NEWS

Externe Soundkarte

EPOS präsentiert mit Sennheiser die GSX 300

Portrait des Authors


EPOS präsentiert mit Sennheiser die GSX 300
6

Werbung

Der dänische Hersteller EPOS hat jetzt mit der EPOS Sennheiser GSX 300 eine neue externe Soundkarte der Öffentlichkeit vorgestellt. Besagte Soundkarte lässt sich in Kombination mit der EPOS Gaming Suite mit Windows 10 verwenden. Neben einem 7.1-Surround-Sound bietet die GSX 300 zudem eine digitale Tonverarbeitung und eine Rauschunterdrückung. Mit der Smart-Taste kann zwischen dem Stereo- und dem Surround-Sound-Modus gewechselt werden. Ebenfalls ist der User in der Lage, mit einem Druck auf besagte Taste das Soundprofil zu wechseln. Eine LED signalisiert dabei, welcher Modus gerade aktiv ist. Außerdem ist es möglich, via 3,5-mm-Klinke ein Headset mit der GSX 300 zu betreiben. Des Weiteren kann die eigene Stimme beim Sprechen über die Kopfhörer wiedergeben werden.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Die Abmessungen der EPOS Sennheiser GSX 300 belaufen sich auf insgesamt 91 mm x 81 mm x 41 mm (L x B x H). Die Kabellänge ist mit 120 cm angegeben. Das Gesamtgewicht beträgt 160 g. 

Die EPOS Sennheiser GSX 300 ist sowohl in der Farbe Schwarz als auch in Weiß erhältlich und besitzt eine Herstellergarantie von zwei Jahren. Die Soundkarte lässt sich mit einer unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers von rund 80 Euro ab sofort im Onlineshop des Unternehmens bestellen. Der Versand erfolgt kostenlos.

Quellen und weitere Links

Werbung

KOMMENTARE (6)