1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Sennheiser Gaming-Headset GSP 670 vorgestellt

Sennheiser Gaming-Headset GSP 670 vorgestellt

Veröffentlicht am: von

sennheiser-gsp-670Sennheiser stellt das kabellose Gaming-Headset GSP 670 vor. Besagtes Headset besitzt laut Hersteller eine integrierte Low-Latency-Verbindung, die eine zuverlässige und stabile Verbindung garantieren soll. Ebenso sollen Übertragungen mit nahezu keiner Verzögerung möglich sein. Darüber hinaus wird das GSP 670 inklusive USB-Dongle GSA 70 geliefert, der laut Sennheiser sowohl mit dem PC als auch der PlayStation 4 von Sony kompatibel sein soll. Zudem wird sich das Headset auch mit dem Smartphone beziehungsweise Tablet verbinden lassen und es ist möglich, via Knopfdruck Anrufe anzunehmen beziehungsweise abzulehnen.

Des Weiteren gab Sennheiser bekannt, dass den Nutzer aufgrund des geschlossenen Designs eine optimale Klangqualität erwartet. Hierzu gehören laut Hersteller warme, tiefe Bässe, die den Mitten- und Hochtonbereich nicht beeinträchtigen, sodass die Audiosignale in vollem Umfang wahrgenommen werden können. Mit dem Programm Suite für Windows erhalten Nutzer Zugriff auf verschiedene Surround-Sound-Modi und einen Equalizer inklusive Mikrofonoptionen sowie gebrauchsfertige Voreinstellungen für typische Genres und Anlässe.

Das GSP 670 verfügt außerdem über ein rauschunterdrückendes Mikrofon. Das Gaming-Headset bietet zudem die Möglichkeit, die Ausgabe des Audiosignals des Chats beziehungsweise des Spiels unabhängig voneinander zu steuern. Die Akkulaufzeit wird laut Sennheiser über Bluetooth bis zu 20 Stunden betragen. Außerdem soll das intelligente Batteriemanagement erkennen, wenn das Headset aktuell nicht genutzt wird und es automatisch aus- beziehungsweise einschalten.

Zudem unterstützt das GSP 670 das Schnellladen über USB und soll sich bereits nach einer 7-minütigen Aufladung für 2 Stunden nutzen lassen. Das Headset kann ebenfalls während des Ladevorgangs verwendet werden. Außerdem lässt sich das GSP 670 auch über das USB-Kabel nutzen, ohne dass der USB-Dongle an das System angeschlossen ist.

Das Sennheiser-GSP-670-Headset ist ab sofort zur Vorbestellung im Sennheiser-Webshop erhältlich und wird ab dem 1. Juli diesen Jahres versendet. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 349 Euro. Bei einem Kauf über die Sennheiser-Website erhält jeder Käufer einen GSA-50-Headset-Halter gratis. Der Halter wird vom Hersteller mit einem Anschaffungspreis von 34,90 Euro angegeben.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Smart Home: Nuki Smart Lock 2.0 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NUKI-100X100

    In der heutigen Zeit, in der selbst handelsübliche Haushaltsgeräte wie zum Beispiel Kühlschränke, Heizungen oder auch Jalousien über eine Internetverbindung verfügen, gewinnt der Begriff Smart Home immer mehr an Bedeutung. Auch der kommende 5G-Standard des mobilen Internets wird in Zukunft... [mehr]

  • Corsair T3 Rush ausprobiert: Atmungsaktiv dank Mikrofaser-Oberfläche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T3_TEASER

    Gaming-Möbel stehen noch immer hoch im Kurs. Mit dem Corsair T3 Rush möchte der amerikanische Allrounder weiter seine Marktanteile bei den Gaming-Chairs sichern. Interessant ist insbesondere der Blick auf das verwendete Material, denn dieses soll recht atmungsaktiv sein. Wir machen die... [mehr]

  • Corsair iCUE LS100 im Test: Smarte Umgebungsbeleuchtung mit iCUE-Unterstützung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ICUE_LS100_LOGO

    Corsair ist stark aufgestellt, wenn es um die Beleuchtung von Komponenten und PCs geht. Was bisher fehlte, war eine Beleuchtung für die Umgebung - und genau ein solches Leuchtsystem kommt jetzt mit dem iCUE LS100 auf den Markt. Im Test finden wir heraus, was das RGB-System alles kann und wie... [mehr]

  • Tesoro Zone X im Test: Ein Gaming Stuhl für große Gamer

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_TESORO_ZONE_X

    Was darf in der heutigen Zeit neben einer RGB-Beleuchtung bei einem ordentlichen Gamingsetup nicht fehlen? Wenn es nach den meisten Anbietern von Gaming-Equipment geht, ist es ein passender Stuhl. Der Markt an Gaming-Stühlen ist in den letzten Jahren förmlich explodiert und es gibt unzählige... [mehr]

  • Erstes RGB-beleuchtetes HDMI-Kabel aufgetaucht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VIVIFY

    Ob Maus, Lüfter oder Tastatur, heutzutage scheint alles mit RGB-Beleuchtung ausgestattet zu sein beziehungsweise existieren kaum noch Computerbauteile, die nicht in Regenbogenfarben erstrahlen können. Selbst auf der Hardwareluxx-Seite finden sich aktuell zwei Tests mit RGB-Produkten. Zum einen... [mehr]

  • Amazons Echo Show 5 im Test: Alexa mit Display für 90 Euro, kann das gut gehen?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHOW5

    Mit dem neuen Echo Show 5 schickt der Onlineversandhändler Amazon seine Assistentin Alexa ins Rennen, die auf ein 5,5 Zoll großes Display zurückgreifen kann. Ob der Echo Show 5 mit seinem kleinen Formfaktor klangtechnisch mit der Konkurrenz mithalten kann, werden wir uns in diesem Test... [mehr]