> > > > Motorola kündigt RAZR mit entsperrbarem Bootloader an

Motorola kündigt RAZR mit entsperrbarem Bootloader an

Veröffentlicht am: von

motorola neuMotorola genießt aufgrund seiner Updatepolitik und der notorisch gesperrten Bootloader längst nicht mehr das Ansehen alter Zeiten. Mit dem RAZR versuchte der amerikanische Hersteller mit altem Namen, Qualität und High-End-Hardware bei den Kunden zu punkten. Kurze Zeit später stellte Motorola mit dem RAZR MAXX, das derzeit in den USA als DROID RAZR MAXX erhältlich ist, sein aktuelles Smartphone mit einem 3300 mAh Akku vor, der dem Telefon zu für Android Handys ungeahnten Laufzeiten verhelfen soll. Doch die Neuigkeiten aus Schaumburg, Ilinois reißen nicht ab. Scheinbar ist sich Motorola seines schlechten Rufes bewusst und reagiert nun auf die Hilferufe aus der Entwickler-Community.

motorola razr

So stellte der Erfinder des Mobiltelefons den neusten Streich aus der RAZR Reihe vor. Das Motorola RAZR Developer Edition genannte Smartphone ist identisch zur bereits erhältlichen Ausgabe, mit einem kleinen Unterschied: Der Bootloader des Android-Telefons lässt sich über das herstellereigene MOTODEV Entwicklernetzwerk entsperren um so den Weg für sogenannte Custom ROMs, veränderte Kernels und weitere Entwicklungen freizumachen. Die vorgestellte Version ist vorerst nur für den europäischen Markt bestimmt. Eine US-Version soll in den nächsten Monaten folgen. Das RAZR Developer Edition wechselt exklusiv über Motorolas Onlineshop für 499,00 € den Besitzer. Eine Garantie gewährt Motorola auf das RAZR Developer Edition allerdings nicht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 4.5

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar2095_1.gif
Registriert seit: 14.06.2002
Universum
Vizeadmiral
Beiträge: 6559
Zitat
...sein aktuelles Smartphone mit einem 3300 mAh Akku vor, der dem Telefon für Android Handys ungeahnte sorgen soll.
Da ist was faul! ...ungeahnte "was" sorgen soll? *hmm*
#2
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5699
Schon korrigiert, danke für den Hinweis. Da ist wohl eine Laufzeit abhanden gekommen. :)
#3
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 26892
für eine ungeahnte Wärmequelle...bzw. Gefahr der Überhitzung des Akkus usw. :D
#4
customavatars/avatar144745_1.gif
Registriert seit: 07.12.2010
Düsseldorf
Banned
Beiträge: 413
Zitat matti30;18323048
für eine ungeahnte Wärmequelle...bzw. Gefahr der Überhitzung des Akkus usw. :D



Motorola heisst der Hersteller , nicht Apple :fire:
#5
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1149
Wann wird es das Razr Maxx den bei uns geben, oder überhaupt, hört sich interessant an da sonnst bei fast allen Smartphones die interessant sind die Akkulaufzeit lächerlich ist.
#6
customavatars/avatar124127_1.gif
Registriert seit: 27.11.2009
München
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1493
Autsch.

This Phone will be sold without any warranty!

nette Info mal am Rande aus dem Onlineshop.
#7
Registriert seit: 07.09.2009

Bootsmann
Beiträge: 517
Oder aus dem letzten Satz des Artikels :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]