> > > > Asus released neues Touch-Smartphone

Asus released neues Touch-Smartphone

Veröffentlicht am: von
Mainboardfabrikant ASUS ist schon seit lägerem im Smartphone-Segment tätig. Nun stellt der Hersteller mit dem P552w ein neues Produkt mit 2,8-Zoll Touchscreen vor. Ähnlich wie beim Vorreiter von Apple soll das Mobiltelefon durch eine neuartige Oberfläche - bei ASUS "Glide" genannt - ganz ohne Stift bedient werden können. Weiterhin wurde die Oberfläche in einigen Menüs (Today-Screen, Kontakt- und Dokumentenverwaltung, Bildergalerie und Musikplayer) so angepasst, dass das auf Windows Mobile 6.1 Professional basierende Gerät auch dort mit dem Finger bedient werden kann. Die integrierte 2-Megapixel-Kamera ist höchstwahrscheinlich nur für einige Schnappschüsse gut genug - trotzdem lässt sich der 256 Megabyte große Speicher des Telefons über MicroSD-Karten erweitern, vor allem aber für Musik- und Videoinhalte. Per HSDPA sind Videodienste wie YouTube oder Bildercommunitys wie Flickr kein Problem mehr. Nach dem Herunterladen können Videos und Bilder auf einem 240 x 320 Pixel Bildschirm betrachtet werden.
Um mit der Außenweilt zu kommunizieren beherrscht das Smartphone WLAN im b/g-Standard, Bluetooth 2.0, EDR, USB und GPS. Letzteres kann vor allem für Navigationssoftware, wie sie TomTom anbietet, nützlich sein. Auch unterstützt wird natürlich Google Maps, wodurch der Anwender schnell einige Tankstellen, Restaurants oder Museen in der Umgebung finden kann. Das 102 x 60,5 x 14,5 mm große und 105 Gramm schwere Gerät ist bislang nur in der Farbe Schwarz geplant und bringt laut Hersteller 300 Stunden 3G-Standby- und 3 Stunden 3G-Telefoniezeit zustande. Schon in wenigen Tagen soll das 399 Euro teure Smartphone vertragsfrei erscheinen - mit Kartenmaterial zur Navigation kostet es 499 Euro.



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]