> > > > In Technology bringt 112-Gigabyte-Smartphone mit Windows 8

In Technology bringt 112-Gigabyte-Smartphone mit Windows 8

Veröffentlicht am: von
hardwareluxx_news_new Bislang waren 64 Gigabyte das Maximum bei internem Speicher im Smartphone Bereich. Dies soll sich mit dem neusten Smartphone des chinesischen Herstellers In Technology nun ändern. So möchte das Unternehmen als Nachfolger für das Windows-XP-Telefon "XpPhone" das "XpPhone 2" ins Rennen schicken, welches mit Windows 8 und einer 112-Gigabyte großen SSD auftrumpft. Die Anzeige des XpPhone 2 erfolgt über ein 4,3-Zoll großes Display mit kapazitivem Touchscreen. Die genaue Auflösung ist bisher zwar noch nicht bekannt, jedoch sprechen erste Gerüchte von 1.024 x 768 Bildpunkten. Auch welcher Akku zum Einsatz kommt, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch ein Geheimnis. Bekannt ist allerdings, dass dieser eine Gesprächszeit von 18,5 Stunden pro Akkuladung aufweisen wird. Mit welchem Mobilfunkstandard dieser Wert erreicht wurde, ist jedoch unklar. Die Rechenarbeit soll in der ersten Version noch ein 1,6-Gigahertz-Prozessor übernehmen. Denkbar ist jedoch, dass dieser bereits nach kurzer Zeit ein Update auf 2-GHz erhalten könnte.

XpPhone_2_1


Mit den Maßen von 140 x 73 x 17,5 mm liegt das XpPhone 2 über der aktuellen Durchschnittgröße von Smartphones anderer Hersteller. Über das Gewicht liegen keine Informationen vor.

Wann das XpPhone 2 auf den Markt kommt und was es kosten wird, ist nicht bekannt.


Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5163
Ich sag mal Papiertieger Nr. 284 :p
#2
customavatars/avatar89447_1.gif
Registriert seit: 13.04.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 284
Irgendwie muss ich da ans Synapse Phone denken...
#3
Registriert seit: 04.09.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1030
Was für ein 1,6 Ghz Prozessor? Ein ARM oder ein X86? Das wäre die erste interessante Frage...
#4
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6807
Zitat -INU-;17815383
Ich sag mal Papiertieger Nr. 284 :p
es ist nicht so als das xpphone nicht ausgeleifert werden würde....beim xpphone 2 erwarte ich auch nichts anderes, ein papiertiger wär was anderes
#5
customavatars/avatar111286_1.gif
Registriert seit: 29.03.2009
Frankfurt
adora vivos
Beiträge: 1498
17,5 mm tiefe... erinnert mich an mein altes nokia 3250. muss nicht nochmal sein.
liest sich sonst ganz gut, mal sehen, wie sich windows 8 auf dem handy so macht.
#6
Registriert seit: 17.06.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 446
Ich hab lange gehofft, dass mit Win8 endlich Handys mit vollwertigem Windows kommen... nun scheint die Bestätigung da zu sein wobei natürlich nich jedes angekündigte Handy auch auf den Markt gekommen ist (Siehe zuletzt Nokia N950...)

Die Angabe zum CPU ist leider sehr schwammig; von einem ARM Singelcore bis zu einem ULV Ivy Bridge oder gar Haswell kann das alles sein

Wenn x86 ist es aber realistisch betrachtet sehr wahrscheinlich ein Medfield ATOM SoC
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]