> > > > HTC präsentiert Sensation XE

HTC präsentiert Sensation XE

Veröffentlicht am: von

htc_logo_newDer taiwanische Hersteller HTC hat heute den Nachfolger seines Highend-Smartphones Sensation vorgestellt. Das neue Modell nennt sich HTC Sensation XE und wurde in Zusammenarbeit mit dem Audio-Spezialisten Beats entwickelt. HTC hatte im August 2011 für mehr als 300 Millionen Dollar den Mehrheitsanteil des US-Unternehmen erworben. Auf der Hardwareseite hat HTC den Takt des Dual-Core-Prozessor von 1,2 GHz auf 1,5 GHz angehoben und den Akku von 1520 auf 1720 mAh erweitert. An den restlichen technischen Daten wurde nichts verändert, so erfolgt die Eingabe weiterhin über ein 4,3 Zoll große "Gorilla-Glas"-Display mit einer Auflösung von 540 x 960 Pixeln. Der verbaute RAM beläuft sich auf 768 MByte. Verbinden kann sich das Smartphone über UMTS mit HSPA und n-WLAN.

Das Sensation XE verfügt über einen 4 GByte großen Flash-Speicher und eine 16 GByte Micro-SD-Karte wird ebenfalls mitgeliefert. Die verbaute Kamera schießt Bilder mit 8 Megapixeln, die Frontkamera ermöglicht Videogespräche. HTC setzt auch schon wie beim Vorgänger auf Android in der Version 2.3.4, mit der hauseigenen Oberfläche Sense 3.5. Im Lieferumfang sind ebenfalls die "Beats by Dr. Dre"-Kopfhörer mit Kabel-Fernbedienung enthalten, diese sollen für einen perfekten Klang sorgen. Die verwendete Audio-Software soll merken, wenn Kopfhörer angeschlossen werden und den Klang automatisch anpassen.

HTC_Sensation_Beats_3_views

Ob der Sound wirklich so viel besser ist als bei herkömmlichen Smartphones bleibt abzuwarten. Das Sensation XE soll samt den Beats Kopfhörern noch dieses Jahr im Oktober für 590 Euro auf dem Markt erhältlich sein.

Weiterführende Links:

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
HTC präsentiert Sensation XE

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Xiaomi stellt Mi 9T (Pro) am 12. Juni für Europa vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XIAOMI_LOGO

    Xiaomi hat für den 12. Juni die Präsentation neuer Smartphones angekündigt, ohne dabei das konkrete Modell zu nennen. Allerdings gilt es als offenes Geheimnis, dass das chinesische Unternehmen in wenigen Tagen das Mi 9T und das Mi 9T Pro vorstellen wird. Beide Geräte sind bereits aus dem... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Huawei räumt Benchmark-Manipulation bei diversen Smartphones ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO

    Spätestens seit Mitte 2013 ist bekannt, dass auch Smartphone-Hersteller Benchmark-Resultate verfälschen. Die ertappten Unternehmen gelobten in schöner Regelmäßigkeit Besserung, eine abschreckende Wirkung hatte das aber nicht, wie sich zeigt. Denn eine genauere Inaugenscheinnahme zeigt,... [mehr]

  • OnePlus 7 Pro im Hands-on: Premium-Dreiklang aus Performance, Display und Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_7_PRO_LOGO

    Erstmalig bringt OnePlus zwei Smartphones auf einmal auf den Markt: Neben dem OnePlus 7 gibt es auch ein OnePlus 7 Pro. Im Test klären wir, was dieses Premiummodell auszeichnet und ob es den Top-Smartphones der Konkurrenz gefährlich werden kann.  OnePlus ist aus mehreren Gründen ein... [mehr]