> > > > Wechselt Sony von Android auf Vita OS?

Wechselt Sony von Android auf Vita OS?

Veröffentlicht am: von

sonyNachdem sich Sony in den vergangenen Jahren sowohl von Symbian als auch im letzten Jahr von seinem Featurephone-Geschäft trennte, deutete alles auf den alleinigen Einsatz von Googles Android Betriebssystem auf den Smartphones des Herstellers hin. Scheinbar denkt der neue bald-CEO Kazuo Hirai auch an andere Möglichkeiten: Vita OS.

Vita OS wird bereits auf der PlayStation Vita genutzt, der neuen Handheld-Konsole der Japaner. Dass Sony daran denkt ein OS, das für eine portable PlayStation entwickelt wurde zu nutzen, scheint nicht weit hergeholt. Schließlich war Hirai lange Zeit der Kopf hinter Sonys PlayStation-Abteilung und führender Kopf hinter der Entwicklung des PlayStation Network. Auch vermeintliche Urheberrechtsstreits mit anderen Hersteller, Oracle oder Apple könnte man so umgehen.

Sonys Vizepräsident Yoshio Matsumoto unterdessen bestätigte in einer Fragestunde, dass Vita OS hinsichtlich einer Erweiterbarkeit auf Tablets oder Smartphones designt wurde. Das bedeute nicht, dass man es einsetze doch die Möglichkeit bestünde. Das mobile Betriebssystem besitzt bereits jetzt Apps für Twitter, Netflix, Skype und Facebook sowie einen Browser mit dem über 3G gesurft werden kann.  Auch Kameras und ortsbasiertes Socialnetworking werden unterstützt.

Wir dürfen gespannt sein, ob eines Tages noch Smartphones oder Tablets mit Vita OS auf den Markt kommen werden - ausgeschlossen ist es nicht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Admiral
Beiträge: 8619
Ansich aktuell schwer durchzusetzen da meienr meinung nach der markt für ein auf dem vita os bestehendem smartphone nicht vorhanden ist. Wenn jedoch der trend zu immer mehr leistung in smartphones weiter so rasant beibehalten wird, gäbe es evtl in spätestens 2 jahren die möglichkeit die aktuellen vita spiele bzw. psp titel dann auf so einem smartphone zu spielen. Fand z.B. crash bandicoot auf dem playstationhandy (ka wie es genau heißt) auch sehr geil. Dan würde evtl ein kleiner markt dafür bestehen. Jedoch aktuell nicht denn die oberfläche (siehe diverse mods im dreamboard) ist meiner meinung nach eher suboptimal für ein handy.
Lassen wir uns einfach mal überraschen was das noch so gibt.
#2
Registriert seit: 20.02.2007

Leutnant zur See
Beiträge: 1072
Es ist bestimm sehr schwer jetzt noch zwischen Android und iOS groß raus zu kommen. Allerdings hoffe ich, dass mal bald ein wenig mehr Kontrahenten in den Ring steigen. Soll ja angeblich das Geschäft beleben ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]