> > > > Nokias Windows-Phone-Smartphones zu teuer

Nokias Windows-Phone-Smartphones zu teuer

Veröffentlicht am: von

NokiaNoch ist es nicht einmal auf dem Markt und schon wird die erste Kritik an Nokias Lumia 800 geübt. Dieses mal stammt diese aber nicht aus den ersten Reviews des Smartphones, sondern kommt aus der Ecke der Mobilfunkanbieter. Genauer gesagt von Simon Lee-Smith, dem General Manager für Geräte beim Mobilfunknetzbetreiber Telefónica. Ihm zufolge sind die verlangten 500 Euro einfach zuviel für ein Gerät, dass keinen wesentlichen Mehrwert gegenüber der Konkurrenz bietet. Entweder müsse man den Preis senken oder aber sich durch spezielle Features abgrenzen. Es genüge auch nicht bestehende Smartphones nur zu erweitern, auch dafür seien die Preise für manche Smartphones einfach zu hoch.

Doch Simon Lee-Smith sieht Hoffnung für Nokia, allerdings noch nicht in der aktuellen Geräte-Generation. Nächtes Jahr erwartet man konkurrenzfähige und vor allem günstige Smartphones, die es dann mit den Marktgrößes aufnehmen können.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Bayern
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 12375
Muss ich teilweise zustimmen, auch wenn das Lumia 800 vom Design erste Sahne ist, bietet es einfach zu wenig Mehrwert zu einem Windows Phone Gerät in der 200€ Preisklasse (LG E700, Samsung Omnia7).

Vermute aber auch dass der Preis relativ schnell auf 350 - 400€ fallen wird.
#2
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1381
Genau das habe ich schon zum Zeitpunkt der Präsentation gesagt.
Naja, Nokia muss mal wieder was neues probieren um zu alter Größe zurück zu kehren.
#3
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
Naja smartphones kosten halt soviel auch wenn ich es teuer finde, habe nach vielen phones endlich eins gefunden das nach apfel4 und lgos perfekt für mich ist. Habe das omnia7 geholt und es gefällt mir von OS her am besten hätte ich nicht gedacht
#4
customavatars/avatar133551_1.gif
Registriert seit: 24.04.2010

Matrose
Beiträge: 15
Wer sollen denn diese "Marktgrößes" sein? ;)
#5
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30952
Samsung, Apple, HTC - such dir einen aus.
#6
customavatars/avatar93296_1.gif
Registriert seit: 17.06.2008
Hessen
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 395
Die Verarbeitung und das Design sind sehr gelungen.
Das Lumia sieht sehr edel aus und eignet sich z.B. in schwarz auch als Business-Phone.
Software stimmt auch, wer ein Windows Phone von Nokia schon mal in der Hand hatte ist schnell begeistert.

Preis wird sinken, bis sie sich etablieren. Also wird es sich bald lohnen auf Windows Phone umzusteigen, wenn man gerad in der Situation ist.
Oder man ist eben ein Marken-Fan und interessiert sich gar nicht für andere Produkte bzw. zieht es in Erwägung diese zu nutzen ;)
#7
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
Bei den meisten zählt ja designe und das ist denen echt gelungen wie ich finde und wer mal was neues testen will und auch in sozialen netzen unterwegs ist der wird mit wp7 glücklich das system läuft echt perfekt
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]