> > > > Neues Android-Smartphone LU6200 von LG gesichtet

Neues Android-Smartphone LU6200 von LG gesichtet

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lgVom südkoreanischen Hersteller LG ist ein neues Smartphone mit dem mobilen Betriebssystem Android gesichtet worden. Entwickelt wurde das Gerät wohl unter dem Codenamen "LU6200" und es soll sich nach ersten Informationen um einen weiteren Ableger aus der "Optimus"-Baureihe handeln. Als Bildschirm wird ein 4,5-Zoll-Display verbaut sein, welches auf ein AH-IPS-Panel mit einer 720p-Auflösung setzt. Für Berechnungen wird ein 1,5 GHz schneller Dual-Core-Prozessor integriert sein - leider ist noch nicht bekannt, von welchem Hersteller der Prozessor stammt. Der Arbeitsspeicher wird 1 GB groß ausfallen und der interne Speicher bietet eine Speicherkapazität von 4 GB. Ausgeliefert wird das Smartphone zunächst mit Android 2.3.5, soll aber nach der Veröffentlichung von Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" zeitnah ein Update erhalten.

Zur weiteren Ausstattung zählt eine Kamera auf der Rückseite mit 8 Megapixeln und für Videotelefonie eine weitere Kamera auf der Vorderseite mit 1,3 Megapixeln. In Korea soll das LU6200 bereits kommenden Monat auf den Markt kommen und dort auch die schnelle Funkverbindung LTE unterstützen. Leider ist bisher noch unbekannt, zu welchem Zeitpunkt das Smartphone auch in Deutschland auf den Markt kommen wird oder ob es überhaupt den Handel erreichen wird. Ebenfalls sind bisher keine Informationen zu einem möglichen Preis aufgetaucht.

lg-optimus-lte

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 486
720p IPS ist was feines, der Software-Support von LG wars bei bisherigen Android-Phones leider nicht.
#2
customavatars/avatar6195_1.gif
Registriert seit: 15.06.2003
Münsterland
Flottillenadmiral
Beiträge: 5520
LG steht für mich für: Hardware Hui, Software pfui. Hoffentlich machen sie es bei diesem Modell besser.
#3
Registriert seit: 04.09.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 1016
Leute, nehmt BITTE die Aussage "...soll aber nach der Veröffentlichung von Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" zeitnah ein Update erhalten." raus. Da bekommt jeder der mal ein LG-Handy hatte und auf ein Software-update gewartet hat Bauchkrämpfe!
#4
Registriert seit: 07.06.2011

Matrose
Beiträge: 0
Ist ja ein schönes Handy aber wenn ich dran denke das ich immer noch auf das Update 2.3.4 für mein Optimus Speed warte würde ich sagen das man lange auf 4.0 für das neue warten kann :D
#5
customavatars/avatar342_1.gif
Registriert seit: 17.07.2001

Flottillenadmiral
Beiträge: 4671
aber das optimus speed ist auch mit cyanogenmod bestens unterwegs ;)
#6
customavatars/avatar66709_1.gif
Registriert seit: 23.06.2007
Österreich
Oberbootsmann
Beiträge: 861
Aber, aber aber... Ich habe Optimus Speed seit Anfang Mai und warte schon seit gefühlter Ewigkeit auf einen Update. Würden die Fehler nicht so gravierend sein, würde es mir egal sein. Aber wenn ich keine geschickte SMS bekomme, oder ständige Absürze werden mir mit der Zeit zur Last.

Ich würde ja gerne ein Custom-Update machen, aber wenn das Smartphone von keinem PC erkennt wird, ist es eine Sackgasse. Und ich konnte nur das eine Mal schaffen, dass das Handy vom PC erkannt wird. Beim zweiten Anstecken und die Male danach kann man alles probieren und es wird nicht erkannt. Ich wollte schon zehn Mal das Handy an die Wand schmießen, aber besser ist natürlichein LG-Mitarbeiterskopf als die Wand. Deswegen warte ich bis mir einer begegnet.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]