> > > > HTC Velocity 4G: Erstes LTE-Smartphone für Deutschland angekündigt

HTC Velocity 4G: Erstes LTE-Smartphone für Deutschland angekündigt

Veröffentlicht am: von

vodafoneIm letzten Jahr lief mit großen Getöse die LTE-Welle in den Vereinigten Staaten an. Seitdem ist praktisch jedes neue Smartphone oder Tablet der großen Mobilfunkanbieter für den neuen Übertragungsstandard gerüstet und schmückt sich mit "4G" oder "LTE" im Namen. Langsam rollt der LTE-Zug nun auch in Good Old Germany an. Wo LTE bisher vor allem in ländlichen Gegenden dazu diente die Menschen an Breitbandinternet anzubinden, werden bald auch Smartphones in den Genuss der nächsten Generation mobilen Datenverkehrs kommen. Um dies Realität werden zu lassen wird Vodafone das HTC Velocity 4G in sein Portfolio aufnehmen. LTE ermöglicht im besten Falle Übertragungsraten von bis zu 100 MBit/s im Downstream. Vodafone selbst gibt als Maximum 50 MBit/s an. 

Das HTC Velocity 4G wird bisher unter den Namen HTC Vivid (USA) bzw. HTC Raider (Südkorea) verkauft. Es besitzt einen 4,5" großen Touchscreen, der mit 960 x 540 Pixeln auflöst. Das Smartphone wird von einer Dual-Core-CPU von Qualcomm angetrieben deren Takt 1,5 GHz beträgt. Ebenso an Bord sind 1 GB RAM, 16 GB interner Speicher, eine 8-Megapixel-Kamera, die auch 1080p-Videos aufzeichnet und eine 1,3-Megapixel-Frontkamera für Videotelefonie und Selbstportraits. Das Smartphone unterstützt Quadband GSM/GPRS/EDGE sowie Dualband UMTS/HSDPA/HSUPA 900/2100 MHz und Dualband LTE 800/2600 MHz. Außerdem sind WLAN nach IEEE 802.11b/g/n und Bluetooth 3.0 verfügbar. Als Betriebssystem kommt Android 2.3.7 Gingerbread mit HTCs Sense in der Version 3.5 zum Einsatz. Über ein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich ist nichts bekannt, wahrscheinlich ist es jedoch. Für die Stromversorgung zeichnet sich ein Lithium-Ionen-Akku mit 1620 mAh Kapazität verantwortlich.

velocity

Ein Launch ist für Ende März oder Anfang April geplant. Details zu Preisen, Tarifen und dem genauen Starttermin für Vodafones LTE-Erstling werden für den 14. Februar erwartet, denn dann wird das HTC Velocity 4G offiziell vorgestellt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 29.10.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1189
is das hinten nen lautsprecher ? wär ja cool
#2
customavatars/avatar169641_1.gif
Registriert seit: 09.02.2012

Obergefreiter
Beiträge: 78
Wäre cool,ja^^
Aber da es was Einzigartiges wäre, hätte der Autor es wohl dazu geschrieben. Da es aber nicht der Fall ist, denke ich dass es nur reine Optik ist.
#3
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5704
Der Lautsprecher versteckt sich sicherlich irgendwo da hinten. Die ganze gelochte Fläche wird aber sicher kein Speaker sein.
#4
Registriert seit: 11.01.2011
Wien
Gefreiter
Beiträge: 59
Da bleibt nur zu hoffen, dass der Lautsprecher (wo auch immer er sein mag) deutlich besser ist als der vom HD7.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Komplett randloses Smartphone Lenovo Z5 wird am 5. Juni vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Laut Informationen von The Verge das neue Lenovo Z5 am 5. Juni offiziell vorstellen. Das Smartphone soll sich vor allem durch sein randloses Display auszeichnen. Laut durchgesickerten Informationen soll das Display nämlich 95 % der Front einnehmen, womit in diesem Fall tatsächlich von einem... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Huawei und Honor: Bootloader lässt sich bei neuen Modellen nicht mehr...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Einer der großen Vorteil von Android-Smartphones ist aus Sicht von Fans die Möglichkeit, das vom Hersteller ausgelieferte Software-Paket gegen ein Custom ROM zu tauschen. Voraussetzung hierfür ist allerdings unter anderem ein offener oder entsperrbarer Boatloader. Auch deshalb genoss Huawei... [mehr]