> > > > Neue Bilder des Samsung Nexus Prime und erste Spezifikationen (Update)

Neue Bilder des Samsung Nexus Prime und erste Spezifikationen (Update)

Veröffentlicht am: von

samsungIn der kommenden Nacht gegen 4:00 Uhr Ortszeit werden Samsung und Google das Nexus Prime bzw. Android in der Version 4.0 vorstellen. Nun sind erste Details in Form eines Bildes und neuen technischen Informationen aufgetaucht. So arbeitet im Nexus Prime wohl ein OMAP4460 Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GHz. Dieser befeuert das 4,7" große HD Super AMOLED Display. Über die Auflösung sind noch keine Informationen bekannt - vermutet werden 1280 x 800 Pixel. Auf dem veröffentlichen Flyer des japanischen Netzbetreibers NTT Docomo ebenfalls zu erkennen ist der Hinweis auf eine 5,1-Megapixel-Kamera. Eine Front-Kamera mit 1,3 Megapixel kommt noch hinzu. Offensichtlich ist die installierte Android-Version 4.0.

nexus-prime-docomo

Morgen in aller Früh werden wir mehr wissen. Dann werden nicht nur die Informationen zum Nexus Prime vervollständigt, sondern auch die Neuerungen in Android 4.0 bekannt sein.

Update:

Weitere gerade erst bekanntgewordene Informationen sprechen von einem 32 GB großen Speicher, plus 1 GB Arbeitsspeicher. Die Auflösung wird in einem weiteren Bild mit 1280 x 720 Pixel angegeben.

nexus-prime-docomo-1

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 11931
Strange - warum "nur" 1,2 GHz und nicht 1,5 GHz wie das GS2 LTE?
Reichen tut es alle mal - vielleicht weichen die Hersteller nun hoffentlich von dem Feature-Fu**ing ab und konzentrieren sich mal auf stabile Funktionen in der Software.
Eigentlich warte ich ja extra auf das Prime.. bzw. 4.0 :)
Einmal schlafen noch.
#2
Registriert seit: 03.03.2009
Darmstadt
Obergefreiter
Beiträge: 123
Zitat Dozer3000;17732483

Reichen tut es alle mal - vielleicht weichen die Hersteller nun hoffentlich von dem Feature-Fu**ing ab und konzentrieren sich mal auf stabile Funktionen in der Software.


oder auf die (mir persönlich wichtigere) Akkulaufzeit...
#3
customavatars/avatar21627_1.gif
Registriert seit: 07.04.2005
Greifswald
Vizeadmiral
Beiträge: 8130
Jop, die Handys werden in letzter Zeit zwar eponential schneller, aber keinem nützt das wirklich und die Akkus saugen sie ebenso schneller leer ... !
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]