> > > > Apple ordert 5-Megapixel-Sensoren bei OmniVision

Apple ordert 5-Megapixel-Sensoren bei OmniVision

Veröffentlicht am: von
apple_logoDass Apple im nächsten Jahr wieder ein iPhone vorstellen wird, ist sehr wahrscheinlich. Die Spezifikationen sind jedoch noch im Dunkeln - einzig Lieferanten können ahnen, was Apple plant. Denn der Konzern hat angeblich bei OmniVision einen Auftrag über 40 bis 45 Millionen 5-Megapixel-Sensoren für die digitale Kamera in dem Smartphone geordert - schon die letzte Generation bezog der Cupertiner Konzern von OmniVision. Deshalb ist es - sollten die Informationen stimmen - sehr wahrscheinlich, dass das nächste iPhone mit einer 5-Megapixel-Kamera aufwarten kann.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar96808_1.gif
Registriert seit: 13.08.2008
Berlin
Fregattenkapitän
Beiträge: 2707
Zitat HansWursT619;13605319
zumal 5 megapixel jetzt schon nix besonderes mehr sind.
und nächstes jahr noch viel weniger.



das ist kein manko. schon 5MP in einem handy sind viel zu viel.
#6
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 19226
ich war schon mit 2 megapixel bei meinem Sony erricson zufrieden, also 5 gehen in ordnung
#7
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Bayern
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 12413
Früher war ich auch mit meiner VGA-Cam im Handy zufrieden :fresse:

Frohe Weihnachten :) :xmas:
#8
Registriert seit: 24.01.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 170
Vielleicht sollte man besser mal ein vernünftiges Objektiv verbauen anstatt dem Megapixelwahn zu verfallen. Vermutlich machen 5 Megapixel beim Kunden wohl mehr Eindruck als ein vernünftiges Objektiv.
Hauptsache riesengroße Fotos die man direkt in die Tonne kloppen kann. :(
#9
customavatars/avatar15248_1.gif
Registriert seit: 14.11.2004
Österreich
Admiral
Beiträge: 8435
richtig... meine DSLR hat 6MP und die macht 300fach bessere Fotos als jede 10-16MP Digicam... ganz zu schweigen von einem Handy.

Von mir aus muss im iPhone auch gar keine Kamera drin sein... ich glaub ich hab meine Cam im Handy erst 1Mal benutzt das ganze Jahr... und das war am ersten Tag.
#10
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
matschgo, da kann ich dir zustimmen...meine 6mp dslr macht echt tausenmal bessere fotos als jeder 12mp schund von kompaktkamera...oder handykamera...
#11
customavatars/avatar69490_1.gif
Registriert seit: 31.07.2007

Bootsmann
Beiträge: 684
apple weiß es mit sicherheit,dass es nicht auf megapixel ankommt, aber die megapixel lassen sich halt gut vermarkten. außerdem sind 5 MP nächstes jahr schon echt nicht mehr high end. mal schaun, wie teuer das nächste iphone mal wieder wird...
#12
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
aber die vga-kamera im nano schlägt ja schon qualitativ die meisten 3mp kameras in handys in der videoqualität...echt ordentlich!
#13
customavatars/avatar85576_1.gif
Registriert seit: 20.02.2008
NRW
Moderator
unsterblich
Dschungelcampgucker
Beiträge: 23259
Zitat matti30;13605309
wichtiger wäre es, die Akkulaufzeit zu erhöhen. Mein Handy will ich nicht 3x in der Woche laden müssen, nur weil ich es ab und an mal nutze.


Du lädst dein iPhone nur 3x die Woche? Sei froh drum, ich lad es eigentlich jeden Abend, und kenne auch genug denen es auch so geht :fresse:
#14
Registriert seit: 09.08.2009
Bielefeld
Obergefreiter
Beiträge: 104
wenn man nicht den ganzen tag mit dem iphone spiele spielt, reicht der akku lang genug. megapixel sind außerdem nicht das ausschlaggebende in sachen kamera. es gibt wichtigere werte. den laien kann man aber mit einem hohen megapixel wert am besten beeindrucken.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+: Der Wow-Moment bleibt aus (Video-Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9

    Die Konkurrenz soll Samsung in die Flucht geschlagen haben, so zumindest wird das Fehlen neuer Smartphones von Huawei und einigen anderen Herstellern erklärt. Eine Entscheidung, die sich als falsch entpuppen könnte. Denn wie erwartet handelt es sich beim Galaxy S9 und Galaxy S9+ nur um ein... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (2/3): Besserer Klang allein reicht nicht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Nach zwei von sieben Kategorien fällt das zwischenzeitliche Fazit zum Galaxy S9+ sehr widersprüchlich aus. Zwar liefert Samsung viel Leistung und ein hervorragend verarbeitetes Gehäuse, doch vom Vorgänger kann sich das neue Modell nicht absetzen - zumal das deutlich günstiger angeboten... [mehr]