> > > > HTC bringt Smartphone Desire HD

HTC bringt Smartphone Desire HD

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

htc_logo_newDer Handyhersteller HTC hat mit dem Desire HD ein neues Smartphone auf Basis des Android-Betriebssystems 2.2 angekündigt. Gesteuert wird das Gerät über einen 4,3 Zoll großen LCD-Touchscreen. Dieser löst mit 480 x 800 Bildpunkten auf. Als Smartphone-Prozessor wird der "Snapdragon 8255" von Qualcomm zum Einsatz kommen. Die Taktraten dieses Chips belaufen sich auf 1,0 GHz. Die eingebaute Kamera besitzt eine Auflösung von 8,0 Megapixel und wird mit einem Autofokus ausgestattet sein. Neben Fotos lassen sich auch HD-Filme mit einer 720p-Auflösung aufnehmen. Für schlechte Lichtverhältnisse steht ein zweifacher LED-Blitz zur Verfügung. Der eingebaute Flash-Speicher wird 1,5 GB groß sein, für Programme werden nochmals 768 MB eingebaut sein. Über eine microSD-Karte kann der Speicher um bis zu 32 GB erweitert werden. Als Übertragungstechnik steht HSDPA mit einer Bandbreite von bis zu 14,4 MBit/s bereit. Unterstützt werden alle vier GSM-Netze, UMTS, GPRS und EDGE. Ein WLAN-Modul und ein GPS-Empfänger werden ebenfalls mit an Bord sein.

HTC_Desire_HD_45654

Die Maße betragen 123 x 68 x 11,8 mm bei 164 Gramm. Das Gehäuse soll aus einem Aluminiumblock gefräst worden sein und eine hohe Stabilität garantieren. Der Akku wird laut Hersteller eine Sprechzeit von bis zu 9 Stunden im GSM-Betrieb bieten. Bei UMTS-Nutzung wird die mögliche Zeit mit 5 Stunden angegeben. Die Standbyzeit beträgt laut Datenblatt 20 Tage.

Das HTC Desire HD soll im Oktober 2010 in Deutschland auf den Markt kommen. Der Preis wird bei etwa 600 Euro liegen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1638
ui das könnte mein neues werden...funktioniert HTC Sync eigentlich reibungslos?
Möchte auf Kontakt- und Terminverwaltung via Outlook nicht verzichten...
#8
customavatars/avatar3158_1.gif
Registriert seit: 19.10.2002
Köln
Kapitänleutnant
Beiträge: 1906
@mono: Zumindest mit einem Wildfire funzt es einwandfrei bis jetzt...
#9
customavatars/avatar23325_1.gif
Registriert seit: 27.05.2005
Tamm
Flottillenadmiral
Beiträge: 4170
Nettes Gerät, leider kein HDMI-Out (oder hab ich den übersehen?), ich schätze mal dass es "richtiges" Multitouch hat und dann ist maximal die CPU nicht perfekt (also es gibt schnellere, im Vergleich zu meiner 500 Mhz Gurke in meinem Windows Mobile Gerät ist die CPU immernoch sehr schnell) :)

Edit: Gerade gelesen dass diese neuere CPU ne schnellere GPU als das "alte" Desire hat, kann also doch die perfekt CPU/GPU Kombi sein :)
#10
Registriert seit: 04.07.2009
Duisburg
Banned
Beiträge: 235
Ich denk mal ich werds mir nächsten Monat zum Geburtstag kaufen :)!

Wird Zeit das mein KM900 Arena abgelöst wird, womit ich mal gar nicht zufireden bin!

Und endlich ein großes Display :) kommt gut für inet!

Weiß man schon ob demnächst vllt. ein paar gute games rauskommen für zwischendurch?
#11
customavatars/avatar87103_1.gif
Registriert seit: 13.03.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4452
die werden auch immer größer :x
#12
Registriert seit: 10.12.2009
Berlin
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 405
Ich persönlich möchte auch nichts kleineres mehr als 4" haben. :)
#13
customavatars/avatar121296_1.gif
Registriert seit: 12.10.2009
Dresden
Bootsmann
Beiträge: 649
werd ich kaufen...ähmm irgendwann xDxD....sehr nice das Dingen´s...aber 600 Matten oO
#14
Registriert seit: 12.06.2010
Zürich
Gefreiter
Beiträge: 55
geil geil geil.
#15
Registriert seit: 24.03.2009

Banned
Beiträge: 248
hässlich mit der hinten herausstehenden cam!

mfg
#16
Registriert seit: 10.12.2009
Berlin
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 405
Das kennt man so ja schon vom HTC HD2. Da waren mir die Kanten um die Linse auch etwas scharfkantig. Hoffe mal dies ist hier nicht so. :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]