> > > > Weißes iPhone 4 in Kürze und Apple sucht LTE-Experten

Weißes iPhone 4 in Kürze und Apple sucht LTE-Experten

Veröffentlicht am: von

iPhone4In den vergangenen Tagen und Wochen beherrschten Gerüchte zum iPad 2 die Newslage. Apple-Mitbegründer Steve Wozniak gab Engadget ein Interview und lenkte die Aufmerksamkeit wieder etwas in Richtung iPhone. Eigentlich sollte das iPhone 4 in zwei Farben - schwarz und weiß erscheinen. Das weiße iPhone 4 hat es allerdings nie in den Handel geschafft. Laut Wozniak ist genau die weiße Farbe auch der Grund, warum Apple das weiße iPhone bisher nicht ausgeliefert hat. Er hat sich originale Teile des weißen iPhones kommen lassen und diese an sein iPhone 4 montiert. Bei Aufnahmen mit LED-Blitz sorgt die weiße Farbe dafür, dass ein Teil des Lichtes in die Optik der Kamera gelangt. Die Bilder sehen daher überbelichtet und verwaschen aus. Auch der Sensor für die Anpassung der Display-Helligkeit soll nicht einwandfrei funktioniert haben.

Laut Wozniak aber habe Apple den Fehler nun nicht nur gefunden, sondern auch eine Lösung parat. Man könne "bald" mit der Verfügbarkeit des weißen iPhone 4 rechnen.

Auch zum nächsten oder besser übernächsten iPhone gibt es wieder eine Meldung. Apple sucht derzeit einen Ingenieur für "iOS Cellular Protocol SW". Weiter heißt es in der Stellenausschreibung: "Implementation, Integration, customization, enhancement and maintenance of L1-3 Protocols for one or more of the following air interface: GSM/UMTS, CDMA (1x/EVDO), LTE. etc.". Für das iPhone 5 wird noch keine Unterstützung für LTE erwartet, dafür ist die Netzabdeckung einfach noch zu gering. 2012 wäre ein iPhone mit LTE-Unterstützung allerdings denkbar.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar66448_1.gif
Registriert seit: 19.06.2007
C:/NRW/Dortmund
Flottillenadmiral
Beiträge: 4110
Zitat BennyJJO;16217233
Und warum schirmen die dann das Licht nicht einfach von der Kameraoptik und dem Lichtsensor ab indem die einfach um die Kamera und so schwarzen Kunststoff oder Metall(ist doch sowieso n Chromrand um die Kamera) benutzen?


wäre zu einfach!
#3
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29567
Naja, es wird schon einen Grund geben warum das nicht so einfach ist.
#4
customavatars/avatar92166_1.gif
Registriert seit: 25.05.2008

Korvettenkapitän
Beiträge: 2301
Denke das das iPhone 5 erst ganz weiss wird


Sent from my iPhone using Hardwareluxx
#5
customavatars/avatar141048_1.gif
Registriert seit: 25.09.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 269
@junkie1991

\"Sent from my iPhone using Hardwareluxx\"

Angeber ;)
#6
customavatars/avatar92166_1.gif
Registriert seit: 25.05.2008

Korvettenkapitän
Beiträge: 2301
Angeber?
Man könnte auch sagen das ich das Hardwareluxx App benutze und das automatisch geschrieben wird!


Sent from my iPhone using Hardwareluxx
#7
customavatars/avatar7882_1.gif
Registriert seit: 11.11.2003
München
Korvettenkapitän
Beiträge: 2444
Ja das stimmt.. Auch bei Mail ist die signatur drin.

Ich finde aber die funktion total behindert und schalte es immer ab bzw lösche die signatur
#8
customavatars/avatar32013_1.gif
Registriert seit: 25.12.2005
Flensburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 279
Lieber das iPhone 5 sofort in weiß anbieten, als das jetzt noch hinterherzuschieben!
#9
customavatars/avatar4588_1.gif
Registriert seit: 15.02.2003
Frankfurt am Main
Kapitän zur See
Beiträge: 3836
Iphone 5 bitte in weiss, mit nfc chip und lte anbindung :D an der cpu leistung und gpu leistung müssen sie gar net mehr so viel schrauben das kostet nur akku leistung
#10
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 488
Nfc ja, aber LTE wird es im kommenden IPhone noch nicht geben.
#11
customavatars/avatar49423_1.gif
Registriert seit: 15.10.2006
Essen
Flottillenadmiral
Beiträge: 5851
Zitat junkie1991;16222074
Angeber?
Man könnte auch sagen das ich das Hardwareluxx App benutze und das automatisch geschrieben wird!


Sent from my iPhone using Hardwareluxx


Das kann man aber auch einfach abstellen.;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]