> > > > Thread soll als neuer Standard für Heimautomatisierung etabliert werden

Thread soll als neuer Standard für Heimautomatisierung etabliert werden

Veröffentlicht am: von

threadBetrachtet man die milliardenschwere Investition Googles in Nest sowie Apples Ambitionen hinsichtlich HomeKit, scheint das Segment der Heimautomatisierung - neudeutsch Smart Home - eine der nächsten großen Wachstumsfelder zu werden. Wirklich neu ist der Versuch, die unterschiedlichsten Haushaltsgeräte und anderes miteinander zu vernetzen, jedoch nicht.

Eine größere Verbreitung scheiterte bislang jedoch an verschiedenen Problemen, vor allem die Inkompatibilität zwischen verschiedenen Herstellern war und ist ein Grund. Diesem Nachteil will sich nun aber Thread annehmen.

thread schema

Hinter dem ungewöhnlichen Begriff steckt der Zusammenschluss von bislang sieben Unternehmen, darunter die Chipentwickler ARM und Freescale, das Elektronikschwergewicht Samsung, der Schlosshersteller Yale sowie Nest. Das Ziel ist nach eigenen Angaben nicht die Schaffung eines neuer Übertragungs- oder Vernetzungsprotokoll, sondern die Nutzung offener Lösungen auf Basis des IEEE-802.15.4-Standards. Der Kurzstreckenfunk wird unter anderem als Ausgangspunkt für den bekannten ZigBee-Standard genutzt, aber auch die Nest-Produkte kommunizieren über das sogenannte vermaschte Netz untereinander.

thread technik

Thread selbst beschränkt sich dabei auf die Protokolle 6LoWPAN und UDP sowie das IP-Routing; die Punkte MAC und PHY sind hingegen nicht betroffen. Dadurch, so Thread, sei es möglich, die neue Lösung per Software-Update auf alle Geräte zu bringen, die bereits IEEE 802.15.4 nutzen. Weitere Vorteile sieht man in der höheren Kompatibilität im Zusammenspiel mit Haushaltselektronik, dem geringen Energiebedarf sowie der Sicherheit, die durch Zertifikate sichergestellt werden soll. Von Thread abgedeckt werden können die Bereiche Temperatursteuerung, Energieverwaltung, Beleuchtung, Alarm- und Sicherheitstechnik sowie die sogenannte Weiße Ware in Form von Kühlschränken, Waschmaschinen und ähnlichem.

Erste Thread-basierte Smart-Home-Produkte sollen sich bereits in der Entwicklung befinden, Einzelheiten nennt man jedoch nicht. Der Hersteller dürfte jedoch Mitglied der Gruppe sein, denn weitere Mitglieder sollen erst zu einem späteren Zeitpunkt aufgenommen werden. Ebenfalls bis zum Ende des Jahren sollen die notwendigen technischen Dokumentationen freigegeben werden, das Zertifizierungsprogramm soll hingegen erst im ersten Halbjahr 2015 starten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Corsair T1 Race ausprobiert - Gaming-Chair vom Speicher-Spezialisten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T1_RACE-18

Vom Speicherhersteller, zum Peripherie-Experten, zum Möbelanbieter. Mit dem Corsair T1 Race Gaming Chair ist der bekannte Speicher-Experte in den lukrativen Markt der Gaming-Bürostühle eingestiegen. Wir haben das Erstlingswerk im Büro-Alltag und im Gaming-Einsatz getestet. Durch die... [mehr]

Rauch und Kohlenmonoxidschutz: Nest Protect im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NEST-PROTECT

Rauchmelder sollen die Bewohner vor Gefahr warnen. In vielen Haushalten schmücken sie inzwischen die Decken der Wohnräume und aktuell verbreiten sich solche mit 10 Jahren Laufzeit verstärkt und machen damit den Wechsel der Batterie auf absehbare Zeit überflüssig. Nest hat sich in den USA... [mehr]