> > > > Verkaufsstart des iPhone 4 ohne Vertragsbindung in Belgien und der Schweiz

Verkaufsstart des iPhone 4 ohne Vertragsbindung in Belgien und der Schweiz

Veröffentlicht am: von

iPhone4Aktuell gibt es das iPhone 4 in Deutschland nur mit einer Vertragsbindung von T-Mobile. Dank der Exklusivbindung ist es derzeit nicht möglich, die neue Generation und dessen Vorgänger, ohne Vertrag zu erwerben. Der belgische Mobilfunkanbieter Mobistart verkauft seit heute das iPhone 4 auch ohne Vertragsbindung. Das Modell mit 16 Gigabyte kostet demnach 639,99 Euro. Für die größere Version, mit seinen 32 Gigabyte, muss der Kunde schon 749,99 Euro auf den Tisch legen. Auch in der Schweiz wird es das neue iPhone ohne Vertragsbindung direkt von Apple geben. Der Kunde muss umgerechnet 769 Euro, beziehungsweise 899 Euro für die größere Version bezahlen. Wer also für Deutschland  ein iPhone 4 ohne Vertragsbindung kaufen möchte, kann dies ab heute wahlweise in der Schweiz oder in Belgien tun. In der Vergangenheit gab es immer wieder Gerüchte über das Ende der Exklusivbindung, doch bislang haben sich diese noch nicht bewahrheitet.

Weiterführende Links

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (18)

#9
Registriert seit: 10.12.2009
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3968
7.6% MwSt kannst du noch zurückfordern. Und Zollgebühren bezahlst du im Normalfall keinen, bzw. nur einen administrativen Beitrag.

Du kannst das iPhone natürlich auch einfach in der Schweiz kaufen im Urlaub, benutzen und die Quittung per Post nach Deutschland schicken. Dann kannst du dir die MwSt sparen.
#10
customavatars/avatar108517_1.gif
Registriert seit: 13.02.2009
Bamberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1594
Wenn man will kann man den Zoll hintergehen! Ist zwar nicht legal aber werden viele so machen nehme ich mal an^^ Geiz ist halt Geil
#11
customavatars/avatar43949_1.gif
Registriert seit: 01.08.2006
München
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1281
bis das die Zollkontrolle kommt, meinen dann auch die meisten, dass es nur ein bagatellvergehen sein wird.


Muhahahaha, freue mich schon auf die Gesichter^^
#12
customavatars/avatar116335_1.gif
Registriert seit: 12.07.2009
Bonn
Moderator
A very special one
Kölsche Würmche
Tupper-Tussie
Beiträge: 7682
Ist das nicht wie bei Klamotten wenn man die im Urlaub gekauft hat und da trägt etc. darf man die doch Zollfrei nach DE bringen.
#13
Registriert seit: 27.10.2009

Matrose
Beiträge: 7
wenn du dein handy dabei hast kann dir keiner nach weisen das das nicht in de gekauft ist. und seine quittung hat ja wohl nicht jeder mit odeR ?

wobei jeder heut zu tage ein handy dabei hat.
#14
customavatars/avatar59722_1.gif
Registriert seit: 09.03.2007
Achim
Sebi
Beiträge: 4310
Zitat blaub4r;15039923
wenn du dein handy dabei hast kann dir keiner nach weisen das das nicht in de gekauft ist. und seine quittung hat ja wohl nicht jeder mit odeR ?

wobei jeder heut zu tage ein handy dabei hat.


Wenn der Zoll dich verdächtigt, zahlst du erstmal. Wenn keine Quittung dabei, Pech gehabt. Isses tatsächlich aus GER, kannst die Quittung nachreichen. Dann bekommst du natürlich auch das geld zurück.
#15
Registriert seit: 11.04.2010

Matrose
Beiträge: 2
Belgien ist (Gründungs-) Mitglied der EU. Da gibt es kein Zoll mehr! Auch in der Schweiz ist der Zoll für Privatpersonen schon lange kein Problem mehr.
#16
customavatars/avatar72375_1.gif
Registriert seit: 08.09.2007

Banned
Beiträge: 759
Die Schweiz ist und bleibt ein "3 Land", Belgien nicht. Außerdem kann man das ganz einfach nachweisen, da das Iphone 4 hier T-Mobile "exklusiv" vertrieben wird. Und darüber gibt es nachweise, selbst wenn es der Vertrag ist.

Edit: Na, wer kauft sich jetzt in Belgien ein Iphone 4, um es bei Ebay.de teurer zu verkaufen :-d
#17
customavatars/avatar51061_1.gif
Registriert seit: 07.11.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
Zitat whippersnapper;15037953
bis das die Zollkontrolle kommt, meinen dann auch die meisten, dass es nur ein bagatellvergehen sein wird.


Ist es doch auch, doppelte MwSt oder so und gut ist ...
#18
Registriert seit: 27.06.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 3705
Zitat KiSebA;15039997
Wenn der Zoll dich verdächtigt, zahlst du erstmal. Wenn keine Quittung dabei, Pech gehabt. Isses tatsächlich aus GER, kannst die Quittung nachreichen. Dann bekommst du natürlich auch das geld zurück.


Das würde ja heißen, die könnten auf alle Gegenstände die du dabei hast erstmal Zoll verlangen?? Und du müsstest dann von jedem Teil den Kaufbeleg nachweisen?? Stell dir vor du fährst mir Frau und Kind da hin, dann könnten die für z.B. 2 iPhones/Handys, MP3-Player, Laptops etc. Zoll verlangen? Kann ich mir nur schwer vorstellen, und falls es doch stimmt, werde ich wohl niemals in die Schweiz fahren...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]