1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. GPS-Drohne QC-120 bei Aldi im Angebot

GPS-Drohne QC-120 bei Aldi im Angebot

Veröffentlicht am: von

aldiNachdem der Lebensmitteldiscounter Aldi bereits Gaming-PCs sowie Smartphones oder Notebooks im Angebot hatte, reiht sich nun eine faltbare GPS-Drohne QC-120 in das Sortiment des Lebensmittelhändlers ein. Die Drohne verfügt über eine integrierte Rollei-4K-Kamera sowie über einen 2-Achsen-Gimbal zur Live-Bild-Übertragung auf das Smartphone. Die Akkukapazität reicht für knapp 26 Minuten an Flugzeit. Bei der Reichweite der Fernsteuerung kommt die Aldi-Drohne auf rund 1.200 m, wohingegen die WiFi-Reichweite laut Datenblatt bei bis zu 800 m liegt. Follow-me- und Way-Point-Flight-Funktionen sind ebenfalls mit an Bord. Außerdem stehen ein 6-Achsen-Gyroskop sowie eine Auto-Schwebe-Funktion und ein One-Key-Return (RTH) beziehungsweise eine Gestensteuerungsfunktion für Fotos und Videos zur Verfügung. 

Die Videoauflösung liegt bei 3.840 x 2.160 Pixeln und 30 fps (Speicherkarte) sowie 1.280 x 720 Pixeln (30 fps) auf dem Smartphone. Bei Fotos erreicht die QC-120 eine 4K-Auflösung sowohl auf der Speicherkarte als auch auf dem Smartphone. Die Ladezeit ist mit rund 4,5 Stunden für die Drohne und 25 Minuten für die Fernsteuerung angegeben. Die Maße belaufen sich aufgeklappt bei einem Gewicht von 585 g auf 45 cm x 40,5 cm x 8 cm (B x H x T).

GPS-Drohne QC-120

Im Lieferumfang ist neben der Drohne selbst und der Fernsteuerung auch eine 32 GB microSD-Karte enthalten. Außerdem finden sich in der Verpackung ein 2.500 mAh Lithium-Polymer-Akku sowie vier Ersatz-Rotorblätter inklusive Schrauben. Ein Aufbewahrungskoffer, Inbusschlüssel und ein USB-Ladekabel sind ebenfalls für einen Angebotspreis von 269 Euro mit dabei. Bestellt werden kann die faltbare GPS-Drohne QC-120 ab dem 25. Mai 2022 um 7 Uhr. Die Aktion läuft bis zum 19. Juni 2022 oder solange der Vorrat reicht. 

Die Produktseite der Drohne mit allen weiteren Informationen findet sich hier.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Mobvoi TicWatch Pro 3 Ultra und TicWatch Pro 3 Ultra GPS im Test: Robuste...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOBVOI_TICWATCH_PRO_3_ULTRA_LOGO

    Mit dem 4G-Modell TicWatch Pro 3 Ultra und der TicWatch Pro 3 Ultra GPS bietet Mobvoi zwei vielversprechende Wear-OS-Smartwatches an. Die Snapdragon Wear 4100-Plattform lässt auf respektable Performance hoffen, ein Dual-Display sorgt für Flexibilität und die Kombination aus robustem... [mehr]

  • Überraschend beliebt: Xbox-Kühlschrank restlos ausverkauft

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_ONE_LOGO

    Als Microsoft erstmals seinen Xbox-Kühlschrank angekündigt hat, wurde dieser noch weitgehend belächelt. Allerdings scheint das Interesse an der Minibar der Redmonder nun wesentlich größer zu sein als zuerst angenommen und hat selbst den Hersteller überrascht. In Deutschland ließ sich der... [mehr]

  • GPS-Drohne QC-120 bei Aldi im Angebot

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI

    Nachdem der Lebensmitteldiscounter Aldi bereits Gaming-PCs sowie Smartphones oder Notebooks im Angebot hatte, reiht sich nun eine faltbare GPS-Drohne QC-120 in das Sortiment des Lebensmittelhändlers ein. Die Drohne verfügt über eine integrierte Rollei-4K-Kamera sowie über einen 2-Achsen-Gimbal... [mehr]

  • Externe Soundkarte für den Schreibtisch: Sound Blaster X4 von Creative im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/X4_100

    Gamer wissen bereits seit langem, dass ein guter Sound entscheidend zum Spielerlebnis beitragen kann. Aber auch für die Musikwiedergabe oder bei Filmen beziehungsweise Serien ist eine gute Audiowiedergabe unerlässlich. Mit dem Sound Blaster X4 präsentiert der Hersteller Creative den Nachfolger... [mehr]

  • Amazon Fire TV Stick 4K Max im Test: 4K-Streaming-Stick mit Wi-Fi 6

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_FIRE_TV_STICK_4K_MAX_LOGO

    Der Fire TV Stick 4K Max soll Amazons bisher leistungsstärkster 4K-Streaming-Stick sein. Er unterstützt zudem Wi-Fi 6 und Bild-im-Bild-Live-Video. Dabei ist man keineswegs nur auf Amazons Prime Video beschränkt, sondern kann den Stick auch für zahlreiche Konkurrenzdienste... [mehr]

  • Smarter Heizkörperregler AVM FRITZ!DECT 302 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM-FRITZDECT-302

    Auch ein bereits etwas älteres Haus oder eine Wohnung ohne jegliche Smart-Home-Komponente kann "intelligenter" werden. Der wohl erste Vektor ist für viele dabei eine Steuerung der Heizkörper. Bereits seit einiger Zeit bietet AVM entsprechende FRITZ!DECT-Produkte an. Den intelligenten... [mehr]