1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Nuki präsentiert neue Smart-Lock-Generation

Nuki präsentiert neue Smart-Lock-Generation

Veröffentlicht am: von

nuki-100x100Nuki baut mit zwei neuen Smart-Locks und Zubehör das eigene Portfolio weiter aus. Dabei haben beide Smart-Lock-Varianten viel gemeinsam. Wie ihre Vorgänger lassen sich die neuen Locks der dritten Generation an nahezu jedes Türschloss montieren. Zudem wurde das Getriebe optimiert. Dies soll nun einen wesentlich leiseren Betrieb zur Folge haben. Auch uns war die laute Geräuschkulisse beim Test der Nuki Smart Lock 2.0 negativ aufgefallen. 

Wie zuvor lassen sich die Schlösser über den runden Knopf am Knauf direkt bedienen, der zudem in der Version 3.0 über einen verbesserten Druckpunkt verfügt. Außerdem ist das Smart Lock 3.0 mit allen Produkten aus dem Zubehörsortiment von Nuki kompatibel.

Das Power Pack ist beim Smart Lock 3.0 Pro im Lieferumfang enthalten. Zusätzlich verfügt die Pro-Version über einen Aluminiumknauf, integriertes WLAN und ist wahlweise in den Farben Schwarz oder Weiß erhältlich. Das integrierte WLAN übernimmt die Funktion der Nuki Bridge, stellt also die Verbindung zum WLAN-Router und somit zum Internet her. Wie die Vorgängerversionen wurde auch die dritte Generation der Nuki Smart Locks vom deutschen Test-Institut AV-Test als “Sichere Smart Home Produkte” zertifiziert. Auch die bekannte Nuki Bridge und der Nuki Opener wurden farblich an das neue Design angepasst und sind künftig in Weiß verfügbar. 

Wir von Nuki sind davon überzeugt, dass smarte Technologie im Verbund mit anderen starken Marken noch leistungsfähiger wird. Daher sind natürlich auch das Smart Lock 3.0 Pro und das Smart Lock 3.0 bereits zum Start mit einer Vielzahl von renommierten Smart-Home-Systemen wie Apple HomeKit, Google Home, Amazon Alexa, IFTTT und vielen mehr kompatibel”, erklärt der Nuki-CEO und Co-Founder Martin Pansy die zahlreichen Integrationsmöglichkeiten von Nuki Smart Locks.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Neues Zubehör: Externer Türsensor & Universal-Zylinder

Der externe Türsensor gibt Auskunft darüber, ob die Tür geschlossen ist, oder nicht. Der aktuelle Status lässt sich über die Nuki App abrufen. Auf Wunsch schlägt die App Alarm, wenn eine verriegelte Tür offen steht oder die Tür über eine zuvor definierte Zeit geöffnet bleibt. Der externe Türsensor ist mit der Smart Lock Generation 3.0 kompatibel und zum Preis von 39 Euro erhältlich.

Vor allem ältere Türschlösser sind oft nicht mit der sogenannten Not- und Gefahrenfunktion ausgestattet, die das Aufsperren der Tür erlaubt, selbst wenn innen ein Schlüssel steckt. Wer besagte Funktion nachrüsten möchte, sollte sich den neuen Nuki Universal-Zylinder genauer ansehen. Der Nuki Universal-Zylinder wurde in Zusammenarbeit mit M&C entwickelt und verfügt über die höchste SKG-Sicherheitsklasse. Der Zylinder wird mit fünf Schlüsseln ausgeliefert und ist in Zukunft zum Preis von 79 Euro erhältlich.

Nuki kündigt außerdem ein Upgrade-Programm für bestehende Kunden an. Dieses wird ab Februar 2022 verfügbar sein. Wer sein bestehendes Nuki Smart Lock upgraden will, erhält beim Kauf eines Nuki Smart Lock 3.0 Pro den neuen externen Türsensor im Wert von 39 Euro kostenlos dazu. Natürlich bleibt das alte Gerät im Besitz des Kunden und lässt sich an einer anderen Tür gut weiter nutzen. Das Nuki Smart Lock 3.0 liegt bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von 149 Euro. Für die Pro-Version werden 249 Euro fällig.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Überraschend beliebt: Xbox-Kühlschrank restlos ausverkauft

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_ONE_LOGO

    Als Microsoft erstmals seinen Xbox-Kühlschrank angekündigt hat, wurde dieser noch weitgehend belächelt. Allerdings scheint das Interesse an der Minibar der Redmonder nun wesentlich größer zu sein als zuerst angenommen und hat selbst den Hersteller überrascht. In Deutschland ließ sich der... [mehr]

  • AVM präsentiert das neue FRITZ!Fon C6 Black

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM

    Wie AVM jetzt bekannt gegeben hat, ist das FRITZ!Fon C6 ab sofort auch in der Farbvariante Schwarz erhältlich. Das Schnurlostelefon bietet neben HD-Telefonie einen Anrufbeantworter sowie mehrere Telefonbücher. Außerdem ist es möglich, Smart-Home-Anwendungen oder Mediaserver mit dem DECT-Telefon... [mehr]

  • Recaro Exo FX ausprobiert: Luxus-Gaming-Chair mit erstklassigem Komfort

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RECARO_EXO_TEASER_100

    Waren Bürostühle über einen langen Zeitraum eine recht langweilige Angelegenheit, hat sich das in den letzten Jahren zusehendes verändert. Gerade Hersteller, die wir sonst mit PC-Hardware verbinden, haben sich auf einmal als Möbelhersteller versucht. Doch was liegt näher, als dass ein... [mehr]

  • Amazon Fire TV Stick 4K Max im Test: 4K-Streaming-Stick mit Wi-Fi 6

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_FIRE_TV_STICK_4K_MAX_LOGO

    Der Fire TV Stick 4K Max soll Amazons bisher leistungsstärkster 4K-Streaming-Stick sein. Er unterstützt zudem Wi-Fi 6 und Bild-im-Bild-Live-Video. Dabei ist man keineswegs nur auf Amazons Prime Video beschränkt, sondern kann den Stick auch für zahlreiche Konkurrenzdienste... [mehr]

  • Externe Soundkarte für den Schreibtisch: Sound Blaster X4 von Creative im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/X4_100

    Gamer wissen bereits seit langem, dass ein guter Sound entscheidend zum Spielerlebnis beitragen kann. Aber auch für die Musikwiedergabe oder bei Filmen beziehungsweise Serien ist eine gute Audiowiedergabe unerlässlich. Mit dem Sound Blaster X4 präsentiert der Hersteller Creative den Nachfolger... [mehr]

  • Amazon präsentiert drei limitierte Designs des Echo Dots

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Der Versandriese Amazon bietet seinen Kunden jetzt die Möglichkeit drei verschiedene Sondereditionen des Echo Dots der vierten Generation vorzubestellen. Die Krux dabei ist allerdings, dass diese nur produziert werden, wenn bis zum 13. August 2021 genügend Bestellungen eingehen. Wie viele Kunden... [mehr]