1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Spectacles: Snapchat-Sonnenbrille nimmt 10-Sekunden-Videos auf

Spectacles: Snapchat-Sonnenbrille nimmt 10-Sekunden-Videos auf

Veröffentlicht am: von

snapGleich zwei unerwartete Schritte hat Snapchat in den vergangenen Tagen vollzogen. Zunächst einmal hat man sich selbst in Snap Inc. umbenannt und will damit unterstreichen, dass man mehr als nur ein Betreiber eines Messenger ist. Im gleichen Zuge wird das erste Hardware-Produkt aus dem Hause Snap vorgestellt: Die Spectacles ist eine Sonnenbrille, die 10 s lange Videos aufzeichnen und per Smartphone auf Snapchat veröffentlicht. Die Sonnenbrille ab 130 US-Dollar soll noch in diesem Herbst erhältlich sein.

Die Spectacles sind zunächst einmal ganz normale Sonnenbrillen, verfügen aber über einen kleinen Knopf, auf dessen Druck die Aufnahme eines maximal 10 s langen Videos begonnen wird. Die Optik mit einem Blickwinkel von 115 ° soll dabei das menschliche Blickfeld simulieren und damit kein Erlebnis verloren geht, nimmt die Spectacles ständig ein Video auf, kann per Knopfdruck aber maximal auf die letzten 10 s zurückgreifen, da sich nur dieser Zeitraum noch im Speicher befindet.

Laut Snap-CEO Evan Spiegel soll die Spectacles die eigenen Erlebnisse besser speichern können als dies mit anderer Hardware bereits heute möglich ist. Da nur die wichtigsten Momente auf Wunsch aufgezeichnet werden, kann eine kurze Zusammenfassung dennoch das komplette Erlebnis zurück ins Gedächtnis bringen. Die Kamera mit einem Blickwinkel von 115 ° soll dazu beitragen, dass sich die kurzen Videos möglich realistisch anfühlen.

Die Snap Spectacles sollen zunächst nur in geringen Stückzahlen angeboten werden. Sie werden in drei unterschiedlichen Farben erhältlich sein und kosten mit 130 US-Dollar weit weniger als beispielsweise Google Glass. Die AR-Brille ist sicherlich das erste Stück Hardware, welches hier als Vergleichsobjekt herangezogen wird. Allerdings unterscheiden sich Google Glass und die Spectacles doch recht deutlich in Funktionsumfang und Nutzen. Snap sieht die Sonnenbrille zunächst einmal primär als das, was sie auf den ersten Blick auch ist – eine Sonnenbrille. Die Möglichkeit damit kurze Videos aufzunehmen und zu verschicken, steht dabei im Design etwas zurück, wenngleich die Optik der Kamera doch recht auffällig ist.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Corsair iCUE Nexus im Test: Zusatzdisplay mit Touch-Bedienung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ICUE_NEXUS_LOGO

    Mit dem iCUE Nexus bringt Corsair einen "Companion Touch Screen" auf den Markt - also ein kleines Zusatzdisplay, das sich direkt per Touch bedienen lässt. Im Test finden wir heraus, welche Möglichkeiten dieses Produkt bieten kann.  Es gibt bereits einige Tastaturen mit integriertem Display.... [mehr]

  • Corsair T3 Rush ausprobiert: Atmungsaktiv dank Mikrofaser-Oberfläche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T3_TEASER

    Gaming-Möbel stehen noch immer hoch im Kurs. Mit dem Corsair T3 Rush möchte der amerikanische Allrounder weiter seine Marktanteile bei den Gaming-Chairs sichern. Interessant ist insbesondere der Blick auf das verwendete Material, denn dieses soll recht atmungsaktiv sein. Wir machen die... [mehr]

  • Corsair iCUE LS100 im Test: Smarte Umgebungsbeleuchtung mit iCUE-Unterstützung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ICUE_LS100_LOGO

    Corsair ist stark aufgestellt, wenn es um die Beleuchtung von Komponenten und PCs geht. Was bisher fehlte, war eine Beleuchtung für die Umgebung - und genau ein solches Leuchtsystem kommt jetzt mit dem iCUE LS100 auf den Markt. Im Test finden wir heraus, was das RGB-System alles kann und wie... [mehr]

  • Erstes RGB-beleuchtetes HDMI-Kabel aufgetaucht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VIVIFY

    Ob Maus, Lüfter oder Tastatur, heutzutage scheint alles mit RGB-Beleuchtung ausgestattet zu sein beziehungsweise existieren kaum noch Computerbauteile, die nicht in Regenbogenfarben erstrahlen können. Selbst auf der Hardwareluxx-Seite finden sich aktuell zwei Tests mit RGB-Produkten. Zum einen... [mehr]

  • Cooler Master präsentiert ein Alu-Gehäuse für den Raspberry Pi (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/COOLERMASTER

    Cooler Master hat das Pi Case 40 vorgestellt – oder zumindest eine erste Ankündigung dazu gemacht. Hierbei handelt es sich um einen Travel-Case für den Raspberry Pi. Aktuell werden vom Unternehmen bereits Vorbestellungen entgegengenommen. Alle Vorbesteller erhalten zudem einen Rabatt von 25... [mehr]

  • Apple tauscht defekte AirPods Pro aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPODSPRO

    Wie Hardwareluxx bereits im vergangenen Jahr berichtet hat, kämpft der Smartphonehersteller Apple aktuell mit seinen Airpods. Insbesondere mit den Wireless-Kopfhörern AirPods 2 und AirPods Pro. Grund hierfür ist ein problematisches Firmware-Update. Allem Anschein nach lassen sich die durch die... [mehr]