> > > > Neues widerstandsfähiges Smartphone von Motorola

Neues widerstandsfähiges Smartphone von Motorola

Veröffentlicht am: von

motorolaBisher gab es nur wenige Handys die für den richtigen Außeneinsatz zu gebrauchen waren. Dabei handelte es sich zu meist um kleine mit Gummi überzogene Einfachsthandys. Mit dem Defy hat Motorola jetzt ein Android-Smartphone vorgestellt, was den harten Bedingungen im Außeneinsatz standhalten soll . Das Gerät ist nach IP67-Standarts gefertigt und somit Staub und Wasserfest. Die Zertifizierung verlangt außerdem eine Wasserdichtigkeit von einem Meter. Um auch der Oberfläche die gewünschte Robustheit zu verleihen, setzt Motorola hier auf Gorillaglas. Wie auch das Milestone 2 besitzt das Defy einen  3,7-Zoll-Touchscreen, der mit 854 x 480 Pixeln auflöst. Als Prozessor kommt ein OMAP 3610 mit 800 MHz zum Einsatz. Der interne Speicher fasst 512 MB, für eine  Speichererweiterungen ist jedoch mit einem microSD-Steckplatz vorgesorgt. Dieser unterstützt  Speicherkarten mit einer Kapazität von maximal 32 GB. Eine 2 GB Karte liegt dem Smartphone bereits bei. Noch kommt die Android-Version 2.1 zum Einsatz, Motorola plant jedoch ein baldiges Update. Zur weiteren Ausstattung zählen eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus, Digitalzoom und LED-Blitz, ein A-GPS-Empfänger und ein UKW-Radio. Zudem besitzt das Defy eine automatische Tastensperre, die aktiviert wird, sobald das Smartphone in die Tasche gesteckt wird. Mit dem Feature "Crystaltalk Plus" sollen Hintergrundgeräusche gedämpft und die eigene Stimme verstärkt werden, dies soll eine klare Unterhaltung auch bei lauten Umgebungsgeräuschen ermöglichen. Der Akku weist eine Kapazität von 1540 mAH auf und soll eine Gesprächszeit von bis zu 6,6 Stunden ermöglichen. Ganze 16 Tage sollen im Stanby-Modus möglich sein.

motoroladefy

Das Defy misst 5,9 x 10,7 x 1,3 Zentimeter und wiegt 118 Gramm und ist damit trotz seiner stabilen Verarbeitung ein Leichtgewicht. Das Motorola Defy soll ab Oktober erhältlich sein. Die Preisempfehlung des Hersteller liegt bei 400 Euro.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • Notch in schicker Hülle: Das OnePlus 6 geht an den Start

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_6

    Den vermutlich am wenigsten überraschenden Smartphone-Start des Jahres dürfte OnePlus feiern. Nach zahlreichen selbst verteilten Informationshäppchen, Leaks im Wochentakt und einer zuletzt zu früh scharfgeschalteten Produktseite bei Amazon sind alle relevanten technischen Details zum OnePlus 6... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Lenovo zeigt erste Bilder seines randlosen Smartphones ohne Notch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Seit Apple das iPhone X vorgestellt hat, tendieren immer mehr Hersteller zu einem ähnlichen Design. Immer öfter werden Smartphones mit einem randlosen Display in Verbindung mit einer Notch für Kamera und Sensoren am oberen Rand in den Handel gebracht. Lenovo scheint nun jedoch einen anderen... [mehr]

  • Zu teure Smartphones werden für den Markt zum Problem

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X_02

    Der Absatz von Smartphones ist auch im ersten Quartal 2018 zurückgegangen. Als Grund hierfür nennt IDC vor allem eine überraschend geringe Nachfrage in China, wo erstmals seit Mitte 2013 weniger als 100 Millionen Geräte ausgeliefert wurden. Aber auch eine andere Ursache haben die... [mehr]