> > > > Sony zeigt Handy-Bildsensor mit 16 Megapixeln

Sony zeigt Handy-Bildsensor mit 16 Megapixeln

Veröffentlicht am: von

sonyDer Hersteller Sony kündigte zwei neue CMOS-Bildsensoren an. Das erste Modell soll mit einer Auflösung von 16,41 Megapixeln arbeiten, wobei jedes Pixel eine Größe von nur 1,12 Mikrometer hat. Der Sensor kann laut Hersteller besonders in lichtempfindlichen Umgebungen wesentlich bessere Fotos erstellen als der Vorgänger. Die zweite Neuankündigung wird mit 8,13 Megapixeln auskommen. Bei diesem Sensor ist ein Bildpunkt 1,4 Mikrometer groß. Beide Bildsensoren sind hintergrundbeleuchtet und damit doppelt so lichtempfindlich wie Sensoren bei herkömmlichen Handy-Kameras. In Verbindung mit einem leistungsstarken Prozessor können mit beiden Chips Videos in HD-Auflösung aufgenommen werden. Das 1080p-Format bei 1920 x 1080 Bildpunkte kann mit 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden, im Format 720p sogar mit 60 Bildern pro Sekunde. Die ebenfalls neu entwickelten und passenden Autofokus-Linsen sind laut Sony die kleinsten ihrer Art. Zum Beispiel misst die Linse für den 16,41-Megapixel-Sensor nur 10,5 x 10,5 x 7,9 Millimeter.

sony_16MP

Die Preise für beide Sensoren sind momentan noch sehr hoch. Der 16,41-Megapixel-Sensor kostet umgerechnet 125 Euro, sein kleiner Bruder noch 82 Euro. Die Massenfertigung für Kamerahandys ist ab Anfang nächsten Jahres geplant, danach sollten die Preise auch schnell fallen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar125921_1.gif
Registriert seit: 27.12.2009
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1703
Klein und kompakt ist ja schön und gut, nur bleibt da die Bildqualität auf der Strecke...
Der 16er Sensor wird auch gegen eine 6MP DSLR im Leben nicht ankommen... Aber Zahlen sind in dem Markt ja wichtiger als Fakten :(
#7
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Der 16ner Sensor wird auch nicht gegen eine 1MP DSLR ankommen ;)
#8
Registriert seit: 02.05.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 285
Fehlt nur noch der eingebaute 1000W PMPO Lautsprecher und schon kann man seine eigenen Kinofilme mit dem Handy drehen und angucken *facepalm*
#9
customavatars/avatar125921_1.gif
Registriert seit: 27.12.2009
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1703
So wirds enden...
#10
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1615
Es wär so schön wenn jemand nen anständigen, sagen wir 6-8MP-Sensor fürs Handy machen würde & sich Gedanken über die Optik davor machen würde.. aber nein, gebaut werden lieber solche MP-Monster, die nicht mal in ner Kompaktkamera Sinn machen, geschweige denn in nem Handy.
Wie schon gesagt wurde, der Markt wills...
#11
customavatars/avatar97024_1.gif
Registriert seit: 17.08.2008
Datteln
Kapitän zur See
Beiträge: 3184
Zitat Timmih;15455173

Und dann in Foren lesen \" warum ist meine Bild so pixelig? \" ^^



So wird es sein ;)
Die sollten einfach mal eine gescheite Optik entwickeln.
Aber nein, sowas kauft ja keiner im MM.

Hauptsache sagen können:" Ey, mein Handtelefon, ne. Ich hab gehört er hat 16MP" :D
#12
customavatars/avatar40346_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
Erfurt
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1301
Die Optik macht das Bild! Das wird auch so bleiben. Um aus einem Sensor dieser Größe nen gescheites Bild raus zu bekommen bräuchte man eine Optik die die einer DSLR um ein Vielfaches übertrifft! Sowohl in der Physik als auch im Preis. Absolut sinnfrei sowas. Ob ein Bild wegen suboptimaler Beleuchtung von einer 3, 5, 8 oder 16 MP Kamera grottig aussieht ist sowas von egal...
#13
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Saarland
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 11311
Zitat Hadan_P;15458195
Es wär so schön wenn jemand nen anständigen, sagen wir 6-8MP-Sensor fürs Handy machen würde & sich Gedanken über die Optik davor machen würde.. aber nein, gebaut werden lieber solche MP-Monster, die nicht mal in ner Kompaktkamera Sinn machen, geschweige denn in nem Handy.
Wie schon gesagt wurde, der Markt wills...


Schau dir Mal das Nokia N8 an. Macht mit 9MP Breitbild tolle Bilder die sogar viele Kompaktkameras übertreffen.
#14
customavatars/avatar121296_1.gif
Registriert seit: 12.10.2009
Dresden
Bootsmann
Beiträge: 649
16MP geht los...aber muss am ende nix heißen
#15
Registriert seit: 10.03.2004
Köln
Leutnant zur See
Beiträge: 1139
16 MP ist ja schon für das APS-C-Format grenzwertig... und so was auf einem Handy-Winz-Sensor? Können 'se gleich behalten.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]