> > > > Thread soll als neuer Standard für Heimautomatisierung etabliert werden

Thread soll als neuer Standard für Heimautomatisierung etabliert werden

Veröffentlicht am: von

threadBetrachtet man die milliardenschwere Investition Googles in Nest sowie Apples Ambitionen hinsichtlich HomeKit, scheint das Segment der Heimautomatisierung - neudeutsch Smart Home - eine der nächsten großen Wachstumsfelder zu werden. Wirklich neu ist der Versuch, die unterschiedlichsten Haushaltsgeräte und anderes miteinander zu vernetzen, jedoch nicht.

Eine größere Verbreitung scheiterte bislang jedoch an verschiedenen Problemen, vor allem die Inkompatibilität zwischen verschiedenen Herstellern war und ist ein Grund. Diesem Nachteil will sich nun aber Thread annehmen.

thread schema

Hinter dem ungewöhnlichen Begriff steckt der Zusammenschluss von bislang sieben Unternehmen, darunter die Chipentwickler ARM und Freescale, das Elektronikschwergewicht Samsung, der Schlosshersteller Yale sowie Nest. Das Ziel ist nach eigenen Angaben nicht die Schaffung eines neuer Übertragungs- oder Vernetzungsprotokoll, sondern die Nutzung offener Lösungen auf Basis des IEEE-802.15.4-Standards. Der Kurzstreckenfunk wird unter anderem als Ausgangspunkt für den bekannten ZigBee-Standard genutzt, aber auch die Nest-Produkte kommunizieren über das sogenannte vermaschte Netz untereinander.

thread technik

Thread selbst beschränkt sich dabei auf die Protokolle 6LoWPAN und UDP sowie das IP-Routing; die Punkte MAC und PHY sind hingegen nicht betroffen. Dadurch, so Thread, sei es möglich, die neue Lösung per Software-Update auf alle Geräte zu bringen, die bereits IEEE 802.15.4 nutzen. Weitere Vorteile sieht man in der höheren Kompatibilität im Zusammenspiel mit Haushaltselektronik, dem geringen Energiebedarf sowie der Sicherheit, die durch Zertifikate sichergestellt werden soll. Von Thread abgedeckt werden können die Bereiche Temperatursteuerung, Energieverwaltung, Beleuchtung, Alarm- und Sicherheitstechnik sowie die sogenannte Weiße Ware in Form von Kühlschränken, Waschmaschinen und ähnlichem.

Erste Thread-basierte Smart-Home-Produkte sollen sich bereits in der Entwicklung befinden, Einzelheiten nennt man jedoch nicht. Der Hersteller dürfte jedoch Mitglied der Gruppe sein, denn weitere Mitglieder sollen erst zu einem späteren Zeitpunkt aufgenommen werden. Ebenfalls bis zum Ende des Jahren sollen die notwendigen technischen Dokumentationen freigegeben werden, das Zertifizierungsprogramm soll hingegen erst im ersten Halbjahr 2015 starten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]

Sharkoon Skiller SGS3 im Test - schmal geschnitten, gut gepolstert

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_TEASER

Nach Corsair und noblechairs steht nun der dritte Gaming-Chair auf unserem Testprogramm, der Sharkoon Skiller SGS3. Die Optik kommt schon einmal bekannt vor, aber kann sich der auf das Gaming ausgerichtete Bürostuhl an anderer Stelle absetzen? Sie sind sicherlich eines der Phänomene der letzten... [mehr]

Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

Feinstaubsensor und Datenerhebung im DIY-Verfahren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FEINSTAUBSENSOR-DIY-LOGO

Heute mal etwas anderes – warum nicht einmal einen Feinstaub-Sensor selbst bauen? Natürlich nach Anleitung, wenngleich es davon schon viele gibt, die aber nicht in jedem Schritt ganz eindeutig sind und zudem einige Hürden haben. Wir lassen also den Lötkolben warmlaufen, bauen uns einen... [mehr]

Tesoro Zone Evolution im Test - breit geschnittener Gaming-Stuhl

Logo von IMAGES/STORIES/2017/TESORO_ZONE_EVOLUTION_TEASER

Was haben Kryptowährungen und Gaming-Chairs im Jahr 2017 gemeinsam? Beide boomen in einem Ausmaß, wie man es sich vor einigen Jahre nicht hat vorstellen können. Unser neuester Redaktionszugang ist der Tesoro Zone Evolution, den wir ausführlich probegesessen haben. Der Markt der Sitzmöbel... [mehr]