> > > > Vaqso VR: Accessoire soll Virtual Reality um Gerüche aufpeppen

Vaqso VR: Accessoire soll Virtual Reality um Gerüche aufpeppen

Veröffentlicht am: von

oculus rift vr brilleEigentlich müsste Virtual Reality, um noch einnehmender zu werden, alle Sinne ansprechen. Aktuell werden aber in erster Linie das Hören und das Sehen beansprucht. Das will das japanische Startup Vaqso ändern. So hat das Unternehmen ein Accessoire namens Vaqso VR vorgestellt, dass sich z. B. an der Oculus Rift befestigen lässt und Gerüche passend zum Content absondern soll. Hinter Vaqso VR steckt unter anderem Kentaro Kawaguchi von ZaaZ. Jenes Unternehmen entwickelt Gerüche für Restaurants, welche dort schon vor dem Essen die Gäste becircen sollen. An VR-Brillen lässt sich Vaqso VR über einen Magneten befestigen.

Vaqso VR Prototyp

Es stecken im Inneren der Prototypen aktuell bis zu drei Geruchsmodule. Bis zur finalen Version will man aber auf fünf bis zehn einzelne Module kommen, um mehr Vielfalt zu bieten. Damit das Prinzip funktioniert, müssen die entsprechenden VR-Spiele die Vaqso VR aber natürlich auch aktiv unterstützen. Im Inneren der Apparatur steckt ein kleiner Lüfter, der sich passend zu den angezeigten Inhalten automatisch regulieren soll. Dadurch könnten Gerüche langsam stärker oder schwächer werden.

Vaqso VR Seite

Eine API für Entwickler, die Vaqso VR einbinden wollen, hat Vaqso bereits vorbereitet. Laut dem Startup soll es sehr leicht sein das kleine Accessoire zu unterstützen. Wenige Codezeilen sollen ausreichen, sodass für einen großen Effekt hier wenig Aufwand entstehe. Vor der Veröffentlichung auf dem Massenmarkt wolle man nun mit mehreren, interessierten Entwicklern zusammenarbeiten. Deren Rückmeldungen sollen dann in die weitere Gestaltung der Vaqso VR einfließen. Nutzbar soll das Endprodukt nach aktueller Planung nicht nur an der Oculus Rift sein, sondern im Grunde an jedem Virtual-Reality-Headset – auch HTC Vive und PlayStation VR. Geplant ist aktuell das finale Vaqso VR noch im Verlauf des Jahres 2017 auf den Markt zu bringen. Seien wir gespannt.

Social Links

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11654
Faszinierende Idee!
Jedenfalls gespannt wie die Features und die Bandbreite wirklich sein würden und was für Materialien das System verbraucht o.o
#2
Registriert seit: 27.09.2010
Magdeburg
Oberbootsmann
Beiträge: 1006
Ich muss dabei immer an die Nosolus Rift denken :D

https://www.youtube.com/watch?v=22KZBhrksbk

Ich glaube man sollte sich primär darauf konzentrieren ein vernünftiges Konzept für bisherige VR Brillen bringen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]