshäppchen, Leaks im Wochentakt und einer zuletzt zu früh scharfgeschalteten Produktseite bei Amazon sind alle relevanten technischen Details zum OnePlus 6... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Lenovo zeigt erste Bilder seines randlosen Smartphones ohne Notch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Seit Apple das iPhone X vorgestellt hat, tendieren immer mehr Hersteller zu einem ähnlichen Design. Immer öfter werden Smartphones mit einem randlosen Display in Verbindung mit einer Notch für Kamera und Sensoren am oberen Rand in den Handel gebracht. Lenovo scheint nun jedoch einen anderen... [mehr]

  • Zu teure Smartphones werden für den Markt zum Problem

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X_02

    Der Absatz von Smartphones ist auch im ersten Quartal 2018 zurückgegangen. Als Grund hierfür nennt IDC vor allem eine überraschend geringe Nachfrage in China, wo erstmals seit Mitte 2013 weniger als 100 Millionen Geräte ausgeliefert wurden. Aber auch eine andere Ursache haben die... [mehr]