1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Xiaomi zeigt Mi Band 4

Xiaomi zeigt Mi Band 4

Veröffentlicht am: von

xiaomi logoDer chinesische Elektronik-Hersteller Xiaomi kündigte jetzt an, dass dieser am 11. Juni in China den Nachfolger des Mi Band 3 vorstellen will. Besagtes Fitnessband wird das erste Mi Band des Unternehmen sein, das ein Farbdisplay besitzt. Aktuell ist davon auszugehen, dass das Mi Band 4 mit einem OLED-Display ausgestattet sein wird, das größer ist als das Display des Mi Band 3. 

Zudem veröffentlichte der Xiaomi-Gründer Lei Jun auf der Website des chinesischen Mikroblogging-Dienstes Weibo einen Beitrag vom Mi Band 4. Hier gab der CEO zu Protokoll, dass der Bildschirm insgesamt 39,9% größer ist und mehr als 16.000 Farben darstellen kann. Des Weiteren werden personalisierte Zifferblätter vom neuen Band 4 unterstützt. Laut dem veröffentlichten Plakat von Lei Jun ist das Armband des Band 4 in diversen Variationen erhältlich.

Das neue Mi Band 4 wird es gemäß der Bluetooth-SIG-Zertifizierung in zwei Ausführungen geben: XMSH08HM und XMSH07HM. Das Modell XMSH08HM unterstützt dabei NFC und beide Armbänder unterstützen zudem den Bluetooth-5.0-Standard. Außerdem kann davon ausgegangen werden, dass das Mi Band 4 mit einem Akku mit 135 mAh ausgestattet wurde. Dies entspricht gegenüber des Vorgängers einer Steigerung der Kapazität von 30 %.

Das Xiaomi Mi Band 4 wird aller Voraussicht nach auf der Mijia-Intelligent-New-Product-Launch-Conference am 11. Juni 2019 um 14:00 Uhr chinesischer Ortszeit vorgestellt. Bei der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers wird das Mi Band 4 in China bei etwa 200 CNY liegen, was umgerechnet rund 26 Euro entspricht. 

Wann die vierte Generation des Mi Band in Deutschland verfügbar sein wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Allerdings ist davon auszugehen, dass Xiaomi-Gründer Lei Jun am Dienstag mehr Details zur Markteinführung verraten wird.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AVM präsentiert das neue FRITZ!Fon C6 Black

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM

    Wie AVM jetzt bekannt gegeben hat, ist das FRITZ!Fon C6 ab sofort auch in der Farbvariante Schwarz erhältlich. Das Schnurlostelefon bietet neben HD-Telefonie einen Anrufbeantworter sowie mehrere Telefonbücher. Außerdem ist es möglich, Smart-Home-Anwendungen oder Mediaserver mit dem DECT-Telefon... [mehr]

  • Amazon Echo und Echo Dot mit Uhr im Doppeltest: Die Alexa-Lautsprecher der 4....

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_2020_100

    Amazon bietet seine smarten Echo-Lautsprecher bereits in vierter Generation an - und hat diese Generation deutlich aufgefrischt. Im Doppeltest probieren wir sowohl den neuen großen Echo als auch den neuen Echo Dot mit Uhr aus.  Seit rund vier Jahren bietet Amazon mit der Echo-Familie in... [mehr]

  • PC-Gaming im Wohnzimmer: nerdytecs Couchmaster Cycon² ausprobiert

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NERDYTEC_100

    Dass sich aufgrund der aktuell anhaltenden Corona-Pandemie die Gaming-Branche über einen vermehrten Zulauf erfreut, dürfte kein Geheimnis sein. Ob Handheld, Konsole oder Gaming-PC, immer mehr Videospiele halten Einzug in die eigenen vier Wände der Deutschen. Da ein Großteil der Gamer... [mehr]

  • Recaro Exo FX ausprobiert: Luxus-Gaming-Chair mit erstklassigem Komfort

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RECARO_EXO_TEASER_100

    Waren Bürostühle über einen langen Zeitraum eine recht langweilige Angelegenheit, hat sich das in den letzten Jahren zusehendes verändert. Gerade Hersteller, die wir sonst mit PC-Hardware verbinden, haben sich auf einmal als Möbelhersteller versucht. Doch was liegt näher, als dass ein... [mehr]

  • Nuki senkt dauerhaft Preis für Smart Lock und startet Verkauf der limitierten...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NUKI-100X100

    Wie der Hersteller Nuki jetzt bekannt gegeben hat, sorgen weitere Wachstumspläne des Unternehmens für eine Preissenkung des Nuki Smart Locks um 30 Euro. Die Preisreduktion betrifft alle Nuki Combos, die ein Smart Lock enthalten. Ab sofort kostet das Nuki Smart Lock 2.0 199 Euro statt wie bisher... [mehr]

  • Klein, aber oho: Pebble v3 von Creative im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PEBBLE_100

    Mit dem neuen Pebble 2.0-Lautsprechersystem präsentiert der Hersteller Creative seine vom japanischen Zen-Steingarten inspirierten USB-C-Speaker in der mittlerweile dritten Generation. Neben der USB-Konnektivität verfügt das System in der aktuellen Version zudem über eine Ansteuerung via... [mehr]