> > > > In nächster Zeit: iPhone mit neuen Eingabehilfen

In nächster Zeit: iPhone mit neuen Eingabehilfen

Veröffentlicht am: von
apple_logoApple hat einen weiteren Patentantrag zur iPhone-Benutzeroberfläche eingereicht. In diesem heißt es, dass das iPhone automatisch Schaltflächen vergrößern soll, sobald sich der Nutzer in einer entsprechenden Lage befindet. Sollte man also Sport treiben oder in öffentlichen Verkehrsmitteln das iPhone nutzen wollen, vergrößern sich die Schaltflächen, sodass die Rate der Fehleingaben minimiert wird. Da das iPhone schon jetzt über einen Bewegungssensor verfügt, könnten entsprechende Daten aus diesem bezogen werden. Weitere Funktionen sind das Heruntersetzen der Empfindlichkeit des Bidlschirms oder die automatische Justierung bei mehrfacher Fehleingabe. Ob in den nächsten Softwareversionen des iPhones entsprechende Hilfen verbaut werden, wird sich zeigen. Auch dann wird man erst erfahre, wie zuverlässig diese arbeitet. Ein Bild des Patents ist im Read More zu sehen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (18)

#9
Registriert seit: 28.07.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1095
Das Bild ist schon ziemlich mies aber gut, wenn es dir reicht, ist es ja ok.Was mich mehr stört als die Kamera ansich, wäre die fehlende Videofunktion, das nutze ich persönlich schon öfter.
Ich habe auch nicht viel MP in meinem Handy, habe dafür aber auch nur ein Bruchteil von dem ausgegeben, was ein Iphone kostet.
#10
customavatars/avatar15248_1.gif
Registriert seit: 14.11.2004
Österreich
Vizeadmiral
Beiträge: 8054
Mit Jailbreak kannste auch Videos machen. Und die Fotos vom iPhone reichen für nen Schnappschuss... und zu mehr sind andere Handys auch nicht gut weil die haben durch die Bank ne kack-Qualität auf richtige Cams hin gesehn ;)
#11
Registriert seit: 15.10.2008
Schwabenländle
Bootsmann
Beiträge: 546
die fehlende video Funktion hab ich ja nicht mal aufgezählt....


das Iphone mag zwar innovativ sein, aber der Funktionsumfang ist doch recht mager

ich sage nicht das der Iphone Schrott ist , aber sehr sehr viele reden sich das ganze schön in den sie sagen \"Brauch ich nicht\" ,\"ist unwichtig\" ect...

Handys wie das HTC Touch HD , Omnia HD ect.. können vieles besser und sind sogar günstiger.

das grösste Manko am Iphone oder jegliche Appelprodukt für mich ist eindeutig ITunes , ich komm damit überhaupt nicht zurecht , wen ich Lieder drauf mach haben die so komische namen wie \"sfgj\"...

ich bin kein grosser freund von appelprodukten , mag sein die sind gut oder sonstiges ich komm net damit zurecht =D


Edit:

achso zu deiner meinung ich habe nie ein iphone in der hand gehalten

meine kleine sis besitzt eins , ich selber habe ein HTC touch HD und kanns mir erlauben sie/das Iphone zu dissen =D
#12
customavatars/avatar19593_1.gif
Registriert seit: 17.02.2005

Redakteur
Beiträge: 12211
Dann liegt das aber nicht an iTunes, sonder daran, dass du sie nicht richtig getaggt hast! Tags sind das A und O, ich habe z.B. 0 Probleme mit iTunes in dieser Hinsicht, da meine Tags alle stimmen...

Vorteil des iPhones ist und bleibt das innovative OS mit der Benutzeroberfläche. Kein anderes Handy lässt sich so schnell und leicht bedienen und wird von vielen so schnell verstanden. Natürlich fehlt dem Handy die ein oder andere funktion, aber ganz ehrlich:

MMS - Wofür, wenn man doch mit der Datenflat E-Mails mit Bildern für Lau verschicken kann?

Kamera - Die Schnappschüsse (wie oben gezeigt) reichen MIR aus, aber das ist natürlich ansichtssache, da möchte ich auch mit niemandem Diskutieren ;)

Bluetooth - Ich brauche die Datensendefunktion...ehm...moment...achja, Schulhofvideos und krasse Pics :D Nein, ich BRAUCHE sie nicht, viele andere sicher schon. Dass die Funktion so krass beschnitten ist, halte ich auch für eher schlecht als recht! (Und das obwohl ich ein iPhone habe).

Und auf iTunes muss man sich einlassen, wenn man alles mit seiner eingefahrenen Winamp-Ordnerstruktur verwaltet und nicht iTunes vollen Zugriff überlässt, wird das auch nichts...Ich wüsste nicht, wann ich das letzte Mal in meinen Musikordner gesehen habe, in iTunes ist das ganze viel übersichtlicher. Obwohl ich auch zugeben muss, dass zu meiner Windowszeit iTunes eine Qual war. Langsam, träge und hat sich nicht gescheit in die Oberfläche eingefügt. Ich weiß nicht, wie das heute ist, aber ich hoffe, daran hat sich was getan. Auf dem Mac läuft es aber so weit sehr gut! ;)
#13
customavatars/avatar99601_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008
Paderborn
Leutnant zur See
Beiträge: 1126
Zitat CommanderDuplex;11842970
die fehlende video Funktion hab ich ja nicht mal aufgezählt....


das Iphone mag zwar innovativ sein, aber der Funktionsumfang ist doch recht mager

ich sage nicht das der Iphone Schrott ist , aber sehr sehr viele reden sich das ganze schön in den sie sagen \"Brauch ich nicht\" ,\"ist unwichtig\" ect...

Handys wie das HTC Touch HD , Omnia HD ect.. können vieles besser und sind sogar günstiger.

das grösste Manko am Iphone oder jegliche Appelprodukt für mich ist eindeutig ITunes , ich komm damit überhaupt nicht zurecht , wen ich Lieder drauf mach haben die so komische namen wie \"sfgj\"...

ich bin kein grosser freund von appelprodukten , mag sein die sind gut oder sonstiges ich komm net damit zurecht =D


Edit:

achso zu deiner meinung ich habe nie ein iphone in der hand gehalten

meine kleine sis besitzt eins , ich selber habe ein HTC touch HD und kanns mir erlauben sie/das Iphone zu dissen =D


Der Computer ist immer nur so schlau wie sein Benutzer :heuldoch:
Und komm mir nicht mit dem Omnia, das BS ist der instabilste Schrott den ich je gesehen hab (hab sogar mal eins in der Hand gehalten, stell dir vor).
Und wofür gibts den Jailbreak...
#14
Registriert seit: 15.10.2008
Schwabenländle
Bootsmann
Beiträge: 546
das Omnia HD ist noch nicht mal drausen ?


und wen ich handy kauf soll es gleich "gebrauchbar" sein nicht erst nach dem ich es hacken musste oder sonsitge apps hinzuinstallieren muss

und zu deiner dummen aussage da , die lass ich mal unkommentiert , hab keine lust mit einen Apple besitzer über ein Iphone zu diskutieren

das Iphone kann deiner meinung bestimmt alles besser wie die konkurenz :stupid:
#15
customavatars/avatar15248_1.gif
Registriert seit: 14.11.2004
Österreich
Vizeadmiral
Beiträge: 8054
Die Engstirnigkeit ist hier aber nicht auf Seiten von terrorhai zu finden ;-)
#16
Registriert seit: 16.02.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1208
Zitat shaqiiii;11839818
Das kling ein wenig monoton aber ich finde, dass Meiste sind alles Iphone Clone die nichts geworden sind.


PDA/Organizer sahen schon vor dem Iphone so aus. Ein großer Bildschirm hochkant, darunter ein paar knöpfe. Insofern wäre ich mal vorsichtig mit ausdrücken wie "iphone-klone" - es gibt durchaus solche, aber dieser trend, seit dem erscheinen des iphones alles, was so ähnlich aussieht als "iphone-klon" abzutun ist falsch.
#17
customavatars/avatar17377_1.gif
Registriert seit: 05.01.2005

Flottillenadmiral
Beiträge: 5278
ist aber schon erstaunlich, dass es erst NACH dem iphone alle anderen hersteller plötzlich so eilig hatten, vom bisherigen smartphonedesign wegzugehen, nämlich ohne tastatur, nur noch über touchbedienung. und dieser trend kam eindeutig DURCH das iphone. schau doch mal wieviele handys es vor dem iphone gab, die zur bedienung nur einen touchscreen hatten UND zusätzlich so gut in punkto bedienung waren. richtig, es gab keins.

und alle die das iphone nicht mögen, kauft halt keins, keiner zwingt euch dazu. kauft euch andere handys und werdet mit denen glücklicher.
#18
Registriert seit: 16.02.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1208
ja, ok. apple hat das handy erfunden, davor gabs nichts, ist ok. übrigens, schöner apfel in der signatur.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]