> > > > Mehr als eine Million Vorbestellungen für iPhone 4S in den ersten 24 Stunden

Mehr als eine Million Vorbestellungen für iPhone 4S in den ersten 24 Stunden

Veröffentlicht am: von

iPhone4-weissAuch wenn viele am vergangenen Dienstag ein iPhone 5 mit verändertem Design erwartet haben, so scheinen die ersten Meldungen über die Vorbestellungen alle Kritiker Lügen zu strafen. Apple gab soeben bekannt, dass in den ersten 24 Stunden bereits über 1 Million Vorbestellungen eingegangen seien. Damit ist der bisherige Rekord beim iPhone 4 von 600.000 Vorbestellungen an einem Tag übertroffen worden. Unklar ist, ob Apple damit die Bestellungen über die eigenen Online-Shops meint oder auch die weiteren Kanäle wie Mobilfunkanbieter mit einbezieht. AT&T hat vorgestern verkündet, dass am ersten Tag 200.000 iPhone 4S vorbestellt worden sind. Die deutschen Anbieter sprachen bisher nur von einem großen Antrang, ohne konkrete Zahlen zu nennen.

„Wir sind schier überwältigt von der unglaublichen Kundennachfrage nach iPhone 4S,“ sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Product Marketing von Apple. „Die Vorbestellungen am ersten Tag sind die meisten, die je nach einer Ankündigung eines neuen Produkts von Apple eingegangen sind und wir sind begeistert, dass die Kunden iPhone 4S genauso lieben wie wir.“

Alle Details zum iPhone 4S findet ihr im Newsbeitrag zur Keynote.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (76)

#67
Registriert seit: 13.06.2006
Würzburg
Fregattenkapitän
Beiträge: 3051
Zitat Tekkaro;17690209
Am besten noch mit Sound + Voice hinterlegt und bei Aktivierung kommt dann "Sie haben gerade den Browser geöffnet, ein Programm mit dem Sie im Internet surfen können, surfen bedeutet ..." :D


:lol::lol:

Ja, das wär mal ne längst überfällige Hilfe für die Voll-DAUs. Wer weiß, vielleicht gibts da ja schon ein Patent drauf...
#68
customavatars/avatar31972_1.gif
Registriert seit: 24.12.2005

Commander of the Grey
Beiträge: 10060
Zitat Tekkaro;17690209

An dem Link sehe ich, dass du den Unterschied zwischen OS und Firmware noch nicht richtig verstanden hast.


ich glaube eher das du den unterschied zwischen firmware und os noch nicht richtig verstanden hast.
#69
customavatars/avatar85090_1.gif
Registriert seit: 15.02.2008
je suis retournée en Allemagne
Moderator
Papperlaquark
Beiträge: 5678
Kommt doch bitte auf das eigentliche Thema zurück und lasst das nicht wieder in eine Android vs iOS Diskussion ausufern - und auch nicht in OT-Kram ;)
#70
customavatars/avatar62148_1.gif
Registriert seit: 14.04.2007
Mainz
Stabsgefreiter
Beiträge: 262
Zitat
Das das Iphone rundläuft ohne, dass etwas vom Nutzer zusätzlich gemacht werden muss, liegt u.a. daran, weil Apple davon ausgeht, dass der Appler sich nicht mit Technik & Software auskennt und daher von vornherein an die Hand genommen und geführt werden muss. Daher versucht Apple alles idiotensicher voreinzustellen und vor zu integrieren, individuelle Geschmäcker sind hier nicht erwünscht.


Den Kommentar muss ich jetzt auch mal aufgreifen^^
Da lässt sich also rauslesen, dass Google absichtlich fehler in sein Android einbaut um seine User zu fordern...tolle Rangehensweise ;)

Hatte parallel zum iPhone schon ein Desire HD...wenn ich ohne root rechte kein Backup & Restore durchführen kann...keinen kurzen Arbeitstag ohne Ladegerät durchhalte...Spaltmaße eines Dacia Logans hab...nein Danke :)
#71
customavatars/avatar160753_1.gif
Registriert seit: 25.08.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 830
Zitat DelSol;17690862
ich glaube eher das du den unterschied zwischen firmware und os noch nicht richtig verstanden hast.


Ich gehe mal davon aus, dass du nicht posten würdest, wenn du nicht die Diskussion verfolgt und den angesprochenen Link angeschaut hättest.

Also dann sag mir doch einmal, wieso du das OS dafür verantwortlich machen willst, wenn bei einem Hersteller bei einem Modell, die Kamera nicht richtig funktioniert? :stupid:
#72
Registriert seit: 19.09.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 809
super diskussion! i love it!

am besten gefällt mir, dass jedem apple-nutzer technikverdrossenheit, jedenfalls aber unverstand, und jedem android-nutzer technikversessenheit, jedenfalls aber sachverstand, zugesprochen wird. wahlweise in die andere richtung dann ein nicht zu unterschätzender nerdfaktor bzw eigenes, vorhandenes ästethikgefühl.

es sind doch insgesamt nur handys. und ob nun rund 430,- für ein s2 oder 200,- mehr fürn apfel ist wirklich bereits nach 1 jahr schnuppe, da vermisst man die paar kröten wirklich nicht mehr oder weiß, dass man sie mal hatte respektive hätte haben können.

just my 2 cents.
duvo
#73
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2451
Mal nur in Bezug auf dieses Zitat:

Zitat Duvo;17791614
und ob nun rund 430,- [...] oder 200,- mehr [...] ist wirklich bereits nach 1 jahr schnuppe, da vermisst man die paar kröten wirklich nicht mehr oder weiß, dass man sie mal hatte respektive hätte haben können.


:stupid:

Manche Leute verlieren scheinbar den Sinn für Geld...
#74
Registriert seit: 19.09.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 809
Zitat Kommando;17791660
Mal nur in Bezug auf dieses Zitat:



:stupid:

Manche Leute verlieren scheinbar den Sinn für Geld...


absolut nicht. es ging nicht darum zu sagen 200,- sind fürn eimer, sondern darum, dass jedenfalls das argument, android-geräte seien preiswerter in dieser kategorie m.E. quatsch ist. wer 430,- fürn telefon hinlegt, dem sind 630,- insgesamt auch egal. denn auch 430,- fürn tele sind eigtl schon pervers und mit keinem nutzen gerechtfertigt.

das beste am iphone ist allerdings, dass ich nun kraft zugehörigkeit zur einzig wahren religion mich nicht nur selbst für wesentlich besser erachte, sondern gleichzeitig auch die nutzer von android-geräten in meiner gunst gesunken sind. folglich ist die schere zwischen richtig und falsch weiter geöffnet worden und das einzig und allein dadurch, dass ich mein leben endlich einem höheren sinn verschrieben habe und zu wahrer erkenntnis gelangt bin.
#75
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2451
Zitat Duvo;17791777
absolut nicht. es ging nicht darum zu sagen 200,- sind fürn eimer, sondern darum, dass jedenfalls das argument, android-geräte seien preiswerter in dieser kategorie m.E. quatsch ist. wer 430,- fürn telefon hinlegt, dem sind 630,- insgesamt auch egal. denn auch 430,- fürn tele sind eigtl schon pervers und mit keinem nutzen gerechtfertigt.

Ja, da hast recht. Da hab ich dich missverstanden.

Zitat
das beste am iphone ist allerdings, dass ich nun kraft zugehörigkeit zur einzig wahren religion mich nicht nur selbst für wesentlich besser erachte, sondern gleichzeitig auch die nutzer von android-geräten in meiner gunst gesunken sind. folglich ist die schere zwischen richtig und falsch weiter geöffnet worden und das einzig und allein dadurch, dass ich mein leben endlich einem höheren sinn verschrieben habe und zu wahrer erkenntnis gelangt bin.


Errrrrrm.... ja...

Und wo ist der Teil mit Jesus Jobs? :fresse:
#76
Registriert seit: 19.09.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 809
ne, andenken verstorbener und so. pietät muss sein. auch wenn apple-jünger sonst nix in der birne haben. ahh, moment, waren nicht die android-nerds die deppen? mann ey, ihr bringt mich völlig durcheinander!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]