> > > > Android Wear 2.0 mehr Evolution denn Revolution

Android Wear 2.0 mehr Evolution denn Revolution

Veröffentlicht am: von

google 20152 Jahre nach der Präsentation von Android Wear zeigte Google heute auf der I/O 2016 Android Wear 2.0. Google optimierte die neue Version besonders in Dingen wie dem Watchface oder der allgemeinen Interaktion mit der eigenen Smartwatch. So kann nun jedes Watchface Informationen aus jeder beliebigen Android Wear App anzeigen. Insgesamt zeigt Google mit dem Update allerdings eher eine kleine Evolution als eine große Revolution.

Doch auch was Messaging angeht hat Google Neuerungen eingebracht. So wurde ein neues Keyboard entwickelt und eine Handschrifterkennung implementiert. So kann man, falls man mit dem kleinen Keyboard nicht gut klarkommt Worte einfach Buchstabe für Buchstabe auf der Uhr eintippen.

Auch unter der Haube hat Google einiges verändert. So können Apps nun Standalone ohne verbundenes Smartphone funktionieren, ähnlich den nativen Apps auf der Apple Watch. Mit der Außenwelt verbinden sich die Apps wahlweise via Bluetooth, Wi-Fi oder UMTS bzw. LTE. Android Wear 2.0 wird sowohl mit Android Smartphones, als auch mit iOS-Geräten zusammenarbeiten.