> > > > Panasonic Comeback mit Android-Smartphone

Panasonic Comeback mit Android-Smartphone

Veröffentlicht am: von

panasoniclogoDer japanische Hersteller Panasonic will jetzt die Weichen für sein Comeback in die Handy-Sparte stellen. Die Grundsteinlegung soll mit dem Android-Smartphone „Eluga“ geschehen, welches in Europa Anfang April auf den Markt kommen soll. Das Smartphone soll sich durch seine Robustheit auszeichnen. Es soll staubgeschützt und wasserdicht bis zu einem Meter sein.

Doch das Eluga muss sich auch aus technischer Hinsicht nicht verstecken. Das Gerät kommt mit einem Dualcore-Prozessor, der mit 1,0 GHz taktet. Zudem ist das Gerät mit 1 GB Arbeitsspeicher sowie einem 8 GB Flash-Hauptspeicher ausgestattet. Die integrierte Kamera kommt mit einer Auflösung von 8,0 Megapixeln daher. Weiterhin sollen aktuelle UMTS-, WLAN-, Bluetooth-, NFC- und GPS-Standards an Bord sein. Beim Akku soll auf ein Modell mit einer Kapazität von 1150 mAh zurückgegriffen werden. Auch soll das Gerät mit einem modernen 4,3 Zoll großen OLED-Display ausgestattet sein.

Zunächst soll das Smartphone mit dem Betriebssystem Android 2.3.5 daherkommen, doch bereits Anfang Juni soll ein Update auf Android 4.0 erscheinen. Zudem soll das Smartphone mit Geräten wie dem Panasonic Smart-TV zusammenarbeiten. Der Preis des Panasonic Eluga wird sich bei Markteinführung im April auf rund 400 Euro belaufen.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4379
Der Akku ist viel zu klein
#2
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 26461
fein, kannste damit auch in der Wanne spielen :D
#3
customavatars/avatar83674_1.gif
Registriert seit: 28.01.2008

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 467
Also der Akku ist ja echt ein Witz...
#4
customavatars/avatar102341_1.gif
Registriert seit: 11.11.2008
Dresden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1798
Kleiner als bei meinem DHD, oha, das wird wohl nix...
#5
customavatars/avatar51854_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006
Magdeburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1923
Akku hin oder her: Schauen wie lange es damit läuft ;-)
#6
customavatars/avatar94884_1.gif
Registriert seit: 13.07.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4295
Panasonic wird es sicher nicht leicht haben in den Markt einzusteigen aber ein weiterer Hersteller kann mir nur recht sein. Grundsätzlich sollten die Hersteller mehr an der Akkulaufzeit arbeiten anstatt ständig die Rechenleistung zu verdoppeln.
#7
Registriert seit: 18.08.2011
NRW
Matrose
Beiträge: 11
Vor einigen Jahren habe ich mein erstes Handy gekauft, das war auch von Panasonic.
Bin gespannt was nun von ihnen kommt.

Das generelle Problem der Akkulaufzeit sollte meiner Meinung nach auch viel wichtiger für den Produktionsprozess sein.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]