> > > > Microsoft Band 2 mit neuer Optik und mehr Funktionen

Microsoft Band 2 mit neuer Optik und mehr Funktionen

Veröffentlicht am: von

ms band 2 teaser 2Mit dem ersten Microsoft Band konnte der Konzern aus Redmond im letzten Jahr einen Überraschungserfolg erzielen. Über einen langen Zeitraum war es in den USA nicht möglich, den Fitness-Tracker zu bekommen. Nach Deutschland hat es die erste Band-Version nie geschafft. Um es vorweg zu nehmen: Ob sich das mit der zweiten Variante ändert wurde im Rahmen der Präsentation nicht verraten.

Bei der zweiten Version geht Microsoft weiter in die Vollen und hat nicht nur das Design weiter überarbeitet, sondern auch den Funktionsumfang erhöht. So setzt die zweite Version des Band auf Corning Gorilla Clas 3. So soll das OLED-Display, das in der zweiten Variante curved ausgeführt wurde, besser vor externen Einflüssen geschützt werden. Das gebogene Display ist dabei nicht nur eine optische Spielerei, sondern prägt das eigentliche Erscheinungsbild der neuen Version deutlich, denn diese fällt nun schlanker aus, als es bisher der Fall war.  Überarbeitet wurden gegenüber dem Vorgänger-Modell die Touch-Empfindlichkeit. So soll das neue Display nun noch besser auf Touch-Eingaben reagieren.

Für Komfort im täglichen Leben sollen nicht nur Custom-Notifications sorgen, die dem Nutzer auch nur die Informationen anzeigen, die er auch wirklich benötigt. Ebenso ist Cortana mit von der Partie, was den Funktionsumfang besonders einfach zugänglich machen soll.

ms band 2 0
Das Microsoft Band setzt in der zweiten Generation auf ein Curved Display

Natürlich sind bei der neuen Version die üblichen Sensoren verbaut worden, um ein möglichst präzises Abbild der Realität zu zeichnen. Um diesem Ziel nun noch etwas näher zu kommen, wurde ein Barometer integriert. Besonders interessant ist das natürlich für Radfahrer, da die Höhemeter nun präziser bestimmt werden können. Helfen soll das aber auch schon beim Treppensteigen, denn die Stufenanzahl soll so präziser ermittelt werden können. Natürlich ist GPS wieder mit von der Partie, der Kalorienverbrauch kann berechnet und auch das Schlafverhalten kann aufgezeichnet werden. Neu ist die Möglichkeit das Sauerstoff-Volumen bestimmen zu lassen. Wie gut dies funktioniert, wird sich allerdings erst noch zeigen müssen.

ms band 2 1
Das Microsoft Band setzt in der zweiten Generation auf ein Curved Display

All diese Daten werden in Microsoft Health gesammelt und ausgewertet. Hier hat sich gegenüber dem ersten Modell also nichts geändert. Auch das neue Microsoft Band arbeitet wieder mit iOS, Android und natürlich dem Windows-Universum zusammen. Laut Microsoft wird das Band ab 30. Oktober verfügbar sein, der Preis liegt bei 249 US-Dollar. Das neue Smart-Armband kann aber noch heute vorbestellt werden.

{jphoto image=83551}

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Jetzt müsste man nur noch wissen: Wann und wie teuer in Deutschland??
#2
Registriert seit: 19.01.2005
Rödinghausen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4579
und zur laufzeit wurde auch nichts gesagt, oder?
#3
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Laufzeit wie gehabt 2 Tage, kann man der US- bzw. UK-Microsoft-Webseite entnehmen.
#4
Registriert seit: 09.01.2013
Dortmund
Oberbootsmann
Beiträge: 892
Ich hoffe wirklich dass dieses Band es nach Deutschland schafft! Eines der wenigen Bänder die mit GPS ausgestattet sind.
#5
Registriert seit: 17.05.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1719
Ich bin neidisch auf die Sensoren und das eingebaute GPS (habe eine Apple Watch).

Gut das Microsoft das rausbringt. Konkurrenz belebt den Markt.
#6
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2947
Wenn es unter 200 Euro sinkt, hole ich mir das Teil vielleicht auch. Finde es bringt viele nützliche Features mit nund verzichtet aufn überflüssiges. Es wirkt so als habe man bei der Verwirklichung "Usibility > Possibility" gelebt.
#7
customavatars/avatar42587_1.gif
Registriert seit: 06.07.2006
Bayern
Vizeadmiral
Beiträge: 6464
Mein Band 1 sieht nach einem halben Jahr aus wie Sau, auch wenn ich es nich gerade nonstop trage. Falls ich mal Zeit finde schreib ich ein Review...schön dass Microsoft das System weiterverfolgt. Schön, dass keine "Smartwatch" draus wird.
#8
customavatars/avatar77654_1.gif
Registriert seit: 19.11.2007

Moderator
Beiträge: 1836
finde das band 2 sehr interessant.
besonders, weil es keine smartwatch und auch kein handyamarm sein will, sondern sich hauptsächlich auf die sensorik und deren funktionen konzentriert.
einzig mehr akku und eine mp3 abspielfunktion für bluetooth-kopfhörer wäre nice. dann braucht man beim sport auch nicht noch einen mp3 player mitzuschleppen.
#9
customavatars/avatar132702_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010

Obergefreiter
Beiträge: 109
Und für das Band 2 gibt es wieder mal nur einen Erscheinungstermin für US (30.10., 249$) und UK (19.11., 199£) aber nicht für DE!
Vielen Dank auch Microsoft. :wall:
#10
customavatars/avatar99457_1.gif
Registriert seit: 26.09.2008
Köln
Super Moderator
Random cool Title
Frau Fust
Beiträge: 3815
Immerhin UK! bei Amazon UK einkaufen ist aus Deutschland ja ohne weiteres möglich wenn man das gute Stück denn haben möchte.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]

Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

Sharkoon Skiller SGS3 im Test - schmal geschnitten, gut gepolstert

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_TEASER

Nach Corsair und noblechairs steht nun der dritte Gaming-Chair auf unserem Testprogramm, der Sharkoon Skiller SGS3. Die Optik kommt schon einmal bekannt vor, aber kann sich der auf das Gaming ausgerichtete Bürostuhl an anderer Stelle absetzen? Sie sind sicherlich eines der Phänomene der letzten... [mehr]