1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Xiaomi Mi Band 5: Erste Infos zur Lite- und Pro-Version aufgetaucht

Xiaomi Mi Band 5: Erste Infos zur Lite- und Pro-Version aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

xiaomi logo

Nachdem bereits im Vorfeld zur Veröffentlichung von Xiaomis Mi Band 5 diverse Leaks im Internet aufgetaucht sind, scheint es nun munter weiter zu gehen. Wie der Entwickler "MagicalUnicorn" jetzt bekannt gegeben hat, befinden sich im Quellcode der chinesischen Version der Mi-Wear-App diverse Hinweise, die auf weitere Modelle des Mi Band 5 schließen lassen. So lassen sich dem Quellcode die folgenden Einträge entnehmen: "Kongming", "Kongming L", "Kongming Pro" und "Kongming Lite". 

Allerdings ist nicht davon auszugehen, dass es sich bei den aufgeführten Modellen um Codenamen für komplett neue Versionen der fünften Generation handelt. Hier wäre es auch möglich, dass sich die Namen auf eine regionale Variante beziehen. Jedoch sieht dies bei dem Zusatz Lite bzw. Pro ganz anders aus. Hierbei dürfte es sich zum einen um eine kostengünstigere Version mit einem abgespeckten Umfang handeln und zum anderen um eine Variante, die über zusätzliche Funktionen verfügt - und somit vermutlich auch mehr kosten wird als die Standardvariante.

Welche zusätzlichen Funktionen das Mi Band 5 Pro bieten wird, bleibt zunächst abzuwarten. Es wäre auch möglich, dass noch einige Zeit vergehen wird, bis die neuen Varianten auf dem Markt erhältlich sind und die Programmierer bei Xiaomi lediglich die Codenamen als Platzhalter für zukünftig geplante Modelle eingebaut haben. Allerdings klingt eine Lite-Version durchaus plausibel, hier könnte das chinesische Unternehmen die NFC-Funktion entfernen und so den Preis noch weiter senken. Gerade bei der Verwendung als reinem Fitness-Tracker dürften viele Nutzer problemlos auf den NFC-Funktionsumfang verzichten können. Auch der günstigere Preis sollte sich positiv auf die Verkaufszahlen auswirken. Einer der Hauptgründe, warum Nutzer zum Mi Band 5 und nicht zur Apple Watch greifen, ist der im Vergleich niedrige Preis des Xiaomi-Trackers im Gegensatz zur smarten Uhr von Apple.

Preise und Verfügbarkeit
Xiaomi Mi Band 4 Aktivitäts-Tracker schwarz
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 23,95 EUR


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Corsair T3 Rush ausprobiert: Atmungsaktiv dank Mikrofaser-Oberfläche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T3_TEASER

    Gaming-Möbel stehen noch immer hoch im Kurs. Mit dem Corsair T3 Rush möchte der amerikanische Allrounder weiter seine Marktanteile bei den Gaming-Chairs sichern. Interessant ist insbesondere der Blick auf das verwendete Material, denn dieses soll recht atmungsaktiv sein. Wir machen die... [mehr]

  • Corsair iCUE LS100 im Test: Smarte Umgebungsbeleuchtung mit iCUE-Unterstützung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ICUE_LS100_LOGO

    Corsair ist stark aufgestellt, wenn es um die Beleuchtung von Komponenten und PCs geht. Was bisher fehlte, war eine Beleuchtung für die Umgebung - und genau ein solches Leuchtsystem kommt jetzt mit dem iCUE LS100 auf den Markt. Im Test finden wir heraus, was das RGB-System alles kann und wie... [mehr]

  • Tesoro Zone X im Test: Ein Gaming Stuhl für große Gamer

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_TESORO_ZONE_X

    Was darf in der heutigen Zeit neben einer RGB-Beleuchtung bei einem ordentlichen Gamingsetup nicht fehlen? Wenn es nach den meisten Anbietern von Gaming-Equipment geht, ist es ein passender Stuhl. Der Markt an Gaming-Stühlen ist in den letzten Jahren förmlich explodiert und es gibt unzählige... [mehr]

  • Erstes RGB-beleuchtetes HDMI-Kabel aufgetaucht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VIVIFY

    Ob Maus, Lüfter oder Tastatur, heutzutage scheint alles mit RGB-Beleuchtung ausgestattet zu sein beziehungsweise existieren kaum noch Computerbauteile, die nicht in Regenbogenfarben erstrahlen können. Selbst auf der Hardwareluxx-Seite finden sich aktuell zwei Tests mit RGB-Produkten. Zum einen... [mehr]

  • Amazons Echo Show 5 im Test: Alexa mit Display für 90 Euro, kann das gut gehen?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHOW5

    Mit dem neuen Echo Show 5 schickt der Onlineversandhändler Amazon seine Assistentin Alexa ins Rennen, die auf ein 5,5 Zoll großes Display zurückgreifen kann. Ob der Echo Show 5 mit seinem kleinen Formfaktor klangtechnisch mit der Konkurrenz mithalten kann, werden wir uns in diesem Test... [mehr]

  • Apple tauscht defekte AirPods Pro aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPODSPRO

    Wie Hardwareluxx bereits im vergangenen Jahr berichtet hat, kämpft der Smartphonehersteller Apple aktuell mit seinen Airpods. Insbesondere mit den Wireless-Kopfhörern AirPods 2 und AirPods Pro. Grund hierfür ist ein problematisches Firmware-Update. Allem Anschein nach lassen sich die durch die... [mehr]