> > > > Samsung stellt neue Gear VR mit Controller vor

Samsung stellt neue Gear VR mit Controller vor

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Samsung hat eine neue Generation seiner mobilen VR-Lösung Gear VR vorgestellt. Kompatibel ist das Accessoire wie gehabt nur zu Samsungs hauseigenen Smartphones bzw. ganz genau zu den Modellen Samsung Galaxy S7 / S7 Edge, Samsung Galaxy S6 / S6 Edge und S6 Edge+ sowie Note 5. Neu ist, dass nun ein Controller (powered by Oculus) mit zur Ausstattung gehört. Das heben die Südkoreaner dann natürlich freudig hervor und erhoffen sich von dem Eingabegerät, die Virtual-Reality-Erfahrungen an der Gear VR damit für die Nutzer auf die nächste Stufe zu heben. In den Controller ist zum Beispiel ein Touchpad integriert. In Verbindung mit dem Trigger soll es dadurch in Spielen zum Beispiel möglich sein, Ziele zu erfassen und zu beschießen oder auch Gegenstände aufzuheben und zu verschieben.

Samsung Gear VR 2017

Auf dem Controller finden sich außerdem Buttons für „Zurück“, den Schnellzugriff auf den Homescreen und die Lautstärke. Zudem setzt Samsung nun auf verbesserte 42-mm-Linsen mit einem Field of View von 101 Grad. Auch will man Techniken integriert haben, welche Verzerrungen minimieren und so Motion-Sickness vorbeugen. Die neue Samsung Gear VR mit dem Controller unterstützt sowohl den Anschluss via Micro-USB als auch USB Typ-C – ein Adapter ist bereits im Lieferumfang enthalten.

Klingt alles zunächst vielversprechend für Fans von mobiler Virtual Reality. Leider schweigt Samsung aber noch zu Preis und Erscheinungsdatum.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 15.04.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 232
USB Typ-C - das deutet darauf hin, dass das S8 ebenfalls einen Typ-C Anschluss verbaut hat. Beim S7 wurde damals argumentiert, dass es mit der Gear VR kompatibel sein soll und deswegen "nur" ein Typ-B Anschluss verbaut wurde.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

  • Feinstaubsensor und Datenerhebung im DIY-Verfahren

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FEINSTAUBSENSOR-DIY-LOGO

    Heute mal etwas anderes – warum nicht einmal einen Feinstaub-Sensor selbst bauen? Natürlich nach Anleitung, wenngleich es davon schon viele gibt, die aber nicht in jedem Schritt ganz eindeutig sind und zudem einige Hürden haben. Wir lassen also den Lötkolben warmlaufen, bauen uns einen... [mehr]

  • Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

    Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

  • Tesoro Zone Evolution im Test - breit geschnittener Gaming-Stuhl

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TESORO_ZONE_EVOLUTION_TEASER

    Was haben Kryptowährungen und Gaming-Chairs im Jahr 2017 gemeinsam? Beide boomen in einem Ausmaß, wie man es sich vor einigen Jahre nicht hat vorstellen können. Unser neuester Redaktionszugang ist der Tesoro Zone Evolution, den wir ausführlich probegesessen haben. Der Markt der Sitzmöbel... [mehr]

  • Sony WH-1000XM3: Noise-Cancelling-Kopfhörer in dritter Generation

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

    Bei den Noise-Cancelling Bluetooth-Kopfhörer tut sich einiges. Besonders deutlich wird das mit Blick auf Sony. Erst im letzten Jahr haben wir den MDR-1000X auf dem Weg zur CES getestet. Jetzt wurde mit dem WH-1000XM3 bereits der Nach-Nachfolger vorgestellt.  Sony will dabei vor allem die... [mehr]

  • Elgato Thunderbolt 3 Dock im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ELGATO-THUNDERBOLT3-DOCK

    Schon mit der ersten Thunderbolt-Generation begleitete uns das Thema Docks. Die 10 GBit/s Bandbreite der ersten Generation waren aber noch ein Flaschenhals, denn neben USB, Ethernet und Co. sind die Display-Erweiterung ein wesentlicher Bestandteil des Docks. Hier fallen aber je nach Auflösung... [mehr]