> > > > Fraunhofer-Institut stellt neuen Handy-Projektor vor

Fraunhofer-Institut stellt neuen Handy-Projektor vor

Veröffentlicht am: von

fraunhoferDas Fraunhofer Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik, kurz IOF, haben anlässlich des Projekts "Hypoled" einen neuen Mini-Beamer für den Einsatz in Geräten wie z.B. Mobiltelfeonen entwickelt. Der OLED-Beamer benötigt laut Angaben des Instituts keine Lichtquelle und hat daher einen geringen Stromverbrauch, was ihn für mobile Einsatzgebiete prädestiniert. Ebenso scheinen die Maße von 2,5 cm Länge und 1,8 cm Durchmesser günstig, um ihn in kleinen Geräten unterzubringen.

Das OLED kann mit bis zu 10.000 cd/qm eine ordentliche Helligkeit bei einfarbigen Bildern erreichen, werden diese mehrfarbig, sind noch etwa 5000 cd/qm möglich. Das auf dem OLED erzeugte Bild scheint durch eine Linse an eine Projektionsfläche. Um Kosten zu reduzieren, sollen die Linsen schon bald aus Kunststoff anstatt Glas gefertigt werden. Auch Optoma, 3M und Microvision arbeiten an entsprechenden Geräten, kamen bislang jedoch über einen Prototypen nicht hinaus.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar89447_1.gif
Registriert seit: 13.04.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 279
Wow wusste gar nicht das OLEDs zu sowas fähig sind. Find ich super. Ein Heim-Kino Beamer mit dieser Technik wär mal was nettes. Klein, leicht und leise.
#2
Registriert seit: 10.01.2009

Obergefreiter
Beiträge: 97
un vor allem günstiger denke ich mir
#3
Registriert seit: 28.07.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1095
OLEDs kämpfen momentan noch mit einer relativ kruzen Lebenszeit, ich glaube als nicht, dass das schon annähernd serienreif ist. Die Prototypen müssen ja nur funktionieren, wie lange ist ja nicht gesagt.
Außerdem fehlt da die Angabe der Helligkeit in Lumen, da dies ja bei den anderen Beamer-Herstellern üblich ist, um die Werte wirklich vergleichen zu können.
#4
Registriert seit: 03.06.2009

Matrose
Beiträge: 0
Oleds und LEDs werden bald die Führungsrolle übernehmen!
Wer nicht daran glaubt, sollte sich einmal durch die Seite http://www.ledshift.com oder http://www.ledshift.de surfen. Alles ist möglich!
#5
customavatars/avatar54573_1.gif
Registriert seit: 29.12.2006
GMHütte (bei Osnabrück)
Mr.TestDrive
Beiträge: 9298
Ja ne...
#6
Registriert seit: 28.07.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1095
Zitat ledshift;12153172
oleds und leds werden bald die führungsrolle übernehmen!
Wer nicht daran glaubt, sollte sich einmal durch die seite http://www.ledshift.com oder http://www.ledshift.de surfen. Alles ist möglich!



nö...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]