> > > > iPhone OS 3.1.3 verfügbar

iPhone OS 3.1.3 verfügbar

Veröffentlicht am: von

iphoneSoeben hat Apple das iPhone OS in der Version 3.1.3 veröffentlicht. Wie immer kann das Update auf allen iPhones vom Classic-Modell bis zu 3GS und dem iPod Touch installiert werden. Unter anderem soll die Akkuanzeige beim iPhone 3GS verbessert worden sein. Ausserdem soll Drittsoftware nun zuverlässiger starten. Das Baseband bekommt im gleichen Zuge ein Update auf die Version 05.12.01. Damit schließt Apple auch eine Lücke, die zum Jailbreak mit blackra1n und redsn0w führen. Zu den weiteren Änderungen schweigt sich Apple wie immer aus und so werden sicher in den nächsten Stunden noch weitere Details bekannt werden. Das Update ist direkt über iTunes verfügbar und im Falle des iPhone 3G 228 MB groß. Beim iPhone 3GS sind es immerhin schon 291 MB.

iPhoneOS_313

Mit der Veröffentlichung der neuen Firmware geht natürlich auch eine neue Version des iPhone-SDK einher, welches in Apples Developer Connection zu finden ist.

Weitere Links:

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (22)

#13
customavatars/avatar16650_1.gif
Registriert seit: 20.12.2004
Darmstadt
Admiral
Beiträge: 8248
Für Geräte die ab Werk frei sind geht nun wieder Tethering.
#14
customavatars/avatar84157_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Berlin
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1408
Würde es auch gerne nutzen, dann steht endlich wieder das Tethering zu verfügung. Aber ohne Jailbreak nutzt es mir leider nichts :( Hat jm. schon News zu einem Update von Blackra1n?
#15
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30029
Ich hab bisher nur das gelesen:

http://blog.iphone-dev.org/post/367262620/3-1-3-and-thee
#16
customavatars/avatar43498_1.gif
Registriert seit: 25.07.2006
Braunsbedra
Bootsmann
Beiträge: 638
Der JB geht mit redsnow aber dann ist der Unlock wech.

http://apfeltouch.net/content/redsn0w-450/
#17
customavatars/avatar75613_1.gif
Registriert seit: 25.10.2007
Duisburg
Bootsmann
Beiträge: 568
Zitat
HINWEIS: Nutzer mit einem iPhone 3G / 3GS, die auf den SIM UNLOCK z.B. mit blacksn0w / ultrasn0w angewiesen sind und somit kein vertragsfreies Gerät nutzen, dürfen / sollten nicht auf die gestern veröffentlichte Firmware 3.1.3 Updaten.

Die Firmware 3.1.3 enthält ein neues Baseband was es vorerst unmöglich macht einen Unlock durchzuführen.


Zitat
Durch iPhone OS 3.1.3 (mit neuer Modem-Firmware 05.12.01) scheint der Exploit beseitigt, dessen sich sowohl blackra1n wie redsn0w zum Jailbreak bedien(t)en.


#18
Registriert seit: 17.01.2005
Würzburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 3307
Ich bin immer noch bei 3.1..
Tethering hat doch die ganze Zeit funktioniert.
#19
customavatars/avatar84157_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Berlin
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1408
Zitat d0m;13923351
Ich bin immer noch bei 3.1..
Tethering hat doch die ganze Zeit funktioniert.


Ja, nachdem man mit sn0w geunlocked hat und den passenden Carrier installiert hatte.
Bei 3.1.2.
#20
customavatars/avatar62638_1.gif
Registriert seit: 22.04.2007
Landshut
Vizeadmiral
Beiträge: 6174
warum nicht updaten ?

wenn man einen vertrag hat also alles legal ^^ dann sollte man immer updaten finde ich
#21
customavatars/avatar34815_1.gif
Registriert seit: 05.02.2006
München
Korvettenkapitän
Beiträge: 2362
Jailbreak geht dann trotzdem nicht mehr ...
#22
Registriert seit: 17.01.2005
Würzburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 3307
Deswegen werd ich nicht updaten.
Ist mir im Moment auch zu viel Arbeit. Hab mich verschrieben, ich nutz immer noch 3.0
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]