> > > > iPhone 4 - Hält das Display was Apple verspricht?

iPhone 4 - Hält das Display was Apple verspricht?

Veröffentlicht am: von

apple_iphoneKaum fünf Tage ist es her seitdem Steve Jobs auf der Apple WWDC 2010 das neue iPhone 4 vorgestellt hat. Jetzt hat die Seite iFixYouri - ein auf iPhone Reparaturen spezialisiertes Unternehmen - einen Falltest an dem neuen iPhone durchgeführt. Bei diesem Test wurde das platinenlose iPhone aus einer Höhe von ungefähr einem Meter mit der Frontseite auf einen Gehweg fallengelassen. Die ersten zwei Stürze überstand das iPhone unbeschadet, beim dritten Aufprall jedoch zerbrach das Display.

{gallery}/galleries/news/mlein/iFixYouri_iPhone4_Falltest{/gallery}

Inzwischen wurde eine zweite Testreihe von iFixYouri durchgeführt in der das iPhone auf verschiedene Oberflächen und in verschiedenen Winkeln fallengelassen wurde. In dieser Testreihe zerbrach das iPhone beim siebten Sturz, als es mit der oberen linken Ecke auf Beton aufschlug. Bisher gibt es zu diesem Test jedoch keine Fotos. Auslöser für diese Test war die Aussage von Steve Jobs, dass das neue iPhone 30x Mal stabiler als Plastik sei.

Ob diese Falltests im Bezug auf den Alltagsgebrauch aussagekräftig sind wird sich erst mit dem Release des iPhone 4 am 24. Juni und in den drauf folgenden offizielle Tests zeigen.

 

Weiterführende Links:

 

Social Links

Kommentare (25)

#16
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30660
Ein AMOLED ist derzeit nicht so hochauflösend zu produzieren, damit fällt es schon einmal raus. Das Thema "Stromverbrauch" muss auch differenzierte betrachtet werden.

Beim iPhone geht man davon aus, dass das Display zirka 70% der elektrischen Leistung verbraucht. Für Android-Geräte gibt es die Möglichkeit sich die Stromverbraucher anzeigen zu lassen. Bisher habe ich da auch immer Werte von 70% für das Display gesehen. Absolut also vielleicht weniger, aber letztendlich ist der Vorteil wohl lange nicht hoch genug um den Einsatz zu rechtfertigen.
#17
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 18674
die auflösung hat wohl noch nen vorteil, man sieht pixelfehler, zumindest einzelne, garnicht mehr oder ?
#18
customavatars/avatar18794_1.gif
Registriert seit: 01.02.2005
nähe Göppingen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1583
hier auch ein recht beeindruckendes foto vom bildschirm
http://9to5mac.com/node/17805?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed:+9To5Mac-MacAllDay+(9+to+5+Mac+-+Apple+Intelligence)
#19
Registriert seit: 07.09.2005

Stabsgefreiter
Beiträge: 280
Zitat Don;14752285
Ein AMOLED ist derzeit nicht so hochauflösend zu produzieren, damit fällt es schon einmal raus.

Ist das sicher oder einfach nur nicht zu einem "vernünftigen" Preis / nur Kleinserie zu bekommen ?
#20
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30660
Zitat heinzelman;14757379
Ist das sicher oder einfach nur nicht zu einem "vernünftigen" Preis / nur Kleinserie zu bekommen ?


Ja vielleicht ist es möglich, aber nicht ökonomisch sinnvoll. Das gilt aber für so manches - es wäre möglich, aber nicht sinnvoll.
#21
customavatars/avatar35140_1.gif
Registriert seit: 11.02.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1801
Zitat Don;14757635
Ja vielleicht ist es möglich, aber nicht ökonomisch sinnvoll. Das gilt aber für so manches - es wäre möglich, aber nicht sinnvoll.


Gibt es dazu Quellen?
#22
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30660
Sagte Steve in seiner eigenen Keynote ;)
#23
customavatars/avatar35140_1.gif
Registriert seit: 11.02.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1801
Zitat Don;14762990
Sagte Steve in seiner eigenen Keynote ;)


Steve ist doch nur ein Verkäufer, gerade was die Keynotes angeht. Was da alles als amazing, awesome, beautiful usw. durchgeht ist nicht mehr feierlich. Ne seriöse Quelle gibt es dazu nicht, oder?
#24
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30660
Nein, hab ich keine.

Allerdings gibt es zwei Punkte, an denen sich das zeigen wird:

1. Bisher gibt es noch keine Mobiltelefone mit AMOLED-Display mit einer derartigen Auflösung.

Nein, darf man sich fragen warum.

2. Kommt relativ zeitnah ein HTC-Gerät mit höher aufgelöstem AMOLED-Display?

Kommt nichts zeitnah, darf man sich fragen warum.
#25
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15219
mhh interessant diese sache mit dem display --> neben frage was bringt so ein display bei dieser Zollgröße, beim iPad würde ich das noch verstehen ABER für mich ist das iPhone definitiv zu klein wenn man da videos angucken will
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]