> > > > LG Optimus Vu aufgetaucht - 5"-Display bei 4:3

LG Optimus Vu aufgetaucht - 5"-Display bei 4:3

Veröffentlicht am: von

lgKürzlich konnte LG erstmals seit 2010 mit seiner Handysparte schwarze Zahlen schreiben. Um die noch kleinen Gewinne deutlich zu vergrößern, bereiten die Koreaner offenbar eine ganze Reihe neuer Smartphones aus der Optimus-Reihe vor.

Den Anfang machte vor einiger Zeit das LG X3, das mit einem 4,7" HD-Display und einer Quad-Core-CPU auf Kundenfang gehen soll - wenn man den Gerüchten traut. Außerdem gelangten das LG P700 und das LG Miracle an das Licht der Öffentlichkeit. Ersteres soll ein Einsteiger-Gerät für den kleineren Geldbeutel sein, während beim Miracle alles auf ein Mid-Range Windows Phone 7 Smartphone hindeutet.

optimus-vu

Heute machten Gerüchte von einem neuen Gerät aus dem Hause LG die Runde. Dabei soll es sich um ein High-End-Smartphone mit 5"-IPS-LCD handeln, das mit 1024 x 768 Pixeln auflöst. Aufmerksame Leser bemerken an diese Stelle sicherlich das für Smartphones ungewöhnliche Seitenverhältnis von 4:3. In einem von LG selbst veröffentlichten Teaser-Video legt der Hersteller großen Wert auf das Seitenverhältnis und kündigt es als große Neuerung an. Das Innenleben kompletieren ein Dual-Core-Snapdragon-Prozessor, der mit 1,5 GHz taktet, 1 GB RAM und eine Kamera, die Fotos mit 8 Megapixeln Auflösung schießt und Videos mit 1080p aufnimmt.

Wir dürfen gespannt sein, was LG auf dem Mobile World Congress Ende Februar in Barcelona zeigt. Offenbar startet der Elektronikriese eine Modelloffensive genau rechtzeitig zur für die Branche wichtigen Messe.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 27.06.2006

Bootsmann
Beiträge: 569
Das Format klingt gut. 4:3 ist sicher besser zum tippen als mit 16:9
Auch besser beim Internet-Surfen.
Nur die Größe ist irgendwie nichts halbes und nichts ganzes. Für Handy zu groß (Max 4") und für Tablet zu klein.
#2
customavatars/avatar116068_1.gif
Registriert seit: 08.07.2009

Obergefreiter
Beiträge: 73
Ne, find ich nicht sinnvoll. Mein Note ist meiner Meinung nach das Limit für Smartphones. Noch breiter kann ich mir nicht als praktikabel vorstellen. Zumal ich bei sowas 4:3 nicht sinnvoll finde, da man darauf ja nicht arbeitet und Videos und Games sind halt nunmal in 16:9.

Aber ich will mich ja nicht mit manch anderen auf eine Stufe stellen und über "zu groß" blabla maulen. Schön, dass größere Geräte mehr Verbreitung finden und somit jeder sein perfektes Gerät findet ;).
#3
Registriert seit: 03.10.2009

Obergefreiter
Beiträge: 88
Ich finde es nur lustig, dass die Hersteller einem das 16:9 Format als ach so super Neuerung verkauften wollten und jetzt das alte 4:3 Format^^
#4
customavatars/avatar5275_1.gif
Registriert seit: 01.04.2003

Kapitän zur See
Beiträge: 3377
iiih 4:3 :P
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]