> > > > Nokia stellt Symbian-3-Smartphone E7 vor

Nokia stellt Symbian-3-Smartphone E7 vor

Veröffentlicht am: von

nokiaDer Handyhersteller Nokia hat mit dem E7 ein Symbian-3-Smartphone angekündigt. Das E7 wird mit einem 4-Zoll-AMOLED-Touchscreen ausgestattet sein. Dieses Display arbeitet mit einer Auflösung von 640 x 360 Pixeln. Die Kamera besitzt eine Auflösung von 8,0 Megapixeln und wird mit einem doppelten LED-Licht versehen sein. Es können Videos in 720p-HD-Auflösung bei einer Framerate von 25 fps aufgezeichnet werden. Bei der Wiedergabe von HD-Filmen sind bis zu 30 Bilder pro Sekunde möglich. Über eine eingebaute HDMI-Schnittstelle können die HD-Inhalte auf einen Fernseher übertragen werden. Die Daten werden auf dem internen Speicher mit einer Größe von 16 GB gespeichert. Zum erweitern des Speichers steht kein Speicherkartensteckplatz zur Verfügung. Für die Kommunikation mit dem Handynetz steht HSDPA mit bis zu 10,2 MB/s bereit. Es werden alle vier GSM-Netze, EDGE sowie GPRS unterstützt. Ein eingebautes WLAN-Modul mit dem b-,g- und n-Standard ermöglicht die Kommunikation mit einem WLAN-Netz. Der eingebaute GPS-Empfänger kann mit der Nokia-Navigationslösung "Ovi Maps" genutzt werden.

Nokia_E7_89754

Neben einem eingebauten Musikplayer wird auch ein UKW-Radio zur Verfügung stehen. Die eingebaute 3,5-mm-Kopfhörerbuchse ermöglicht den Anschluss eines Kopfhörers. Die Maße des Smartphones sind 123,7 x 62,4 x 13,6 mm bei einem Gewicht von 176 Gramm. Mit einer Akkuladung wird das E7 eine Sprechzeit von 5 Stunden im UMTS-Betrieb und 9 Stunden im GSM-Modus ermöglichen. Die Standbyzeit ist mit 18 bis 20 Tagen angegeben.

Nokia_E7_54894

Das Nokia E7 wird im vierten Quartal 2010 auf den Markt kommen. Das Smartphone wird für etwa 650 Euro den Besitzer wechseln.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar73597_1.gif
Registriert seit: 26.09.2007
Hamburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 399
Sieht aus wie das N8 nur mit QWERTZ Tastatur.
#2
customavatars/avatar125921_1.gif
Registriert seit: 27.12.2009
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1703
640 x 360 Pixel auf 4 Zoll? Bisschen wenig, aber okay bin wohl von Jet und vom Wave etwas verwöhnt...
#3
customavatars/avatar12262_1.gif
Registriert seit: 01.08.2004
München
Kapitän zur See
Beiträge: 3363
Multitouch?

Wenn ja, finde ich es ganz interessant, ansonsten ehrlich gesagt nicht wirklich, schon allein vom Design...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]