> > > > Nokias Windows-Phone-Smartphones zu teuer

Nokias Windows-Phone-Smartphones zu teuer

Veröffentlicht am: von

NokiaNoch ist es nicht einmal auf dem Markt und schon wird die erste Kritik an Nokias Lumia 800 geübt. Dieses mal stammt diese aber nicht aus den ersten Reviews des Smartphones, sondern kommt aus der Ecke der Mobilfunkanbieter. Genauer gesagt von Simon Lee-Smith, dem General Manager für Geräte beim Mobilfunknetzbetreiber Telefónica. Ihm zufolge sind die verlangten 500 Euro einfach zuviel für ein Gerät, dass keinen wesentlichen Mehrwert gegenüber der Konkurrenz bietet. Entweder müsse man den Preis senken oder aber sich durch spezielle Features abgrenzen. Es genüge auch nicht bestehende Smartphones nur zu erweitern, auch dafür seien die Preise für manche Smartphones einfach zu hoch.

Doch Simon Lee-Smith sieht Hoffnung für Nokia, allerdings noch nicht in der aktuellen Geräte-Generation. Nächtes Jahr erwartet man konkurrenzfähige und vor allem günstige Smartphones, die es dann mit den Marktgrößes aufnehmen können.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Bayern
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 11827
Muss ich teilweise zustimmen, auch wenn das Lumia 800 vom Design erste Sahne ist, bietet es einfach zu wenig Mehrwert zu einem Windows Phone Gerät in der 200€ Preisklasse (LG E700, Samsung Omnia7).

Vermute aber auch dass der Preis relativ schnell auf 350 - 400€ fallen wird.
#2
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1380
Genau das habe ich schon zum Zeitpunkt der Präsentation gesagt.
Naja, Nokia muss mal wieder was neues probieren um zu alter Größe zurück zu kehren.
#3
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
Naja smartphones kosten halt soviel auch wenn ich es teuer finde, habe nach vielen phones endlich eins gefunden das nach apfel4 und lgos perfekt für mich ist. Habe das omnia7 geholt und es gefällt mir von OS her am besten hätte ich nicht gedacht
#4
customavatars/avatar133551_1.gif
Registriert seit: 24.04.2010

Matrose
Beiträge: 14
Wer sollen denn diese "Marktgrößes" sein? ;)
#5
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30389
Samsung, Apple, HTC - such dir einen aus.
#6
customavatars/avatar93296_1.gif
Registriert seit: 17.06.2008
Hessen
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 395
Die Verarbeitung und das Design sind sehr gelungen.
Das Lumia sieht sehr edel aus und eignet sich z.B. in schwarz auch als Business-Phone.
Software stimmt auch, wer ein Windows Phone von Nokia schon mal in der Hand hatte ist schnell begeistert.

Preis wird sinken, bis sie sich etablieren. Also wird es sich bald lohnen auf Windows Phone umzusteigen, wenn man gerad in der Situation ist.
Oder man ist eben ein Marken-Fan und interessiert sich gar nicht für andere Produkte bzw. zieht es in Erwägung diese zu nutzen ;)
#7
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
Bei den meisten zählt ja designe und das ist denen echt gelungen wie ich finde und wer mal was neues testen will und auch in sozialen netzen unterwegs ist der wird mit wp7 glücklich das system läuft echt perfekt
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]