1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Keylogger: Hacker entwickelt USB-C-auf-Lightning-Kabel

Keylogger: Hacker entwickelt USB-C-auf-Lightning-Kabel

Veröffentlicht am: von

apple usb cPhishing-Attacken oder das Ausnutzen von Sicherheitslücken erfolgen meistens über das Internet und sind dann Angriffe der Ferne. Um sensible Daten abzugreifen wird sich auch sogenannter Keylogger bedient. Dabei handelt es sich meist um Software, die sämtliche Tastenanschläge "mitschreibt". 

Keylogger gibt es aber auch in Form von Hardware. Falls ein solcher zum Einsatz kommt, darf dieser natürlich nicht erkannt werden. Eine riesige Box, die plötzlich zwischen dem Tastaturkabel und dem PC hängt, dürften selbst technisch weniger versierte Nutzer bemerken. Hacker Mike Grover vertreibt unter dem Namen OMG Cable ein weißes USB-C-auf-Lightning-Kabel, das dem Original von Apple erschreckend ähnlich sieht. Lediglich ein Röntgenbild lässt erahnen, was sich im Inneren des Steckers tatsächlich befindet. 

Neben der reinen Keylogger-Funktion bietet das präparierte Kabel einen WLAN-Hotspot. Die Reichweite soll hier mit entsprechender Antenne bis zu 1,5 km betragen. Einmal in der Nähe des Opfers, werden abgeschnorchelte Daten drahtlos übertragen. Außerdem existiert ein Selbstzerstörungsmodus. Dieser verhindert lediglich den Einsatz durch eine nicht autorisierte Person.

Zu kaufen gibt es das OMG Cable aktuell nicht. Aufgrund der weiterhin anhaltenden Halbleiterkrise fehlen die entsprechenden Bauteile. Auch bei der Preisgestaltung hält sich der Erfinder noch bedeckt. Die erste Version lag bei rund 120 US-Dollar. Somit ist davon auszugehen, dass sich die neue Variante in einem ähnlichen Preisrahmen bewegen wird. Zielgruppe dürften in erster Sicherheitsunternehmen sein, die das Kabel für Penetrationstests verwenden. Allerdings wäre es auch möglich, dass Kriminelle die Hardware in die Finger bekommen.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AVM präsentiert das neue FRITZ!Fon C6 Black

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM

    Wie AVM jetzt bekannt gegeben hat, ist das FRITZ!Fon C6 ab sofort auch in der Farbvariante Schwarz erhältlich. Das Schnurlostelefon bietet neben HD-Telefonie einen Anrufbeantworter sowie mehrere Telefonbücher. Außerdem ist es möglich, Smart-Home-Anwendungen oder Mediaserver mit dem DECT-Telefon... [mehr]

  • Amazon Echo und Echo Dot mit Uhr im Doppeltest: Die Alexa-Lautsprecher der 4....

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_2020_100

    Amazon bietet seine smarten Echo-Lautsprecher bereits in vierter Generation an - und hat diese Generation deutlich aufgefrischt. Im Doppeltest probieren wir sowohl den neuen großen Echo als auch den neuen Echo Dot mit Uhr aus.  Seit rund vier Jahren bietet Amazon mit der Echo-Familie in... [mehr]

  • PC-Gaming im Wohnzimmer: nerdytecs Couchmaster Cycon² ausprobiert

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NERDYTEC_100

    Dass sich aufgrund der aktuell anhaltenden Corona-Pandemie die Gaming-Branche über einen vermehrten Zulauf erfreut, dürfte kein Geheimnis sein. Ob Handheld, Konsole oder Gaming-PC, immer mehr Videospiele halten Einzug in die eigenen vier Wände der Deutschen. Da ein Großteil der Gamer... [mehr]

  • Recaro Exo FX ausprobiert: Luxus-Gaming-Chair mit erstklassigem Komfort

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RECARO_EXO_TEASER_100

    Waren Bürostühle über einen langen Zeitraum eine recht langweilige Angelegenheit, hat sich das in den letzten Jahren zusehendes verändert. Gerade Hersteller, die wir sonst mit PC-Hardware verbinden, haben sich auf einmal als Möbelhersteller versucht. Doch was liegt näher, als dass ein... [mehr]

  • Nuki senkt dauerhaft Preis für Smart Lock und startet Verkauf der limitierten...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NUKI-100X100

    Wie der Hersteller Nuki jetzt bekannt gegeben hat, sorgen weitere Wachstumspläne des Unternehmens für eine Preissenkung des Nuki Smart Locks um 30 Euro. Die Preisreduktion betrifft alle Nuki Combos, die ein Smart Lock enthalten. Ab sofort kostet das Nuki Smart Lock 2.0 199 Euro statt wie bisher... [mehr]

  • Klein, aber oho: Pebble v3 von Creative im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PEBBLE_100

    Mit dem neuen Pebble 2.0-Lautsprechersystem präsentiert der Hersteller Creative seine vom japanischen Zen-Steingarten inspirierten USB-C-Speaker in der mittlerweile dritten Generation. Neben der USB-Konnektivität verfügt das System in der aktuellen Version zudem über eine Ansteuerung via... [mehr]