> > > > iOS 5.0.1 gegen Akkuprobleme und weitere Fehler

iOS 5.0.1 gegen Akkuprobleme und weitere Fehler

Veröffentlicht am: von

iOS5Apple hat soeben eine Beta von iOS in Version 5.0.1 für Entwickler freigegeben, die sich vor allem den Problemen mit dem Akku beim iPhone 4S annehmen soll. Mit dem Start des iPhone 4S tauchten auch bei uns im Forum (Sammelthread zum iPhone 4S) Hinweise auf einen massiven Rückgang der Akkukapazität um 10 bis 20 Prozent innerhalb einer Stunde im Standby-Betrieb auf. Zudem soll die neue Version die Multi-Tasking-Gesten auf dem iPad der ersten Generation zurückbringen und Probleme beseitigen, die Dokumente in der iCloud verschwinden lies. Auch die Sicherheitslücke des iPad 2 im Zusammenspiel mit dem Smart Cover wurde beseitigt.

Gegenüber The Loop äußerte sich ein Apple-Sprecher wie folgt:

"A small number of customers have reported lower than expected battery life on iOS 5 devices. We have found a few bugs that are affecting battery life and we will release a software update to address those in a few weeks."

Wann Apple die finale Version von iOS 5.0.1 veröffentlichen will, ist noch nicht bekannt.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (45)

#36
customavatars/avatar66448_1.gif
Registriert seit: 19.06.2007
C:/NRW/Dortmund
Flottillenadmiral
Beiträge: 4117
Zitat Don;17864795
Er ist aber weiterhin in der Lage von 3G zu Edge zu wechseln, von daher kann das doch nicht der Grund sein in der Software die Option wegzulassen.


So hier mal der artikel, den ich für die begründung heranziehe.
#37
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30656
Das mag alles sein, aber der Chip muss ja auch in der Lage sein zwischen 3G und Edge zu wechseln. Das macht auch eine Sofware.

Wenn ich deinen Link lese, krempeln sich als Elektrotechniker die Fußnägel nach oben.

Zitat
Auch innerhalb des Modul lässt sich nicht einfach eine Funktion ausschalten ohne die anderen zu beeinflussen.


Genau ... weil? In CPUs können komplette Kerne abgeschaltet werden, von weiteren Komponenten ganz abgesehen. Das ist alles nur Halb-gares was da steht und ich würde mal nicht alles glaube, was im Internet steht.
#38
customavatars/avatar66448_1.gif
Registriert seit: 19.06.2007
C:/NRW/Dortmund
Flottillenadmiral
Beiträge: 4117
da gebe ich dir recht. aber irgendeinen grund, welcher in die richtung geht, wird apple dazu gezwungen haben.

kurios ist es allemal.
#39
Registriert seit: 16.12.2005
Ashausen
Oberbootsmann
Beiträge: 995
Zitat .t1mo;17864584
Es wird einfach Zeit, dass das Update kommt. iOS5 ist auf dem iPhone 4 teilweise wirklich laggy. Fenster schließen sich grundlos und mir kommt das ganze System echt halbgar vor.


Das Update sollte nun bei jedem verfügbar sein :wink:

Jedenfalls bei mir (iPod Touch) läd es jetzt...
#40
Registriert seit: 07.07.2005

Stabsgefreiter
Beiträge: 320
Jep iPhone4S auch, mal schaun ....[COLOR="red"]

---------- Beitrag hinzugefügt um 20:14 ---------- Vorheriger Beitrag war um 20:02 ----------

[/COLOR]hmm kann es sein das die noch andere Sachen behoben haben, die nicht im release note stehen :confused:

Zumindest findet er nun schneller das Netz nach ein / abschalten, auf einer anderen Seite steht auch : Übrigens wurde auch die Sicherheitslücke behoben, dass Codesigning auszuhebeln.
iPad 2 Sicherheitslücke (Smart Cover + Code-Sperre)
BEHOBEN!
#41
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30656
Hardwareluxx - Apple veröffentlicht iOS 5.0.1
#42
customavatars/avatar155227_1.gif
Registriert seit: 12.05.2011
127.0.0.1
Leutnant zur See
Beiträge: 1229
Hat jemand schon Infos, ob sich das Problem auch auf einem iPad 3G darstellt?
iPhone - iPad, sollte sich ja nicht unterscheiden oder?
#43
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30656
Von diesen ganz extremen Akku-Problemen ist oder war nur das iPhone 4S betroffen.
#44
customavatars/avatar155227_1.gif
Registriert seit: 12.05.2011
127.0.0.1
Leutnant zur See
Beiträge: 1229
Es hatten auch viele über Akkuprobleme beim iPhone 4 geklagt.
#45
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30656
Update: Hardwareluxx - Apple veröffentlicht iOS 5.0.1 (Update)

Zitat
Offenbar hat Apple mit iOS 5.0.1 auch die durch Charelie Miller entdeckte Sicherheitslücke der JavaNitro-Engine geschlossen. In den Verbesserungen und Fehlerbehebungen tauchte dies allerdings nicht auf. Alleine aus diesem Grund empfiehlt sich die Installation von iOS 5.0.1.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]