> > > > HTC bringt Smartphone Desire HD

HTC bringt Smartphone Desire HD

Veröffentlicht am: von

htc_logo_newDer Handyhersteller HTC hat mit dem Desire HD ein neues Smartphone auf Basis des Android-Betriebssystems 2.2 angekündigt. Gesteuert wird das Gerät über einen 4,3 Zoll großen LCD-Touchscreen. Dieser löst mit 480 x 800 Bildpunkten auf. Als Smartphone-Prozessor wird der "Snapdragon 8255" von Qualcomm zum Einsatz kommen. Die Taktraten dieses Chips belaufen sich auf 1,0 GHz. Die eingebaute Kamera besitzt eine Auflösung von 8,0 Megapixel und wird mit einem Autofokus ausgestattet sein. Neben Fotos lassen sich auch HD-Filme mit einer 720p-Auflösung aufnehmen. Für schlechte Lichtverhältnisse steht ein zweifacher LED-Blitz zur Verfügung. Der eingebaute Flash-Speicher wird 1,5 GB groß sein, für Programme werden nochmals 768 MB eingebaut sein. Über eine microSD-Karte kann der Speicher um bis zu 32 GB erweitert werden. Als Übertragungstechnik steht HSDPA mit einer Bandbreite von bis zu 14,4 MBit/s bereit. Unterstützt werden alle vier GSM-Netze, UMTS, GPRS und EDGE. Ein WLAN-Modul und ein GPS-Empfänger werden ebenfalls mit an Bord sein.

HTC_Desire_HD_45654

Die Maße betragen 123 x 68 x 11,8 mm bei 164 Gramm. Das Gehäuse soll aus einem Aluminiumblock gefräst worden sein und eine hohe Stabilität garantieren. Der Akku wird laut Hersteller eine Sprechzeit von bis zu 9 Stunden im GSM-Betrieb bieten. Bei UMTS-Nutzung wird die mögliche Zeit mit 5 Stunden angegeben. Die Standbyzeit beträgt laut Datenblatt 20 Tage.

Das HTC Desire HD soll im Oktober 2010 in Deutschland auf den Markt kommen. Der Preis wird bei etwa 600 Euro liegen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1668
ui das könnte mein neues werden...funktioniert HTC Sync eigentlich reibungslos?
Möchte auf Kontakt- und Terminverwaltung via Outlook nicht verzichten...
#8
customavatars/avatar3158_1.gif
Registriert seit: 19.10.2002
Köln
Kapitänleutnant
Beiträge: 1920
@mono: Zumindest mit einem Wildfire funzt es einwandfrei bis jetzt...
#9
customavatars/avatar23325_1.gif
Registriert seit: 27.05.2005
Tamm
Flottillenadmiral
Beiträge: 4151
Nettes Gerät, leider kein HDMI-Out (oder hab ich den übersehen?), ich schätze mal dass es "richtiges" Multitouch hat und dann ist maximal die CPU nicht perfekt (also es gibt schnellere, im Vergleich zu meiner 500 Mhz Gurke in meinem Windows Mobile Gerät ist die CPU immernoch sehr schnell) :)

Edit: Gerade gelesen dass diese neuere CPU ne schnellere GPU als das "alte" Desire hat, kann also doch die perfekt CPU/GPU Kombi sein :)
#10
Registriert seit: 04.07.2009
Duisburg
Banned
Beiträge: 235
Ich denk mal ich werds mir nächsten Monat zum Geburtstag kaufen :)!

Wird Zeit das mein KM900 Arena abgelöst wird, womit ich mal gar nicht zufireden bin!

Und endlich ein großes Display :) kommt gut für inet!

Weiß man schon ob demnächst vllt. ein paar gute games rauskommen für zwischendurch?
#11
customavatars/avatar87103_1.gif
Registriert seit: 13.03.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4417
die werden auch immer größer :x
#12
Registriert seit: 10.12.2009
Berlin
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 405
Ich persönlich möchte auch nichts kleineres mehr als 4" haben. :)
#13
customavatars/avatar121296_1.gif
Registriert seit: 12.10.2009
Dresden
Bootsmann
Beiträge: 649
werd ich kaufen...ähmm irgendwann xDxD....sehr nice das Dingen´s...aber 600 Matten oO
#14
Registriert seit: 12.06.2010
Zürich
Gefreiter
Beiträge: 55
geil geil geil.
#15
Registriert seit: 24.03.2009

Banned
Beiträge: 248
hässlich mit der hinten herausstehenden cam!

mfg
#16
Registriert seit: 10.12.2009
Berlin
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 405
Das kennt man so ja schon vom HTC HD2. Da waren mir die Kanten um die Linse auch etwas scharfkantig. Hoffe mal dies ist hier nicht so. :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Komplett randloses Smartphone Lenovo Z5 wird am 5. Juni vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Laut Informationen von The Verge das neue Lenovo Z5 am 5. Juni offiziell vorstellen. Das Smartphone soll sich vor allem durch sein randloses Display auszeichnen. Laut durchgesickerten Informationen soll das Display nämlich 95 % der Front einnehmen, womit in diesem Fall tatsächlich von einem... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Huawei und Honor: Bootloader lässt sich bei neuen Modellen nicht mehr...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Einer der großen Vorteil von Android-Smartphones ist aus Sicht von Fans die Möglichkeit, das vom Hersteller ausgelieferte Software-Paket gegen ein Custom ROM zu tauschen. Voraussetzung hierfür ist allerdings unter anderem ein offener oder entsperrbarer Boatloader. Auch deshalb genoss Huawei... [mehr]