> > > > HTC Incredible S ab sofort verfügbar

HTC Incredible S ab sofort verfügbar

Veröffentlicht am: von

htc_logo_newEigentlich sollte das "Incredible S" von HTC erst im zweiten Quartal 2011 in den Handel kommen. Doch nun hat der Hersteller sich dazu entschieden, das neue Smartphone ab sofort zu verkaufen. Die technischen Daten sehen einen 4-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln vor. Des Weiteren ist eine 8-Megapixel-Kamera verbaut und eine zweite Kamera mit 1,3 Megapixeln Auflösung. Der eingebaute Speicher ist mit 1,1 GB angegeben und kann mittels einer SD-Karte vergrößert werden. Unterstützt werden Speicherkarten mit bis zu 32 GB Speichervolumen. Neben HSDPA mit bis zu 14,4 MBit/s werden auch WLAN und Bluetooth 2.1 unterstützt. Als mobiles Betriebssystem setzt HTC auf Android 2.2, welches aber bis Ende Juni 2011 auf 2.3 geupdatet werden soll.

Das Gehäuse misst 120,5 x 64 x 11,5 mm bei 135,5 Gramm inklusive Akku. Im UMTS-Betrieb soll der Akku für rund 6 Stunden Sprechzeit ausreichen.

htc_incredible_s

Das HTC Incredible S ist ab sofort im Handel verfügbar. Der Preis liegt bei rund 465 Euro und das Smartphone ist bereits in unserem Preisvergleich gelistet.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar89447_1.gif
Registriert seit: 13.04.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 284
4" sind mal echt nice. Mal schauen was Apple bringt. Sind ja keine drei Monate mehr bis zum iPhone 5.
#10
customavatars/avatar103616_1.gif
Registriert seit: 03.12.2008
Wien
Leutnant zur See
Beiträge: 1138
Noch ein Monat sparen, dann auf Handykauf fahren.
#11
Registriert seit: 10.12.2009
Berlin
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 405
Im Lieferumfang befindet sich übrigens eine 8GB Speicherkarte.
#12
Registriert seit: 31.12.2003

Leutnant zur See
Beiträge: 1107
Zitat Moritz2000;16477894
Ziemlich genial....warum schwärmen denn immer alle vom Eierdesign?
Das kann da ja wohl mithalten...;)


Und wer hat das Design erfunden, an das sich nun alle "anlehnen" ? Um es mal mild zu sagen... ich würde eher meinen, dass es sich um Kopieren im großen Stil handelt.
Mich nervt es tierisch, dass im Moment keiner mehr eigene Ideen entwickelt, sondern alle nur noch bei Apple abschauen... Ging es um Frauen, so hätte man im Moment die Wahl zwischen der immer gleichen Frau, nur mit anderer Haarfarbe.

Abgesehen davon: cooles Teil.
#13
customavatars/avatar43920_1.gif
Registriert seit: 01.08.2006
Hamburg
Oberbootsmann
Beiträge: 932
mal sehen wann das Desire S an Start geht und mit welchen Preis ... Ich weiß, nicht ob das Incredible so Hosentaschenfreundlich ist, hmpf.
#14
customavatars/avatar28019_1.gif
Registriert seit: 04.10.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3457
ach das wars was ich gestern im mm in der hand hatte, da hing noch kein schild :)
#15
Registriert seit: 10.12.2009
Berlin
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 405
Also wirklich. Immer wieder diese Suppe mit dem Kopieren. Wie sollen denn Telefone großartig anders aussehen, bei denen der große Touchscreen das bestimmende Designelement ist? Im übrigen gab es schon Telefone mit Touchscreen vor dem von Apple. ;)

Zitat destyle;16485295
mal sehen wann das Desire S an Start geht und mit welchen Preis ... Ich weiß, nicht ob das Incredible so Hosentaschenfreundlich ist, hmpf.


Es ist auf jeden Fall hosentaschenfreundlich. Am besten mal im Fachgeschäft testen gehen. :)
#16
Registriert seit: 31.12.2003

Leutnant zur See
Beiträge: 1107
Zitat DoGGToR;16485359
Also wirklich. Immer wieder diese Suppe mit dem Kopieren. Wie sollen denn Telefone großartig anders aussehen, bei denen der große Touchscreen das bestimmende Designelement ist? Im übrigen gab es schon Telefone mit Touchscreen vor dem von Apple. ;)


Und wie sahen die Touchscreen Dinger aus ? Ich hatte selber so ein Business Smartphone von Sony Ericsson. Es war der letzte Scheiss, im Vergleich zu dem, was Apple ein halbes Jahr später eingeführt hat.

Wie sollen solche Touchscreen-Smarphones aussehen ? Nun, vom Design her kann man nicht großartige Innovationen erwarten. Aber was ist mit der Software ? Der Großteil des Angebotes sieht doch so aus wie das iPhone.
#17
customavatars/avatar29493_1.gif
Registriert seit: 07.11.2005
Freecastle / Swimming Württem-Mountain
Vizeadmiral
Beiträge: 6256
Zitat steka;16486144
Und wie sahen die Touchscreen Dinger aus ?

Fast genau so wie das iPhone. Der Unterschied lag in der Bedienung. Und da muss man Apple auch Respekt zollen - sie haben das Smartphone weiterentwickelt und perfektioniert.

Und obwohl es sicher schwer sein würde, ein völlig anderes Smartphone-Konzept auf den Markt zu bringen, kann man soviel durchaus sagen: Apple hat genug kreative Köpfe bzw. ist finanziell dazu in der Lage, entwicklungstechnisch den Ton anzugeben.
#18
customavatars/avatar102341_1.gif
Registriert seit: 11.11.2008
Dresden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1821
Das oder das DHD..ahhh^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]