> > > > HTC kündigt Firmware mit entsperrten Bootloadern an

HTC kündigt Firmware mit entsperrten Bootloadern an

Veröffentlicht am: von

htc_logo_newWie der taiwanische Hersteller HTC meldet, möchte das Unternehmen ab August 2011 die ersten Firmwares mit entsperrten Bootloadern ausliefern. Durch einen gesperrten Bootloader kann der Nutzer nicht auf den eingebauten NAND-Speicher zugreifen und es können keine Veränderungen am Betriebssystem vorgenommen werden. Weiterhin ist es nicht möglich eine andere Firmware ohne weiteres aufzuspielen. Viele Nutzer würden aber gerne modifizierte Android-Versionen auf ihrem Smartphone nutzen, um zum Beispiel die Geschwindigkeit etwas zu steigern oder neue Features nutzen zu können. Dies war aber bisher nicht möglich, da HTC nur Firmwares veröffentlichte, mit denen der Nutzer keinen Zugriff auf das Betriebssystem hatte.

Nach Angaben des Unternehmers sei die Umstellung auf freie Bootloader sehr aufwendig und deshalb werden die Geräte nur nach und nach umgestellt. Den Anfang soll das HTC Sensation im August machen. Danach folgen dann das HTC Sensation 4G von T-Mobile USA und das HTC EVO 3D. Bis September 2011 soll die Entwicklung aller Firmware-Versionen ohne gesperrten Bootloader abgeschlossen sein und alle Geräte dann mit der neuen Version versorgt werden können. Außerdem kündigte das Unternehmen an, dass in Zukunft keine Geräte mehr mit einem gesperrten Bootloader veröffentlicht werden.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 17.10.2005

Stabsgefreiter
Beiträge: 270
Habs auch bei ihnen auf Facebook gelesen - sehr gut, HTC!
#2
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1659
viva la HTC! :bigok:
#3
Registriert seit: 16.12.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 463
die erneute entsperrung kommt erst nach dem shitstorm der developer community.

anstatt einfach mal zu überlegen bevor man so eine sperrung des bootloaders beschließt... :fresse:
#4
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2704
Das kann man wohl auch als gelungene PR bezeichnen. Jetzt steht man als Hersteller da, der besonders auf die Kundenwünsche ein. Die Reaktion hätte bestimmt nicht in dem Maß stattgefunden, wenn der Bootloader von Anfang an entsperrt gewesen wäre.

Schön zu hören ist es natürlich trotzdem.
#5
customavatars/avatar20487_1.gif
Registriert seit: 08.03.2005
Münster
Vizeadmiral
Beiträge: 7789
Das klingt ja nicht so als ob das DHD auch so ein Update bekommen würde :-/
Allerdings habe ich auch noch nich genau die Bedeutung des offenen Bootloaders durchschaut.

Einfacher andere Roms flashen ok, aber mit root hat das nicht direkt zu tun?
#6
customavatars/avatar133768_1.gif
Registriert seit: 28.04.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 182
doch doch Hans.
Durch S-OFF kann man erst rooten.
Die anderen HTC Geräte werden gar nicht erwähnt ?
Desire S, Incredible S etc. kommt das dafür nicht ?
Naja seit gestern Abend S-OFF ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]